Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Tigger hat geschrieben:[Dann wärst Du mit der ZOE aber aussen vor.
Wegen dem fehlenden CCS? :lol:
Ansonsten passt ein Nasenlader doch immer?
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Helfried
read
Schüddi hat geschrieben:Willkommen im Kontrollstaat wo jeder jeden überwacht.
Ja, guten Morgen! Bei der aktuellen Bevölkerungswachstumsrate wird es ohne Regeln nicht gehen. Wien platzt derzeit aus allen Nähten, weil die Stadt so schön ist. Die Parkwächterinnen brauchen nun mal klare Regeln, die können doch nicht mit jedem Fahrzeughalter telefonieren, welche Ausreden er nun heute wieder hat.

*kopfschüttel*

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

passinglane
  • Beiträge: 235
  • Registriert: Mi 12. Nov 2014, 20:13
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
@arnoldlayne: ich denke nicht, denn es ist mit 4 Std und PArkscheibenpflcht ausgeschildert.

mfg
passinglane

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

ArnoldLayne
  • Beiträge: 38
  • Registriert: Mo 13. Nov 2017, 09:10
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
passinglane hat geschrieben:@arnoldlayne: ich denke nicht, denn es ist mit 4 Std und PArkscheibenpflcht ausgeschildert.
Ja, komisch. Aber vor nem Jahr bin ich mir sicher, das mit den 24h gesehen zu haben. Jetzt finde ich davon nix mehr. Dann war das wohl mal so.
Dann soll er halt da stehen, so lange der andere Ladeplatz nutzbar ist. In München gibts mittlerweile so viele Ladeplätze, da juckts mich auch nicht mehr wirklich, wenn auf einem von 4 Plätzen ein Verbrenner steht. Spätestens wenn das 4. Elektroauto da laden will, wird der eh abgeschleppt.
E-Autos sind inzwischen aus der Nische raus und kommen allmählich in der Masse an. Und die besteht nicht nur aus Ladeetikette beachtenden E-Mobilitäts-Überzeugungstätern, sondern eben auch aus Durchschnittsasis.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Pfalz-Markus
  • Beiträge: 164
  • Registriert: Di 30. Mai 2017, 21:28
  • Wohnort: Vorderpfalz
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
CAA45121-1F51-4E68-A62A-B214D9D0DE0A.jpeg
Ludwigshafen am Rhein Innenstadt . Parkdruck ist hoch , Beschilderung eindeutig . Der BMW hybrid hat wahrscheinlich einfach nur ein zuparken durch verbrenner verhindern wollen . Ist ihm gelungen - während meines Aufenthaltes ( eine Stunde die ich zum Laden gerne genützt hätte) hat auf diesem Platz kein verbrenner gestört. Hab mal einen Hinweis an der Windschutzscheibe hinterlassen- in der Hoffnung das es „Unwissenheit“ oder mangelnde Erfahrung bezüglich der ladeinfrastruktur war.
Tesla Model S 75D Juni 2017 - Sep 2019
Model 3 LR RWD Mai 2019
Sixt BMW I3 April 18 - April 19
VW E-Golf Mai 2020

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

aiahaumx
  • Beiträge: 455
  • Registriert: Di 25. Dez 2018, 19:20
  • Hat sich bedankt: 67 Mal
  • Danke erhalten: 135 Mal
read
Pfalz-Markus hat geschrieben:Der BMW hybrid [...]
Hat ein "E" Numernschild und darf das :lol: (/s)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

zoppotrump
  • Beiträge: 2003
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 189 Mal
read
Pfalz-Markus hat geschrieben:Ludwigshafen am Rhein Innenstadt . Parkdruck ist hoch , Beschilderung eindeutig . ..
Finde ich eigentlich nicht.
1. Parken nur während des Ladevorgangs verstehe ich ja noch, aber wie soll man Halten während des Ladevorgangs? Jeder, der da laden will, wird doch auch halten müssen und dann lädt man noch nicht.
2. Der Seitenstreifen steht doch im Gegensatz zu den gekennzeichneten Parktaschen, oder?

IMHO wäre da das blaue P mit Stecker plus Zusatz "während des Ladevorgangs" passend.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

StVO
  • Beiträge: 515
  • Registriert: Fr 1. Dez 2017, 20:32
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Seitenstreifen kann es nicht sein, sonst wäre der Bereich rechts kein Gehwegparken. ;)

...eindeutig ist die Beschilderung zweifellos. Nur halt nicht rechtssicher.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
zoppotrump hat geschrieben: 1. Parken nur während des Ladevorgangs verstehe ich ja noch, aber wie soll man Halten während des Ladevorgangs? Jeder, der da laden will, wird doch auch halten müssen und dann lädt man noch nicht.
2. Der Seitenstreifen steht doch im Gegensatz zu den gekennzeichneten Parktaschen, oder?

IMHO wäre da das blaue P mit Stecker plus Zusatz "während des Ladevorgangs" passend.
Auch wenn ich beim letzten Punkt bei dir bin - die ersten beiden Punkte sind schon relativ kleinlich. Beim ersten: Fahrzeug hinstellen, sich anmelden etc. gehört ja alles zum Ladevorgang, ebenso wie abstecken, einsteigen, wegfahren. Und die Seitenstreifen-Anzeige stimmt, denn das Halteverbot bezieht sich ja auf den Bereich neben der Straße, "Parkbuchten" sind das ja dann an sich nicht.

So eine Markierung mit Halteverbot ist ja schon deutlich abschreckender als ein P-Schild mit weißen Zusätzen. Das ist so wie häufig: Nur die Überschrift wird gelesen ...
BMW i3s 120Ah || Tesla Model 3 LR AWD

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

zoppotrump
  • Beiträge: 2003
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 189 Mal
read
B.XP hat geschrieben:
Auch wenn ich beim letzten Punkt bei dir bin - die ersten beiden Punkte sind schon relativ kleinlich. Beim ersten: Fahrzeug hinstellen, sich anmelden etc. gehört ja alles zum Ladevorgang, ebenso wie abstecken, einsteigen, wegfahren. Und die Seitenstreifen-Anzeige stimmt, denn das Halteverbot bezieht sich ja auf den Bereich neben der Straße, "Parkbuchten" sind das ja dann an sich nicht.
Kleinlich mag sein, allerdings nicht von mir, sondern von der StVO und deren Definition. Wenn schon ein Schild aufgestellt wird, dann sollte das auch passen.
Wenn's nach mir ginge, dann bräuchte man vor Ladesäulen gar keine Schilder, ähnlich wie vor Kreuzungen und Zebrastreifen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag