Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

eMarkus
  • Beiträge: 693
  • Registriert: Sa 15. Feb 2014, 01:53
  • Hat sich bedankt: 49 Mal
  • Danke erhalten: 39 Mal
read
Volkswirtschaftlich sind Parkhäuser am Flughafen einfach ungünstig. Z.B. das erwähnte Stuttgart Beispiel. Stuttgart hat 10mln Passagiere im Jahr, Hin und Rückflug also wenn alle mit Auto kämen 2-5mln Autos. Diese verteilen sich aufs Jahr sagen wir Durchschnittsdauer 10 Tage. Also bis zu 13 000 Parkplätze. Ein Parkplatz hat etwa 5000 Euro Baukosten (ohne Ladepunkt). Das wären allein 65mln Euro Baukosten nur weil die Leute nicht mit der Bahn anreisen wollen.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Schüddi
  • Beiträge: 3438
  • Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
zoppotrump hat geschrieben:
eDriveAlex hat geschrieben:...Und ich habe noch nie gehört, dass bei uns Edeka oder Kaufland irgend wo einen Strafzettel verteilt hat.
Die verdienen ihr Geld mit gutem Service, ihren guten Produkten und deren Verkauf. Die müssen nicht über Hintermänner fragwürdige und geschäftsschädigende Einnahmequellen generieren.

Wie doof muss man sein, wenn man bei einem Supermarkt weiterhin einkaufen geht, der einem einen Strafzettel verpasst?
...
Siehe hier: https://www.youtube.com/watch?v=qRDd5kKzn9A
Genau von diesem habe ich geredet. Man muss aber schon ein Knöllchen WOLLEN! Der Parkplatz ist zu gepflastert mit Schildern das man doch bitte die Parkscheibe einlegen möge.

@eMarkus: nicht alle reisen mit dem Auto an, viele landen auch zwischen - kurz: ich wohne jetzt seit 36 Jahren neben dem Flughafen und habe es noch nie erlebt das alle Parkplätze belegt gewesen wären.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Granada
  • Beiträge: 72
  • Registriert: Di 22. Mai 2018, 11:57
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Wen muss man denn in Nürnberg anrufen, wenn die Ladepunkte am Kornmarkt von Verbrennen zugeparkt sind wie gerade eben?
IMG_20181222_112922.jpg
LG,
Julia

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Ich würde versuchen, eine lokale Polizeiwache anzurufen (mancherorts stellt sich die Polizei an, wenn man die 110 für sowas nimmt und spricht von Missbrauch des Notrufs). Mit dem Ordnungsamt wird es Dir am Sonnabend nicht unbedingt glücken ;-)

Kann aber sein, das sie Dich abwimmeln wollen ("nicht zuständig für ruhenden Verkehr"); dann hast Du wahrscheinlich nur mit "akuter Ladenot" eine Chance ...
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
iOnier hat geschrieben:Mit dem Ordnungsamt wird es Dir am Sonnabend nicht unbedingt glücken ;-)
Hier geht es um Nürnberg, deshalb heißt das 'Samstag', sonst versteht dich keiner. ;)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Toumal
  • Beiträge: 2209
  • Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Heute Samstag ist man hoffentlich nicht aufs oeffentliche Laden angewiesen. Es wird gnadenlos alles verparkt. Auch in Boeheimkirchen, die insg. 8 gratis-Ladeplaetze im Ort sind durchwegs von Verbrenner verparkt. Es gibt zwar auch noch Parkplaetze, aber da muesste man halt 20m weiter gehen...

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
drilling hat geschrieben:
iOnier hat geschrieben:Mit dem Ordnungsamt wird es Dir am Sonnabend nicht unbedingt glücken ;-)
Hier geht es um Nürnberg, deshalb heißt das 'Samstag', sonst versteht dich keiner. ;)
Manchmal bin ich halt boshaft :twisted:
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Stefan_BMWi3
read
Heute bei uns im Burgenland! Zwei Elektroparkplätze mit Halte- und Parkverbot für Verbrenner! Einer von einem Kia (Diesel) besetzt. Ich mich daneben hingestellt (i3) und gefragt, ob er wegfahren könne, da ich nicht nur Ladesäule kann (ist leider etwas komisch angeordnet). Blöder Kommentar des Parkenden! Nochmals nachgefragt, dann folgte Beleidung. Zufällig kam aber gerade die Polizei vorbei und hat dem Besitzer des KIA etwas mehr Zeit gewidmet. Auch zu dem Polizisten war er nicht einsichtig. Die Konsequenz war eine Strafe wegen Halten- bzw. Parken in einer Verbotszone. Der KIA-Fahrer war ziemlich zornig und seine Frau ebenfalls. Der Tag ist für ihn wohl gelaufen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Stefan_BMWi3 hat geschrieben:Der Tag ist für ihn wohl gelaufen.
Wer im GE-Forum unterwegs ist kennt sich mit der StVO aus und ist klar im Vorteil. :old:
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

UliZE40
  • Beiträge: 3489
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 265 Mal
  • Danke erhalten: 658 Mal
read
Amen. :mrgreen: :lol: :-D
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag