Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • IONIQ_Ralf
  • Beiträge: 61
  • Registriert: Sa 5. Aug 2017, 09:49
  • Wohnort: HH
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
War gestern bei IKEA-Moorfleet (Hamburg), zu Primetime 16:00 Uhr :D
Hier gibt es 2 ABB Triple-Lader (Typ2-CHAdeMO-CCS) und 4 blau markierte Stellplätze. 1 Platz von einem Leaf belegt (stand vor einer Woche schon mal dort, oder seit einer Woche :?: ). 2 Weitere Plätze waren von Verbrennern zugeparkt, ein weiterer hatte Auspuff, und kein "E" im Kennzeichen.
Zufällig kamen die 2 Menschen eines Verbrenners zu Ihrem Fahrzeug. Auf die Fehlbelegung angesprochen kam die übliche Antwort "Wir fahren ja gleich wieder weg... "
"Dann stelt euch doch gar nicht erst dort hin..." :twisted:
Diese Wortgefechte sind aber nicht zielführend. Also zur IKEA-Information, die in Sichtweite der E-Ladesäulen sitzt.
Nach Schilderung der Situation kam folgende Antwort:
"Wir dürfen zu Spitzenzeiten keine Falschparker ausrufen" :o :o :o :?: :lol:
Nach dem Einkauf auf dem Rückweg wollte dann auch der mit dem Auspuff wegfahren. Nach freundlichem Gespräch wurde mir erklärt er hätte ein Plugin aber kein "E" im Kennzeichen weil es sich um ein Firmenfahrzeug handelt. :?: :!:

Mein Vorschlag:
1.) Großes Schild aufstellen mit Text "Falschparken pro angefangene Stunde EUR 200,-"
2.) Die IKEA Wagenschieber (die an der Stelle sowieso immer herumwieseln) mit Knöllchengeräten ausstatten
Hat noch jemand weitere Ideen und Erfahrungen?
IONIQ bestellt: 7-2017 unverbindlich bestätigt: 12-2017 18.12.2017 * beim Händler eingtroffen 1.12.17 * TESLA 3 vorbestellt 7-2017 * 2018 wieder storniert * 2020 TESLA 3 SR+ bestellt
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Wenn keine Falschparker ausgerufen werden dann sagst Du halt das Fahrzeug sei beschädigt worden :twisted:
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq 12/2017-2/2020, Kona seit 2/2020
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

electic going
  • Beiträge: 1474
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 198 Mal
read
Einkaufswagen auf den Parkplatz stellen. Die meisten Autofahrer haben vor den Dingern höllisch Angst (um ihr Fahrzeug) und sind gleichzeitig zu bequem die Teile von einem potentiellen Parkplatz wegzuschieben.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Bild
Es scheint so als hätte sich in Wuppertal noch nicht überall rumgesprochen das diese Parkplätze für Verbrenner kostenpflichtig sind.
Er hat dank mir einen 15€ Parkschein gewonnen Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

StVO
  • Beiträge: 515
  • Registriert: Fr 1. Dez 2017, 20:32
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
...den er bei Bedarf erstattet bekommt. ;)

Alle drei Schilder sind dort unwirksam. Das ist auch gut so, denn E-Fahrzeuge dürften auf Grund des mittigen Schildes dort auch nie parken.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Es ist ein Buswendeplatz mit eingezeichneten Parkplätzen. Ich gebe zu es ist etwas verwirrend. Das mittlere Schild soll laut OA für den kompletten Platz bis auf die Parkbuchten gelten.
Bis jetzt akzeptiert das OA die Ordnungswidrigkeiten-Anzeige


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

StVO
  • Beiträge: 515
  • Registriert: Fr 1. Dez 2017, 20:32
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Sei froh, dass das Ordnungsamt die StVO nicht kennt (und der Verbrenner-Fahren auch nicht). :lol:

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Schüddi hat geschrieben:Gut, dann mache ich das in Zukunft auch so. Schön in Stuttgart fett die Ladesäulen zuparken wenn es die Beschilderung zulässt.
Wenn das ein Kurzzeitparkplatz mit Lademöglichkeit ist und kein Ladeplatz, dann nutzt Du einen Kurzzeitparkplatz. Ladeplätze gibt es halt anderswo.
Und wenn alle das machen und irgendwann viele e-Fahrzeuge unterwegs sind haben wir ein Problem.
Habe ich schon mal gesagt, dass mehr Lademöglichkeiten geschaffen werden müssen? ;-) :-D
Hier werde ich so oft angegangen das ich mich mit meinem PHEV nicht an eine Ladesäule zu stellen habe
Nicht von mir ... jedes Auto mit einem "E" als Zusatz am Kennzeichen darf alle Vorrechte in Anspruch nehmen, die dafür ausgewiesen sind.
und wenn ein BEV Fahrer sagt ich will nur Premium parken ist das okay.
Das hat er nicht gesagt, lies' noch mal nach. Er hat gesagt, dass er gelegentlich einen solchen Kurzzeitparkplatz mit Ladesäule für kurzes Parken (so wie er es beschrieb kaum mehr als "Halten") nutzt und dass es da in der Nähe noch Ladeplätze gibt, die auch als solche ausgewiesen sind und die er natürlich nicht so "missbraucht".
Sehr schizophrenes Forum.
Nö, ein lebendiges Forum mit teils voneinander abweichenden Auffassungen. In einem völlig homogenen Forum würde zumindest mir das Diskutieren viel weniger Spaß machen 8-)
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Schüddi
  • Beiträge: 3437
  • Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
iOnier hat geschrieben: Habe ich schon mal gesagt, dass mehr Lademöglichkeiten geschaffen werden müssen? ;-) :-D
... und das erst recht wenn man sie als Deko und persönlichen Premiumparkplatz ansieht.

Wie gesagt: sie wird einem suchenden als FREI angezeigt. Wenn sich jeder so verhalten würde kann man sich die ganzen Apps sparen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Schüddi hat geschrieben:
iOnier hat geschrieben: Habe ich schon mal gesagt, dass mehr Lademöglichkeiten geschaffen werden müssen? ;-) :-D
... und das erst recht wenn man sie als Deko und persönlichen Premiumparkplatz ansieht.
Unfug, lies'noch mal nach, schrieb ich schon.
Wie gesagt: sie wird einem suchenden als FREI angezeigt. Wenn sich jeder so verhalten würde kann man sich die ganzen Apps sparen.
Angezeigt wird nur, das da gerade nicht geladen wird. Die Säule kann trotzdem defekt sein, verparkt, aus sonstigen Gründen nicht zugänglich, ...
Und wie gesagt, hier war die Rede von einem Kurzzeitparkplatz mit Lademöglichkeit, Ladeplätze ein Stück weiter.

Ceterum censeo: Lademöglichkeiten gehören "überall" hin, dann braucht sie auch keiner mehr freizuhalten.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag