Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4441
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Weis nicht wo dieses Bild hin Passt ( noch nicht )
20150520_093440.jpg
Kein Diesel
brauch eh keinen , meine Anregung im Zuge der Baustelle doch eine Lademöglichkeit für Elektroautos zu Schaffen ( das Bistro ist immer gut besucht ) wird weitergeleitet . Die Schuko an der Waschstrasse hab ich schon öfter nutzen dürfen 8-)

Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Lauf an der Pegnitz. Stadtverwaltung parkt mit Verbrenner die eigene Ladesäule zu.
DSC_0306.JPG
Tesla Model 3 SR+

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Kim
  • Beiträge: 1892
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
  • Wohnort: Kanton Zürich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Nasenmann hat geschrieben:Lauf an der Pegnitz. Stadtverwaltung parkt mit Verbrenner die eigene Ladesäule zu.
Was genau lies Dich denn zu dieser komplett falschen Vermutung kommen?? :?:
seit 26.03.2021: DS7 Crossback E-Tense 4x4
BMW i3 (60Ah) Rex 11.2017 bis 03.2021
Outlander PHEV bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 7089
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 481 Mal
  • Danke erhalten: 336 Mal
read
Die Ladesäule wurde doch sowieso nur für den eigenen BMW i3 angeschafft.
Und da man diese mit Steuergeldern und Fördermitten finanziert hat, muss man nun leider auch in den sauren Apfel beißen und "Fremde" da auch dran laden lassen.
Also besser nur einen Stellplatz für Elektrofahrzeuge reservieren und da dann schnell den eigenen i3 hinstellen.
2014 - 2019: Renault Zoe Q210
2015 - 2020: Kangoo Maxi ZE
2019 - : Tesla Modell ≡ LR
2020 - : Renault Zoe ZE50 fullhouse
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7512
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
  • Website
read
Berndte hat geschrieben:Die Ladesäule wurde doch sowieso nur für den eigenen BMW i3 angeschafft.
Und da man diese mit Steuergeldern und Fördermitten finanziert hat, muss man nun leider auch in den sauren Apfel beißen und "Fremde" da auch dran laden lassen.
Also besser nur einen Stellplatz für Elektrofahrzeuge reservieren und da dann schnell den eigenen i3 hinstellen.
....aus dem behördlichen Ratgeber "Verweigern für Anfänger" ? :lol:
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Kim hat geschrieben:
Nasenmann hat geschrieben:Lauf an der Pegnitz. Stadtverwaltung parkt mit Verbrenner die eigene Ladesäule zu.
Was genau lies Dich denn zu dieser komplett falschen Vermutung kommen?? :?:
Vielleicht der Aufkleber auf dem Clio sowie der Fakt, dass nach Ende der Sitzung der Stadtverwaltung das Auto verschwunden war. Mir ist schon klar, dass der Platz nicht explizit reserviert ist, aber die Damen und Herren, die da arbeiten sollten IMHO mit guten Beispiel vorangehen.
Tesla Model 3 SR+

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Toumal
  • Beiträge: 2209
  • Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Nasenmann hat geschrieben:Mir ist schon klar, dass der Platz nicht explizit reserviert ist
Um ganz ehrlich zu sein...

An der Zapfsaeule steht auch nicht dass man dort nicht sein E-Auto parken soll. Das sagt einem irgendwie der gesunde Menschenverstand. Und anders als bei der Zapfsaeule kann der E-Fahrer nicht einfach mal so woanders hin, und manchmal auch nicht einfach mal spaeter tanken.

Ich sehe z.b. auf dem Foto bei der Hecke hinten einen freien Parkplatz. Da haette er sich hinstellen koennen, wollte er aber nicht.

Ob legal oder nicht, ich finde es nicht OK wenn der ICE-Fahrer Alternativen hat, aber aus Bequemlichkeit Ladeplaetze zuparkt.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4441
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Laden am Messegelände in Klagenfurt hm alles Frei

Nach 45 Minuten Amtswege ;) sowas :(
20150526_093432 - Kopie.jpg
Falschparker
trotz reichlich Platz daneben egal wohin " kein Messebetrieb "

das kann nur Vorsatz sein er bekam was zu Lesen

Bild

ob es was nützt ?

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Jack76
  • Beiträge: 2437
  • Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
  • Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Hinundher hat geschrieben:...ob es was nützt ?..
Vermutlich nicht... zu "polite"!

Der hier wäre wohl treffender:
71T1N5uYaML._SL1500_.jpg

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Greenhorn
  • Beiträge: 4379
  • Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
  • Wohnort: Geesthacht
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Ich habe meinen Zettel heute wieder von der Straße gesammelt. Zim Glück hab ich ein 7 m Kabel, dass über 3 Parkplätze reicht.
Gruß Bernd
Ab 19.06.19 Hyundai Kona EV, 38,000 km
Seit 02.15-11.19 Leaf Tekna: 108.000 km Erfahrung/verkauft :-)
Corsa-e bestellt.
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag