Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

zoppotrump
  • Beiträge: 2175
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 100 Mal
  • Danke erhalten: 228 Mal
read
AbRiNgOi hat geschrieben:
Parkplatz: ein Schnelllader ist eben kein Parkplatz. ...
Der Unterschied muss schon klar sein: - Parkplatz, - Autobahn, - Schnellladeplatz
Wenn am Schnelllader nichts anderes beschildert ist, dann ist es eben doch ein Parkplatz.
Wenn es keiner sein soll, dann wäre da eine zeitliche Beschränkung beschildert.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 9037
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 329 Mal
  • Danke erhalten: 1710 Mal
read
Sich über falsche Beschielderung auf zu regen ist das eine, dazu gibt es aber eigene Fäden hier im Forum.
Sich als Experte auf diese aber zu berufen ist unterste Schublade.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 110.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

zoppotrump
  • Beiträge: 2175
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 100 Mal
  • Danke erhalten: 228 Mal
read
Wenn sich Verkehrsteilnehmer an die örtliche Beschilderung halten, dann kannst Du ihnen keinen Vorwurf machen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 9037
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 329 Mal
  • Danke erhalten: 1710 Mal
read
morgen stell ich mich vor die Zapfsäule einer Tankstelle, da steht kein Schild ist es also folglich ein Parkplatz. Ganz tolle Logik. Klar, wenn ein Fahrer eine Verbrenners Deine Argumente hat, ok. Aber nicht wenn man weiß was diese Säule ist.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 110.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Helfried
read
zoppotrump hat geschrieben:Wenn am Schnelllader nichts anderes beschildert ist, dann ist es eben doch ein Parkplatz.
Nur Vollhoschis brauchen für jeden Handgriff ein Schild.
Mitdenkende verstehen es von selbst.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • nightmare
  • Beiträge: 134
  • Registriert: Di 15. Aug 2017, 21:30
  • Wohnort: Schweringen
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Danke Helfried.
Hier geht es nicht um das lezte Brötchen oder den letzen Strom.
Sonder um die entscheidung eines jeden Einzelnen.
Verhalte ich mich wie ein Arschloch und blockiere ohne Rücksicht alle anderen, ("ich bin im Recht" / "da steht ein Schild") oder verhalte ich mich rücksichtsvoll.
Schaut mal in den §1 der StVO und bitte einfach mal hier lesen (ich hoffe es wird verstanden)

https://www.goingelectric.de/wiki/R%C3% ... lles_Laden
Seit Aug. 2017 eine gebrauchte ZOE / Pendle 130KM täglich / z.Zt. noch keine Lademöglichkeit bei der Arbeit

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • c2j2
  • Beiträge: 2282
  • Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
  • Wohnort: Allensbach/Bodensee
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 206 Mal
read
Ohne Worte...

Viele freie Plätze drumherum.

Ok, Ladesäule ist auch Naturenergie, und es gibt noch einen zweiten Platz. Dennoch. Bild

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Leaf ZE1 Acenta EZ 10/2018, Lade per PV oder Naturstrom, wenn möglich. Super Lösung für mich. Habe 2 Android Apps geschrieben für das Laden an Wallboxen und für den Leaf (siehe https://android.chk.digital/).

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Rita
  • Beiträge: 1004
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 13:42
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 116 Mal
read
AbRiNgOi hat geschrieben:morgen stell ich mich vor die Zapfsäule einer Tankstelle, da steht kein Schild ist es also folglich ein Parkplatz. Ganz tolle Logik. Klar, wenn ein Fahrer eine Verbrenners Deine Argumente hat, ok. Aber nicht wenn man weiß was diese Säule ist.
so ähnlich hatte ich das mal an einer Tankstelle... die einzige Insel, an der Erdgas getankt werden konnte blockiert
durch so ein Cayenne Kackfaß.....
nach Minuten bin ich dann rein und hab gefragt, wer den Cayenne fährt...

Kaffetrinkender Schickimickidepp:: "Ich, wieso"

Ich: "weil Dein Eimer die einzige Erdgas-Säule blockert und ich nur da Erdgas tanken kann"

ER: "was kaufste Dir auch so nen Scheiß??

Ich: "wenigstens kaufe ich nicht so ein Kackfaß-SUV" ich stell mich dann also daneben....dann kommste aber nicht mehr an die Fahrertür und zieh den Tankschlauch quer über Deine Motorhaube"

da hatte ers auf einmal eilig seine Dreckskarre wegzufahren

Rita
Zuletzt geändert von Rita am Do 30. Aug 2018, 12:16, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • nightmare
  • Beiträge: 134
  • Registriert: Di 15. Aug 2017, 21:30
  • Wohnort: Schweringen
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Für was sich dieser Fahrer entschiesen hat ist offensichtlich.

PS gild für die ZOE und "Kackfaß-SUV"
Seit Aug. 2017 eine gebrauchte ZOE / Pendle 130KM täglich / z.Zt. noch keine Lademöglichkeit bei der Arbeit

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Rita hat geschrieben:...Kackfaß.....Schickimickidepp... Eimer ... Kackfaß-SUV.... Dreckskarre
Aber sonst ist zwischenmenschlich alles in Ordnung bei Dir?
Es grüßt der Norman

Smart ED3, Ioniq, MX 90D, e-tron 55
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag