Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

StVO
  • Beiträge: 540
  • Registriert: Fr 1. Dez 2017, 20:32
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
Darum ist eine Lösung, wie sie z.B. in Stuttgart angewandt wird, der Sache wesentlich dienlicher.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

hermannK
  • Beiträge: 73
  • Registriert: Do 10. Mär 2016, 18:37
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Roderich hat geschrieben:
WÜ 09082018.jpg
Die De**en parken sich jetzt schon gegenseitig zu. Das zumindest ist das Gute im Schlechten ? :lol:
Ich bin auch Würzburger :) Würde mich interessieren, wo diese Ladesäulen stehen. :?:

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Cerebro
  • Beiträge: 1532
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:32
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 214 Mal
read
Roderich hat geschrieben:
WÜ 09082018.jpg
Die De**en parken sich jetzt schon gegenseitig zu. Das zumindest ist das Gute im Schlechten ? :lol:
Die wünschen sich halt eine E-Klasse :lol:

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Gerd BausN
  • Beiträge: 63
  • Registriert: Di 14. Apr 2015, 20:41
  • Wohnort: Neuenkirchen
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Das sind bei mir einfach zu viele um sie einzeln zu erwähnen
https://www.flickr.com/photos/143493630 ... 8501348031
Das sind die vom Juli, der Juni sah ähnlich aus.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Wenn ich's richtig sehe: keine Beschilderung, keine Bodenmarkierung, nix, nada. Den Verbrennertreibern kann man da keinen Vorwurf machen. Das ist vollflächig ein ganz gewöhnlicher Parkplatz, wo man an einigen Parkplätzen netterweise auch sein E-Auto laden kann.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
iOnier hat geschrieben:Wenn ich's richtig sehe: keine Beschilderung, keine Bodenmarkierung, nix, nada. Den Verbrennertreibern kann man da keinen Vorwurf machen. Das ist vollflächig ein ganz gewöhnlicher Parkplatz, wo man an einigen Parkplätzen netterweise auch sein E-Auto laden kann.
Da muss ich mal voll Zustimmen, wenn man den Platz für E-Mobilisten frei haben wollte, sollte man ihn etwas abseits (wo weniger Fahrer parken wollen) platzieren und/oder eindeutig (gibt es das wirklich) mit Schildern/Bodenmarkierungen für E-Mobile freihalten.
Prius 2 2 2 2004 :o
Ioniq PHEV silber; Pre/SD/Interieur hell: seit 1.9.2017

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Roderich
  • Beiträge: 30
  • Registriert: Fr 27. Jan 2017, 09:35
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
hermannK hat geschrieben:
Roderich hat geschrieben:
WÜ 09082018.jpg
Die De**en parken sich jetzt schon gegenseitig zu. Das zumindest ist das Gute im Schlechten ? :lol:
Ich bin auch Würzburger :) Würde mich interessieren, wo diese Ladesäulen stehen. :?:
Ladesäule steht in der Haugerkirchgasse /Stift Haug. Standort ist seit Ende Mai 2018 eingerichtet (zumindest zum ersten Mal gesehen). Zweiter Standort mit 4 Ladepunkten seit Anfang Juli ca. 300 Meter entfernt in der Wallgasse ggü. vom WVV-Verwaltungsgebäude.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

kirovchanin
read
Gerd BausN hat geschrieben:Das sind bei mir einfach zu viele um sie einzeln zu erwähnen
https://www.flickr.com/photos/143493630 ... 8501348031
Das sind die vom Juli, der Juni sah ähnlich aus.
Hi Gerd, das sind aber oft immer wieder deselben Autos auf den Fotos. Hast du die Halter mal angesprochen oder per Zettelchen informiert?

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Gerd BausN
  • Beiträge: 63
  • Registriert: Di 14. Apr 2015, 20:41
  • Wohnort: Neuenkirchen
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Der ST-A 1077 wird von einem Herrn im Rentenalter gefahren. Der meinte nur : Ist doch egal, und geht weg. Letztens am Wochenende hat er mehr als einen ganzen Tag da gestanden. Und schlecht einparken kann er auch gut, aber mein Kabel ist extralang.
Zur Beschilderung:
Auf der Säule ist nur ein Halteverbotsschild und der Hinweis: nur Elektrofahrzeuge während des Ladenvorgangs frei, 2 Stellplätze.
Die Säule gehört den Stadtwerken Rheine, der Platz der Gemeinde Neuenkirchen. Wer solls bezahlen? Das Pflaster ist noch keine 3 Monate alt, das hätte man gleich mit einplanen sollen.
Ich habe dem zuständigem Ordnungsamt mal einen Link zum entsprechendem Thread ( Beschilderung)aus diesem Forum geschickt, bin mal gespannt, ob da jetzt mal was mit der Beschilderung passiert.
Ich werde auch keinen beim Ordnungsamt anzeigen, weil es wohl mit einem guten Rechtsanwalt möglich ist um die Zahlung einer Ordnungswidrigkeitenanzeige herumzukommen und nur die Gerichte und die Gemeinde belastet.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

hermannK
  • Beiträge: 73
  • Registriert: Do 10. Mär 2016, 18:37
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Roderich hat geschrieben: Ladesäule steht in der Haugerkirchgasse /Stift Haug. Standort ist seit Ende Mai 2018 eingerichtet (zumindest zum ersten Mal gesehen). Zweiter Standort mit 4 Ladepunkten seit Anfang Juli ca. 300 Meter entfernt in der Wallgasse ggü. vom WVV-Verwaltungsgebäude.
Danke! Werde ich mir gelegentlich mal anschauen. Vielleicht kann ich ja auch ein paar schöne "Verbrennerfotos" machen :lol:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag