Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Weil 6 Ladepunkte aber nur 2 Stellplätze?
Schon 12 Jahre lang Kfz-Steuer für meine E-Autos gezahlt - seit 28 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Stromsegler hat geschrieben:Ja, es wäre praktisch gewesen, wenn das ladene Fahrzeug auch an der Säule parkt, an dem es läd. Leider hat er sich direkt vor die CCS Säule gestellt:
Vor der anderen Säule steht ja wer anders. Was soll er denn machen wenn er da laden muss? Und was hättest Du gesagt wenn vor beiden Ladesäulen ladende E-Autos stünden? Alles Blockierer, weil die Schnellladesäule muss man eh immer frei halten?

Nee, das Konzept der Ladesäulen zu den Stellplätzen ist da halt Müll. Beschwer' Dich beim Betreiber, aber den Fahrer anzuprangern, der sein Auto da lädt ist Bullshit.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Stromsegler
  • Beiträge: 215
  • Registriert: Di 28. Nov 2017, 07:13
  • Wohnort: Berlin
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Vor der anderen Säule stehe ich ;)
Leider reicht das CCS-Kabel da nicht hin.
Und man muss nicht gleich mit Schimpfwörtern werfen, wenn man den Sachverhalt nicht versteht. Ist leider ein Grundproblem unserer Zeit.
Seit April 2018 100% elektrisch unterwegs...

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

backblech
  • Beiträge: 781
  • Registriert: Mo 17. Apr 2017, 17:57
  • Hat sich bedankt: 32 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Sehr ungeschickte Anordnung. Die AC Ladestation gehört versetzt.
Und ich finde den Pranger berechtigt, wenn zum Ladestart vom Kangoo?!? die andere Säule nicht auch schon blockiert war. Wäre auch eine Erklärung warum der dann den Schnelllader zuparken mußte wenn sein Kabel nicht bis auf den noch weiter rechts liegenden Parkplatz reicht. Hier wäre eine Telefonnummer oder Ladekartehilfreich gewesen.
BMW i3 60Ah 03/17-01/19
BMW i3 94Ah seit 02/19

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

schwabenbube
  • Beiträge: 112
  • Registriert: Di 4. Apr 2017, 17:20
  • Wohnort: Offingen
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Stromsegler hat geschrieben: Leider reicht das CCS-Kabel da nicht hin.
Hi

Ein Verlängerungskabel für CCS !! Das ist eine Marktlücke. Damit könnte man noch Geld verdienen . Natürlich ein Kabel das verriegelt während Strom fliesst. Dann wäre es Stromkonform oder ?? :lol: :lol:

MFG Martin
Seit Juli 2017 mit Ioniq unterwegs. E-Niro bestellt am 15.1.2019. 🙄 E-Niro heute, 11.2.2020, storniert und dafür sofort verfügbaren E-Soul gekauft. 😊

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

happydrive
  • Beiträge: 336
  • Registriert: Do 21. Sep 2017, 11:20
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
backblech hat geschrieben:wenn zum Ladestart vom Kangoo?!?
BERLINGO :old:

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12161
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
read
iOnier hat geschrieben:... was aber auch weniger an dem liegt als an der "genialen" Flächenaufteilung ...
Jep. Ist schwachsinnig. Wa rdort schon extrem lange nicht mehr.

Im Notfall gibt es die "kleinen Tripple" bei Total
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Stromsegler hat geschrieben:Vor der anderen Säule stehe ich ;)
Völlig egal wer da jetzt steht. Ziemlich wahrscheinlich hat da dann jemand anders gestanden als der weiße kam. Mal bisschen weiter denken als von der Tapete zur Wand.
Und man muss nicht gleich mit Schimpfwörtern werfen, wenn man den Sachverhalt nicht versteht.
Der Sachverhalt ergibt sich zwanglos aus der Flächenaufteilung, und die ist halt Kacke.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

BED
  • Beiträge: 2192
  • Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54
  • Hat sich bedankt: 299 Mal
  • Danke erhalten: 259 Mal
read
Im Lade-Paradies Esslingen geht man neue Wege, um das Zuparken von Ladeplätzen durch Verbrenner zu verhindern: green Approach! Ob es sich nur um eine Pilot-Säule handelt oder ob das Konzept Flächendeckend ausgerollt wird, konnte ich noch nicht in Erfahrung bringen.

Aber den passenden Slogan hätte ich schon parat:
Ladekarten-Dschungel war gestern - ab jetzt Ladesäulen-Dschungel!
;)
GreenEnergyEsslingen.jpg
Ja ja so grün grün grün blüht der Enzian...

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

yxrondo
  • Beiträge: 727
  • Registriert: Do 4. Mai 2017, 17:15
  • Wohnort: Schönwalde-Glien
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 109 Mal
read
Wenn grüner Strom fließt, dann passt es doch! :thumb:
Ioniq Premium schwarz, seit dem 30.05.18 abgasfrei unterwegs, und ab 02/21 zusätzlich mit e-niro Vision 64kw
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag