Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

ft90d
  • Beiträge: 129
  • Registriert: Do 24. Mär 2016, 17:03
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
BED hat geschrieben:@zoppotrump: evtl. ist die Botschaft nicht vollständig bei Dir angekommen?
Ersetze mal "Ladesäule" durch "Hydrant". Dann wird es vielleicht klarer ;)
versteh ich nicht.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

volvocoupe
  • Beiträge: 308
  • Registriert: Fr 13. Jun 2014, 18:46
  • Wohnort: in den Bergen, kurz vor Salzburg
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
mweisEl hat geschrieben:
volvocoupe hat geschrieben:Sie belehrt mich, dass es das zeichen 314 mit Zusatzzeichen E-Schwänzchen in der STVO gar nicht gibt, das also alles ungültig ist.
Ist das in Bad Reichenhall? Wie sieht das Zusatzzeichen denn genau aus?
Jou, ist in Rei. Es ist das Zeichen mit dem stilisierten Auto mit dem Stecker am Kabel. Dort dürfen eben nur nach EMoG gekennzeichnete Fahrzeuge stehen.
Es mag ja möglicherweise nicht gerechtfertigt sein, für die 5 E-Fahrzeuge 5 Parkplätze auszuweisen, bei dem Parkdruck! Aber der Stadtrat kann das ja wieder abschaffen. Es ärgert mich halt einfach, erst mit großem Tamtam diese E-Parkplätze auszuweisen, und dann einfach gar nichts zu tun. Nicht die Verwaltung, nicht die KVÜ, und die Polizei schon gar nicht!
VW-E-UP! seit Juni 2014, läuft und läuft und....
Und nun auch Tesla Modell X seit August 2017, steht demnächst zum Verkauf
VW ID.5GTX am 13.07.22 bestellt, unverb. Liefertermin 31.05.23

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

BED
read
ft90d hat geschrieben:versteh ich nicht.
macht nichts.
Schau einfach bei wikipedia nach.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Toumal
  • Beiträge: 2209
  • Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Helfried hat geschrieben:
Toumal hat geschrieben:dass in 1010 Wien oefter ein 7er BMW "hybrid"
Wenn ich Hybrid schon lese, dann fällt mir gleich BMW ein. Boah... ;)
Wo genau in Wien ist denn das mit dem Kerl?
Vorsicht: Nach dem Laden rumstehende Zoes und Teslas gibt es auch zur genuege, genauso wie die, die garnicht anstecken! Letztens stand dort ein weinroter Zoe fuer mindestens 5 Stunden. Der Kollege hat sich heute nach 4 Stunden erbarmt. Mal schauen ob das jetzt einreisst oder nur ein Ausreisser war.

Waere ja auch nicht SOO schlimm wenn seine Kiste nicht so riesen lang waere, und die anderen dauernd ins Halteverbot reinparken x.x

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • nightmare
  • Beiträge: 134
  • Registriert: Di 15. Aug 2017, 21:30
  • Wohnort: Schweringen
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
@StVo
Est ist sicher notwendig vom Gesetzgeber eine algemeingültige Regelung für Ladeplätze mit rechtssicherer Beschilderung zu erwirken.
Aber das meine ich hier nicht. Es geht um Rücksichtnahme und Verantwortlichkeit unabhängig von der rechtmäßigkeit der Beschilderung.
Übrigens bin ich beim betanken meiner Verbrenner bisher niemals im Auto sitzen geblieben. Die habe ich immer verlassen um zu tanken. :mrgreen:

@zoppoTrump
Der Name ist wohl Programm. Einfach mal groß dumme sprüche klopfen. Wie das Vorbild aus USA. Es geht um anständiges Verhalten. Das es unterschliedliche Ladeplätze mit unterschiedlichen prioritäten gibt, hab ich geschrieben. Aber ein E-Golf an einen 43kW lader an Typ2 zu hängen ist einfach unanständig.
Mir geht es um
https://www.goingelectric.de/wiki/R%C3% ... lles_Laden
Seit Aug. 2017 eine gebrauchte ZOE / Pendle 130KM täglich / z.Zt. noch keine Lademöglichkeit bei der Arbeit

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

ft90d
  • Beiträge: 129
  • Registriert: Do 24. Mär 2016, 17:03
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
BED hat geschrieben:
ft90d hat geschrieben:versteh ich nicht.
macht nichts.
Schau einfach bei wikipedia nach.
Suchbegriff?

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
nightmare hat geschrieben:ein E-Golf an einen 43kW lader an Typ2 zu hängen ist einfach unanständig.
Wenn in unmittelbarer Nähe ein freier 22kW-Lader steht. Falls nicht, ist es nicht mehr unanständig, sondern womöglich notwendig.
Aber das sollte einem der gesunde Menschenverstand sagen, da hast du recht.
Bild (Verbrauch inkl. Ladeverluste) - Skoda Enyaq 80 First Edition

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
nightmare hat geschrieben:Einen Plat an einer Ladesäule ist ein Ladeplatz so wie der Platz an einer Tanksäule ein Tankplatz und kein Parkplatz ist.
Wer diese als Parkplätze bezeichent hat per se schon mal die falsche Einstellung.
Getoppt wird das dann nur noch durch unsere Forumskollegen die genau hier eine nebulöse "Destination-Ladeposition" aus dem nichts erscheinen lassen, die Ihnen, wie durch eine päpstliche Bulle, die Dauerbelagerung erlaubt.
Prius 2 2 2 2004 :o
Ioniq PHEV silber; Pre/SD/Interieur hell: seit 1.9.2017

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

yxrondo
  • Beiträge: 868
  • Registriert: Do 4. Mai 2017, 17:15
  • Wohnort: Schönwalde-Glien
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 193 Mal
read
Hat denn hier keiner mehr aktuelle Fotos über Falschparker usw., oder verkommt das Thema zum theoretischen Geplänkel?
Ioniq Premium schwarz, seit dem 30.05.18 abgasfrei unterwegs, und ab 30.11.20 zusätzlich mit e-niro Vision 64kw

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

BED
read
Nee. Weil die parken ja alle korrekt. Vor allem die Hybriden :lol: ;)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag