Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Olfried
  • Beiträge: 51
  • Registriert: Fr 15. Sep 2017, 16:34
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
drilling hat geschrieben:Hast du das an EON gemeldet?
(nicht wegen des schlechten Parkens, sondern wegen der Ladesäulenblockade, oder war der am Laden?)
War ein EON Firmenwagen auf dem EON Betriebsgelände. Stecker war drin. Laden aber beendet.
Nachdem ich das Foto gemacht hatte, wurde ich gebeten das Gelände zu verlassen, da laden hier nur für Mitarbeiter und Gäste erlaubt ist.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Hellkeeper
  • Beiträge: 717
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 12:25
  • Wohnort: AT
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Helfried hat geschrieben:Der BMW verbrauchte durch sein mittiges Parken gleich zwei Ladeplätze für 40 Minuten.
Wo war das? Ich sehe einen i8 regelmäßig im 13. und so viele werden in Wien nicht herumfahren. Bei solchen Spezialisten habe ich immer Lust mir zwei schäbige Mopeds zu kaufen und diese entsprechend vorm/hinterm Auto aufzustellen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Cerebro
  • Beiträge: 1256
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:32
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 130 Mal
read
Olfried hat geschrieben:
War ein EON Firmenwagen auf dem EON Betriebsgelände. Stecker war drin. Laden aber beendet.
Nachdem ich das Foto gemacht hatte, wurde ich gebeten das Gelände zu verlassen, da laden hier nur für Mitarbeiter und Gäste erlaubt ist.
Und was hat das dann hier am Pranger verloren?

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Rainbow
  • Beiträge: 580
  • Registriert: Mo 12. Mär 2018, 19:56
  • Wohnort: Münster
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Cerebro hat geschrieben: Und was hat das dann hier am Pranger verloren?
Das sehe ich auch so @Cerebro.
Aber ich sehe soetwas schon fast täglich, laden beendet, aber mit Stecker drin wird ewig weiter geparkt.
Da kann ich den Frust von @Olfried verstehen.
Aber nicht hier, sondern in einem gesonderten Thread.
Smart ed, ab 12.2019 Zoe

PV: 26,96 KWp

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Rainbow hat geschrieben:Aber ich sehe soetwas schon fast täglich, laden beendet, aber mit Stecker drin wird ewig weiter geparkt.
Da kann ich den Frust von @Olfried verstehen.
Aber nicht hier, sondern in einem gesonderten Thread.
Ack.

Ceterum censeo: es werden viel, viel mehr Destinationslader gebraucht. Und wenn da dann ein Verbrenner parkt, dann gehört das auch wieder hierher.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Olfried hat geschrieben:War ein EON Firmenwagen auf dem EON Betriebsgelände.
Das gehört hier nicht hin. Eine Fa. hat eine Lademöglichkeit für ein Firmenfahrzeug. Dort parkt das Fahrzeug, wenn es nicht benötigt wird. Egal ob die Fa. EON heißt. Wenn man dort laden darf, wenn das Fahrzeug nicht da ist, ist ein sehr großzügiges entgegenkommen. Dadurch wird es noch lange nicht zur öffentliche Ladestation. Aber Hauptsache man kann meckern.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Pilotprojekt:
http://auto-presse.de/autonews.php?newsid=504907

Vernetzte Barrieren zum Schutz von E-Ladeparkplätzen
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Solarmobil Verein
  • Beiträge: 1483
  • Registriert: So 27. Mär 2016, 20:28
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 75 Mal
read
Eine manuelle Version von sowas gibt es hier beim Arbeitgeber.
Scheißteile.
Tragen zu hoch auf und sind dazu positionsmäßig noch so dämlich montiert, daß man mit etwas Pech seine Vorderreifen beschädigen kann, wenn man in den Parkplatz einfährt, weil man drüberfährt.

Herausnehmbar oder versenkbar muß sowas sein. Ansonsten sein lassen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Toumal
  • Beiträge: 2209
  • Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Eine interessante Variante heute im EKZ Boeheimkirchen erlebt:

Alle Ladepunkte bis auf einen mit Verbrennern zugeparkt. Direkt vor mir will sich ein Ford Galaxy gerade auf einen von 2 reservierten Plaetzen hinstellen. Alles beschildert mit "Reserviert fuer E-Fahrzeuge".
Kurzes Hupen meinerseits, und der Ford faehrt wieder zurueck und tut so als ob er woanders parkt (es waren genug Plaetze frei, sogar naeher dran beim Baecker...) - und nachdem ich angesteckt und gegangen war, schlich er sich auf den zweiten Ladeplatz. Wie gesagt um dann extra weit gehen zu muessen. Aber anscheinend sind die Plaetze dort einfach schoener, ich weiss es nicht

Ohne Strafen nutzen Schilder halt nichts.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

derchris
  • Beiträge: 109
  • Registriert: Fr 9. Okt 2015, 10:02
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Solarmobil Verein hat geschrieben:Eine manuelle Version von sowas gibt es hier beim Arbeitgeber.
Scheißteile.
Tragen zu hoch auf und sind dazu positionsmäßig noch so dämlich montiert, daß man mit etwas Pech seine Vorderreifen beschädigen kann, wenn man in den Parkplatz einfährt, weil man drüberfährt.

Herausnehmbar oder versenkbar muß sowas sein. Ansonsten sein lassen.
Ich bin ja quasi der "Herausgeber" der Barrieren... habt Ihr tatsächlich exakt diese Barrieren im Büro?
Vielen Dank für Deine Vorschläge: Herausnehmbar - würde ich sagen - fällt wohl aus Bequemlichkeitsgründen raus
Versenkbar ist eine Möglichkeit, die aber vom Parkhausbetreiber abhängt. Es ist ja doch schon mit Kosten verbunden, den Boden aufzustemmen.
Mir wäre es natürlich auch am liebsten, wenn man die Barrieren quasi gar nicht bemerkt, aber ich denke (und hoffe), dass auch so die Vorteile die Nachteile überwiegen.
Zoe Intens R240
Pacifica Hybrid Platinum
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag