Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

USER_AVATAR
read
i3lady hat geschrieben: moovility? fehlen doch viele stationen
Ja stimmt, aber dafür wird bei vielen der Ladestationen die drin sind der Status angezeigt. Das funktioniert momentan (soweit ich weiß) mit keiner der Apps die GoingElectric zur Grundlage haben, oder?

Wenn die API bidirektional wäre könnte man auch den Anbietern ermöglichen den Status zu melden und dann wäre GE das ultimative Wollmilchhuhn :-D

Grüazi MaXx
Zuletzt geändert von MaXx.Grr am Sa 5. Jan 2019, 14:55, insgesamt 1-mal geändert.
#2307 - Mit koordiniertem, gemeinsamen Laden die Strompreise reduzieren und die Welt retten ;-)

Bei joinbonnet.com mit meinem Ref-Code 15 £ sparen und im erstem Monat für umgerechnet 21 ct/kWh laden: RZ9RB
Anzeige

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

USER_AVATAR
read
Wenn Fehler gemeldet werden, dann tauchen sie auch in den Apps auf.
Allerdings tauschen sich die Apps nicht untereinander und auch nicht mit dem Verzeichnis aus.
Das sollte sich schnellstens ändern, tut es aber anscheinend nicht...
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

JuGoing
  • Beiträge: 1821
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 302 Mal
  • Danke erhalten: 146 Mal
read
Es geht um den möglichst aktuellen Status, nicht einen manuellen Eintrag von vor x Wochen
Moovility,mobility+ und andere können eine Art Live-Status anzeigen
05/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

USER_AVATAR
read
Ja, genau! Und bei Chargemap bekommst Du sogar bei den nicht online angebundenen Ladestationen so eine Art Live-Belegung wenn sich die alle beim Laden einloggen und die Ladung mitteilen...

Aber ohne bidirektionale API gibt's nur Knäckebrot :-(
#2307 - Mit koordiniertem, gemeinsamen Laden die Strompreise reduzieren und die Welt retten ;-)

Bei joinbonnet.com mit meinem Ref-Code 15 £ sparen und im erstem Monat für umgerechnet 21 ct/kWh laden: RZ9RB

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

USER_AVATAR
read
Ihr seid Euch aber schon bewußt, dass moovility direkt auf die Hubject Daten zugreift und dafür sicherlich ein ordentliches Sümmchen bezahlt? Und wenn Du dies in Deine App einbinden möchtest sicherlich auch?
Ich kann schon nachvollziehen, dass Guy so etwas nicht anbieten kann, was ja auch nicht schlimm ist...
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

JuGoing
  • Beiträge: 1821
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 302 Mal
  • Danke erhalten: 146 Mal
read
So kann er nicht ;-)
Vielleicht meldet sich Guy ja mal wieder selbst und berichtet uns von seinen Planungen.
Das wäre wirklich schön :-)
05/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

USER_AVATAR
  • AndreR
  • Beiträge: 960
  • Registriert: Fr 6. Apr 2018, 16:24
  • Wohnort: Crailsheim
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Ich muss jetzt Mal sagen: Ich finde Chargemap zwar von der Aufmachung her schöner und auch funktionaler, aber das Formular, um neue Säulen dort zu melden, ist ein Krampf.
Besuche JelectricA auf YouTube

Unser Fuhrpark: Nissan Leaf ZE1 Zero Edition (*18) + Mégane 4 GT 165 PS 1.6 Diesel (*17)
Sonst so gefahren: Hyundai i30; Smart Fortwo; Renault Mégane III; Mégane 4 BOSE Edition EDC

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Chris
read
@AndreR: Aber neue Ladestationen melden geht immerhin über die App. ;)

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

karo2204
  • Beiträge: 278
  • Registriert: Di 6. Sep 2016, 16:32
  • Wohnort: München
  • Website
read
fbitc hat geschrieben:Gemeldete Säulen wurden abgelehnt?
Warum?
Bei einem Mal habe ich eine Ladesäule in Salzburg gemeldet, an der nur eAutos mit einem 6quadrat Kabel laden können. Da wurde mir gesagt, das stimme nicht. Leider haben wir kein Foto als Beweis gehabt.

Beim anderen Mal hatte ich Ladesäulen korrigiert, zum Beispiel bei kostenlos den Haken rausgemacht, wenn die Säule barrierefrei ist und anders rum.

Und beim Ladepark Kreuz Hilden waren die Tesla Destination Charger und die “normalen” Ladesäulen genau übereinander, so dass man nichts eintragen konnte. Hatte ich verschieben wollen, wurde auch abgelehnt.

Jetzt habe ich keine Lust mehr. Es geht auch Anders.
e-Golf 2016

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

karo2204
  • Beiträge: 278
  • Registriert: Di 6. Sep 2016, 16:32
  • Wohnort: München
  • Website
read
i3lady hat geschrieben:
karo2204 hat geschrieben:
Helfried hat geschrieben:
Welches sind die besten Verzeichnisse, in denen diese Ladestationen schon korrekt angelegt sind?
In ChargeMap nämlich nicht.
Also wir benutzen GE auch nicht mehr, da gemeldete Ladesäulen abgelehnt werden. Jetzt ist es mir einfach zu doof.

Gute Apps sind moovility.me und ansonsten benutzen wir noch Chargemap und die Ladenetz App.

Für die Ladesäulen habe ich mir eine eigene Karte in Google Maps angelegt, in der ich meine eigenen Ladesäulen eintrage.
moovility? fehlen doch viele stationen

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
Ja es fehlen einige, aber man kann den Live Status sehen und das hilft schonmal.
e-Golf 2016
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile