Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

USER_AVATAR
  • Jogi
  • Beiträge: 4446
  • Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22
  • Wohnort: Ba-Wü, D
  • Danke erhalten: 250 Mal
read
Chargemap bitte im eigens hierfür eingerichteten Thread behandeln:
ladesaeulen-status/chargemap-t35244.html
Verschonen Sie mich mit Lösungen,
ich habe zu lange nach dem Problem gesucht.
Anzeige

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

USER_AVATAR
read
Ich habe mir gerade mal die Mühe gemacht und nachgeschaut: Die letzte Wortmeldung von Guy in diesem Thread war am 10. Juni 2018. Das Forum ist buggy wie eh und je, auf Mobilgeräten eine Zumutung und wird mit jedem Tag älter. Irgendwelche Fortschritte in Sachen API gibt es auch keine, oder hab ich da was verpasst? Just saying...
ZOE Intens Q210 2013-2018
ZOE ZE40 Limited R110 ab 2019
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

USER_AVATAR
read
Was das Verzeichnis anbelangt, ist ChargeMap in mancherlei Hinsicht bereits aktueller, als GE. Leider....
Und vor allem kinderleicht am Smartphone zu bedienen :!:

just saying....
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
steuerliche Fragen rund um das Elektroauto

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Merlin2001
  • Beiträge: 12
  • Registriert: So 11. Mär 2018, 18:54
  • Wohnort: Böblingen
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
R.I.P. GE

Ich hoffe, dass wir Forum und Wiki irgendwie retten können, aber für das Verzeichnis scheint es langsam wirklich zu spät zu sein.

Und die Moral:
Unterschätze niemals die Masse an Smartphones...

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Helfried
read
Ich hoffe, dass das Verzeichnis eines Tages nicht plötzlich stirbt, sondern mit vorheriger Ansage, da ja doch einiges an Detaildaten gerettet werden sollte. Zum Beispiel mit Restaurant-Empfehlungen, Lage- und Zufahrts-Hinweisen etc. schaut es auf ChargeMap recht karg aus.

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

siggy
  • Beiträge: 1245
  • Registriert: So 14. Sep 2014, 11:39
  • Hat sich bedankt: 352 Mal
  • Danke erhalten: 92 Mal
read
Würde ich auch so hoffen. Ist von allen Verzeichnissen bisher sträflich vernachlässig worden. Chargemap hat wiederholt Einträge dazu verweigert. Wenn es "bald" fast ausreichend Ladesäulen geben wird dann wird mich mehr die Umgebung interessieren. Gibt es dort ein WC, kann ich was (gutes)essen, lohnt sich die Umgebung. Der Rest (Ladeleistung/Stecker/Abrechnungslösung) ist dann eher Beiwerk. Ganz anders als es jetzt er Fall ist.
Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bis jetzt 475.000km selbst gefahren (05/22)

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Ilchi
  • Beiträge: 917
  • Registriert: So 12. Apr 2015, 13:27
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 125 Mal
read
siggy hat geschrieben:Würde ich auch so hoffen. Ist von allen Verzeichnissen bisher sträflich vernachlässig worden. Chargemap hat wiederholt Einträge dazu verweigert. Wenn es "bald" fast ausreichend Ladesäulen geben wird dann wird mich mehr die Umgebung interessieren. Gibt es dort ein WC, kann ich was (gutes)essen, lohnt sich die Umgebung.
Wie soll das denn funktionieren? Ich schaue doch nicht das GE-Verzeichnis durch, wenn ich etwas essen möchte. Ich suche hier eher in Google. Dort finde ich vernünftige Bewertungen und kann vor allem auf eine sehr aktuelle Zusammenstellung zurückgreifen. Wenn ich dann das Ziel meiner Wünsche kenne, dann suche mir eine Ladestation in der Nähe (wenn ich die überhaupt mit den aktuellen Akkugrößen eines Kona etc. brauche).
Die Zeiten, in denen ich nach kostenlosen Säulen gesucht habe und mir dann die Ladezeit dort mit einer halbwegs passenden Beschäftigung schön geredet habe, sind zumindest für mich vorbei. Mein Fokus liegt auf dem Ziel. Und wenn man dann auch laden kann, ist das schön, aber bei den aktuellen Akkugrößen doch meist gar nicht mehr notwendig.
Kona seit 04/2019, ca. 35 Tkm/a, 99 % Heimladung, 85 % aus eigenem PV-Strom
Ioniq von 04/2017 bis 05/2019, ca. 30 Tkm/a

Die Mobilitätswende darf nicht an der Installation von Steckdosen scheitern: https://www.yourcharge.eu, Laden in Großgaragen

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Helfried
read
Ilchi hat geschrieben:Und wenn man dann auch laden kann, ist das schön, aber bei den aktuellen Akkugrößen doch meist gar nicht mehr notwendig.
Nun, das Laden ist aber bei GoingElectric schon wichtig. Und da interessieren schon kleine Details, nachdem es dermaßen viele ähnliche Ladesäulen gibt.
Bei mir im Dorf gibt es 115 gleiche Säulen, ich kann mir unmöglich merken, wo es was zu essen gibt.

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

gekfsns
read
Fridgeir hat geschrieben:Was das Verzeichnis anbelangt, ist ChargeMap in mancherlei Hinsicht bereits aktueller, als GE. Leider....
Und vor allem kinderleicht am Smartphone zu bedienen :!: ....
Das hat mich nun neugierig gemacht und hab mich nun ein wenig mit ChargeMap gespielt. In meiner Gegend wäre ChargeMap ein gewaltiger Rückschritt. Der Fehler-Status ist nicht aktuell und mir fehlen die vertrauten Informationen über den Ladepunkt, die ich bei GE gewohnt bin.
Unterwegs nutze ich die GE Datenbank am Handy mit Wattfinder. Während dem Ladevorgang lade ich von Wattfinder aus mit einem Click das GE-Verzeichnis auf dem Browser, trage meinen Ladevorgang (oder Störung mit 3 weiteren Clicks ein - fertig.
Wäre natürlich praktischer, wenn ich den Ladevorgang gleich unter Wattfinder bestätigen könnte, aber kein Grund für mich auf das, meiner Meinung nach, in meiner Gegend schlechtere ChargeMap zu wechseln.

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

USER_AVATAR
read
kein kommentar zur situation dieses themas/ foren-verwaltung hier... (o ha, war schon eins...) :(
- Zoe: 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13.03.2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile