Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

TeeKay
read
Elektrolurch hat geschrieben:Na da wird wohl jemand ungeduldig: https://www.elektromobilitaet-forum.de/
Warum? Weil der Forenbetreiber des Elwebs Ende August zumacht und sie deshalb auf ein neues Forum wechseln mussten?
Anzeige

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

USER_AVATAR
  • mlie
  • Beiträge: 4135
  • Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
  • Wohnort: bei Unterlüß
  • Hat sich bedankt: 1609 Mal
  • Danke erhalten: 354 Mal
read
Elektrolurch hat geschrieben:Na da wird wohl jemand ungeduldig: https://www.elektromobilitaet-forum.de/
Hmm, also der Nutzen eines dritten Emobilityforums (neben GE und TFF und ggf ganz speziell noch Twizy und egolf-Forum) erschliesst sich mir nicht ganz.
350 Mm elektrisch ab 2012.
Nicht alles glauben, was irgendeiner bei Whatsapp als News verbreitet.
Niels Bohr sagte schliesslich schon als Student: "Zitaten aus dem Internet sollte man nicht unbesehen glauben!"

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Merlin2001
  • Beiträge: 12
  • Registriert: So 11. Mär 2018, 18:54
  • Wohnort: Böblingen
read
Naja, ein Forum, das auf dem Smartphone funktioniert und nicht auf Forensoftware von 2000 setzt, ist in meinen Augen schon etwas wert.
Habe es ganz kurz ausprobiert und zum Beispiel kann man dort Beiträge einfach positiv bewerten, um seine Zustimmung auszudrücken - das spart unglaublich viele "sehe ich auch so"-Beiträge und ermöglicht eine sinnvolle Diskussion und viel mehr Übersichtlichkeit. Außerdem muss man so, wenn man erst später auf ein Thema stößt, nicht mehr 347 Beiträge komplett durchlesen, sondern nur noch die am besten bewerteten, um einen Überblick über das Thema zu bekommen.

Aber ich glaube, auch @Guy ist bewusst, dass GE so langsam nicht mehr zeitgemäß ist und wie es (ab und zu) klingt, arbeitet er ja mit Hochdruck an einer Auffrischung. Ich drücke auf jeden Fall beide Daumen, dass GE die Kurve kriegt (und ich endlich dieses zwielichtige tapatalk deinstallieren kann...)!

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

USER_AVATAR
read
mlie hat geschrieben:der Nutzen eines dritten Emobilityforums (neben GE und TFF und ggf ganz speziell noch Twizy und egolf-Forum) erschliesst sich mir nicht ganz.
Es ist sogar mindestens das vierte, denn da gibt's ja auch noch https://community.innogy.com/neueste-fr ... =emobility
ZOE Intens Q210 2013-2018
ZOE ZE40 Limited R110 ab 2019
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

TeeKay
read
Elweb war vor allen anderen da - und das ist der Nachfolger des Elwebs aufgrund von Hoster-Einstellung. Lest ihr auch mal, bevor ihr schreibt?

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Heavendenied
  • Beiträge: 1837
  • Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 308 Mal
read
Es hat zwar nicht mi t dem Thema zu tun, aber zumindest mir hat der betreiber des elweb eine mail geschrieben, dass das neue forum unter elektroauto-forum.de zu finden ist und dort sind auch alle Beiträge aus dem alten elweb zu finden!

Aber ist das wirklich erwünscht, dass hier schamlos werbung für andere Foren gemacht wir...? Zumal dieses genannte auch keinerlei Alternative zum GE stromtankstellen Verzeichnis bietet, und somit mit dem topic ja nichts zu tun hat...
Gruß,
Jürgen
(Hyundai Ioniq 2017, e-Niro 2020 64kWh)

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

USER_AVATAR
  • mlie
  • Beiträge: 4135
  • Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
  • Wohnort: bei Unterlüß
  • Hat sich bedankt: 1609 Mal
  • Danke erhalten: 354 Mal
read
TeeKay hat geschrieben:Elweb war vor allen anderen da - und das ist der Nachfolger des Elwebs aufgrund von Hoster-Einstellung. Lest ihr auch mal, bevor ihr schreibt?
Warum steht das dann nicht auf der Seite, dass es der Nachfolger sei? Aber stimmt, Elweb gab es auch mal, da ging es inhaltlich im Wesentlichen um propellergekühlte Schukostecker, Abneigung gegen zukunftsträchtige DC-Ladung mit CCS und den Elektroautostecker und einige Umbauarbeiten von den allerersten kaufbaren Elektrodreirädern.
Die spielen aber heutzutage praktisch keine Rolle mehr, auch wenn Leute wie Gausi hier bei GE eindrucksvoll beweisen, was aus den wirklich alten Fahrzeugen noch rauszukitzeln ist, wenn das Know-How und der Basteltrieb stimmt. Heutige Fahrzeuge sind ja nicht mehr so umbaufähig, ist alles verdongelt und zugenagelt und rechtlich auch nicht so schön.

Mag sein, dass es zuerst da war, relevant ist es seit Jahren nicht mehr, da waren ja eher die Pioniere mit dem CityEL alleine unter sich. Wenn es jetzt ein Facelift gibt, um so besser, dann hat man beim gelegentlichen lesen optisch nicht den Eindruck, es sei gerade 1993.

Jetzt müssen wir erstmal zusehen, dass das Tankstellenverzeichnis und GE-Forum ein paar Updates erfährt, Wünsche gibt es an Guy ja noch genug in der Warteschlange...
350 Mm elektrisch ab 2012.
Nicht alles glauben, was irgendeiner bei Whatsapp als News verbreitet.
Niels Bohr sagte schliesslich schon als Student: "Zitaten aus dem Internet sollte man nicht unbesehen glauben!"

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Gausi
  • Beiträge: 532
  • Registriert: Sa 3. Okt 2015, 23:30
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
@mlie

Ohne dem Elweb würde ich heute wohl kaum einen 21jährigen Saxo fahren ....in guten 3 Jahren mehr als 100.000km. Was ich vor der Jahrtausendwende erfahren hatte, waren E-Fahrzeuge ( speziell auf 4 Rädern ) preislich gaaaaannnnnnz weit weg. Jetzt fährt sich so ein alter E-Haufen in der gesamt TCO-Betrachtung für mich wirtschaftlich. Ab und an zieht es mich dann aber auf einer Honda Innova ( die in verkleideter Liegeausführung, 10kW Emotor 15kWh Akkupacket und AC 11kW 3p ladefähig..... Das wäre ein Traum ) ..... Das ist(wäre)gelebter Minimalismus in unserer verSUVten Welt. Noch fahre ich das weltweit meistverkaufte Kraftfahrzeug mit Benzin....ganze 2L/100km.

mfg

Gausi

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Anduko
  • Beiträge: 198
  • Registriert: Fr 27. Jan 2017, 16:37
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Merlin2001 hat geschrieben:Naja, ein Forum, das auf dem Smartphone funktioniert und nicht auf Forensoftware von 2000 setzt, ist in meinen Augen schon etwas wert.

Aber ich glaube, auch @Guy ist bewusst, dass GE so langsam nicht mehr zeitgemäß ist und wie es (ab und zu) klingt, arbeitet er ja mit Hochdruck an einer Auffrischung. Ich drücke auf jeden Fall beide Daumen, dass GE die Kurve kriegt (und ich endlich dieses zwielichtige tapatalk deinstallieren kann...)!
Tja. Das würden wir hier dann auch gerne haben.

So langsam? Eher schon länger. Aber so wirklich was außer Mapbox ist nicht passiert.
Ich hoffe es auch.
Aber bitte lasst mir mein Tapatalk. Ich vermisse es schon im TFF. Wenn mir jemand ne gute Alternative nennt gerne. Nur sicher ist der Browser keine Alternative.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

USER_AVATAR
read
@Gausi: bitte die "ungewöhnlichen" Interpunktionen nur elweb bzw. Nachfolger verwenden, aber in "intellektuellen" Foren nach Möglichkeit übliche Satzkonstruktionen verwenden.
Seit 30 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile