Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

TeeKay
read
Gerade in der Wikipedia siehst du Änderungen eben nicht sofort, sondern erst nach einer Sichtung durch Admins. Weil es eben nicht immer sinnvoll ist, jede Änderung ungeprüft sofort live zu schalten. Warum das bei den ungeprüften Störungsmeldungen nun nur verzögert in der App erscheint, weiß ich nicht - ist aber für dich ein Anreiz, entweder die offenbar zahllos vorhandenen besseren Alternativen zu nutzen oder auf die Goingelectric.de Website zu gehen.
Anzeige

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

c.becker.88
  • Beiträge: 251
  • Registriert: Mo 1. Jan 2018, 23:17
  • Wohnort: Kassel
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
In der WP ist es meistens so das Änderungen direkt freigeschaltet werden. Die Sichtung durch Admins ist eher die Ausnahme.
Kommt eben auf den Artikel drauf an.

Es gibt - zur Zeit - keine Alternative zum GE Verzeichnis. Ich denke das ist unstrittig.

Man sollte jedoch nicht Argumentieren „Die anderen sind genau so schlecht oder schlechter“ sondern immer nach einer Verbesserung des IST-Zustandes streben. Denn sonst wird man irgendwann überholt. Und das fände ich - wie schon geschrieben- Aufgrund der investieren Zeit überaus Schade.

Gruß
Christian
von 02/18 bis 05/19: ZOE Q210 Intens
seit 09/18: Smart ForTwo 451 ED
seit 05/19: Tesla Model 3 LR RWD
Elektromobilität ist keine Frage der Kosten, der Ladung oder der Reichweite - sie ist eine Frage der WERTE!

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

TeeKay
read
Ich denke, Guy hat die Wünsche langsam begriffen und auch schon einen Leitz-Ordner mit Verbesserungsvorschlägen gefüllt. Es wird nicht schneller umgesetzt, wenn das immer selbe täglich wiederholt wird.

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

USER_AVATAR
  • Elektrofix
  • Beiträge: 725
  • Registriert: So 22. Feb 2015, 16:05
  • Wohnort: Oldenburg (Oldb)
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
TeeKay hat geschrieben:Ich denke, Guy hat die Wünsche langsam begriffen und auch schon einen Leitz-Ordner mit Verbesserungsvorschlägen gefüllt. Es wird nicht schneller umgesetzt, wenn das immer selbe täglich wiederholt wird.
+1

Ps. Ich hoffe Guy ist nicht so wie ich: ;) Wenn mich Leute nerven „Wann kannst Du mir die Elektrik machen“ und im Gespräch mehrfach nachfragen um einen früheren Termin zuerbetteln, verschiebe ich ihnen die Termine während des Gespräches immer um einen Monat weiter nach hinten. :twisted: Manchmal merken Sie dass und fragen verdutzt nach. Dann merken Sie das Sie der Bittsteller sind, und ich nicht auf die Arbeit angewiesen bin.

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

INRAOS
  • Beiträge: 858
  • Registriert: Fr 14. Okt 2016, 21:05
  • Wohnort: Delbrück
  • Hat sich bedankt: 300 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
Fridgeir hat geschrieben:Hhmm, dir ist schon bewusst, dass sowohl das Vz als auch die Apps kostenlos sind und daher nicht dazu geeignet sind, Ansprüche auf deren rechtzeitige Datenübertragung zu erheben?
+1
BMW i3 BEV 94 Ah vom Dez 2016 bis Dez 2019. Über 40.000 km gefahren
Passat GTE seit 28.08.2018. Bisher 20.000,km
Model 3 seit 28.12.2019 - ohne Mängel übernommen.
EGolf bestellt Anfang Oktober 19 - abgeholt am 19.06.2020

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

USER_AVATAR
read
man soltle den thread mal für einen MOnat zu amchen und dann kann man ja später weiter sehen...

Das dreht sich hier alles im Kreis :?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

USER_AVATAR
read
c.becker.88 hat geschrieben:Was übrigens totale scheiße ist, ist die Verzögerte Ankunft von Störungen in der App.

Ich war am Samstag auf einer Langstrecke unterwegs.
Um Freitag Abend um 17:00 wurde die 43kW Säule auf GE als defekt gemeldet die ich auf dem Rückweg nutzen wollte.
am Samstag um 13:00 hat man eine Push bekommen das die Säule defekt ist. Vorher war in der App nichts zu sehen.
Beim morgigen planen der Route in der App war natürlich alles grün. schöne scheiße.

Sowas geht mal GARNICHT.


Mein Rückweg musste ich so spontan umplanen und dank Umweg hat er auch etwas länger gedauert...
Sowas ist immer ärgerlich und das verstehe ich. Allerdings zur Sache möchte ich ein Paar Fakten nennen, um die Diskussion auf eine sachlichere Bahn zu bringen.
  • Störungen aus GoingElectric werden in der App sofort angezeigt - wenn man die Detail-Seite der Ladestation aufmacht. Jedes Mal, wenn man die Detail-Seite abruft (in der App) werden neue Infos geladen und visualisiert. Always.
  • Es ist korrekt, dass Push-Nachrichten - allerdings NUR bei Störungen aus GoingElectric - verzögert zugestellt werden. Das hat technische Gründe und daran wird gearbeitet, das zu verbessern. Allerdings ist es so, dass täglich nachts gegen 5 Uhr einen kompletten Abgleich findet. Heißt also, Störungen vom Vortag werden auch per Push zugestellt und zwar spätestens am frühen Morgen.
  • Top "1000" Ladesäulen werden viel öfters synchronisiert: stündlich. Konkret, wenn es sich um eine "frequentierte Säule" handelt, welche in diesen "Top 1000" fällt (diese Liste ist dynamisch), so wird die Info im Schnitt nur 30 Minuten später propagiert, heißt also, die Push Nachricht kommt zeitnah.
Das, was du geschrieben hast hat vermutlich andere Gründe: der Benutzer hat einfach die Störung über die Website viel später eingepflegt und den Zeitpunkt nach hinten angepasst. Vermutlich erst am nächsten Tag die Störung für den Vortag gemacht. Aus diesem Grunde wurde dies in der App auch erst später angezeigt.

Solltest du der Meinung sein, dass ich damit Unrecht habe, so bin ich auch gerne bereit, mir hier die Logs anzusehen um Klarheit zu schaffen. Melde dich einfach bei mir per PM mit den Infos, welche Ladesäule und Meldung etc., dann sehen wir weiter. Einverstanden?

Bald werden auch Android-User von unterwegs CheckIns machen können. Diese werden dann auch quasi instant verarbeitet als wären diese durch chargEV gemacht worden. Dann wird man ja das (lästige) Ritual mit "Abends am PC die Störungen nachgetragen" auch eliminieren. Alles wird gut!
chargEV - aka EVPlugFinder - seit 30.01.2018 im App Store offiziell erhältlich. Für iPhone und iPad.

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

jo911
  • Beiträge: 1475
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
  • Wohnort: München-Nord
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Bitte mal erinnern warum dieser Threat aufgemacht wurde.

Es wird nicht gut, solange die Checkins nicht auf die Webseite zurückkommen. Auch bei Android wird das so sein. Also bitte Abends die Störungen in GE nachtragen, wenn man sowieso hier Beiträge schreibt. Das wäre einfach nett und nützt allen GE Usern.
Zoe EZ 06/2013 bis 09/2020 + Kona64 EZ 09/2020 bis 03/2021
Aktuell: Ioniq28 EZ 08/2017 + Kona64 FL EZ 03/2021

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

USER_AVATAR
read
jo911 hat geschrieben:Bitte mal erinnern warum dieser Threat aufgemacht wurde.

Es wird nicht gut, solange die Checkins nicht auf die Webseite zurückkommen. Auch bei Android wird das so sein. Also bitte Abends die Störungen in GE nachtragen, wenn man sowieso hier Beiträge schreibt. Das wäre einfach nett und nützt allen GE Usern.
Das habe ich aber anders interpretiert. Der Thread wurde doch aufgemacht weil der Status Quo (Störungen abends am PC eintragen) auf gut Deutsch "beschissen" ist und im Laufe der Diskussion hat sich ja heraus gestellt, dass das (abgesehen von einigen wenigen) auch keiner machen will. Also braucht man doch eine Lösung und kein "Appell".

Genau diese Vorgehensweise, also "Störungen erst viel später nachgetragen" hat doch dem User nicht geholfen. Eine Störung zeitnah per Push hätte die Rückfahrt noch "gerettet".

Wenn jetzt Android-User auch CheckIns über die App machen können, so wird das schon mal wesentlich zur Lösung beitragen und ein wichtiger Meilenstein in der Sache.
chargEV - aka EVPlugFinder - seit 30.01.2018 im App Store offiziell erhältlich. Für iPhone und iPad.

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

UliZE40
  • Beiträge: 3724
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 304 Mal
  • Danke erhalten: 760 Mal
read
Alles wird gut!
Na dann, Prost Mahlzeit! Das genaue Gegenteil ist der Fall.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile