Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

gekfsns
read
Danke @remus !
Hört sich für mich nach einer super Lösung an und freue mich schon darauf endlich auch mit Android in der Zukunft anzukommen.
Anzeige

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

USER_AVATAR
read
Das was jetzt die störungsmeldungen sind...sind bald die belegungsmeldungen...oder kwh preise nach „sonnenstand“

Über kurz oder lang wird es zu einer zentralen datenbank kommen....ähnlich der benzinpreis meldung —markt tranzparenz kartell
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

USER_AVATAR
read
harlem24 hat geschrieben:Dann wäre es schön, wenn Ihr Euch schnellst möglich zusammensetzt und eine Möglichkeit findet, diese Daten auch den Nutzern der Webseite vom GE verfügbar zu machen, denn sonst driftet der Datenstand immer weiter auseinander.
Kann man in der App eigentlich auch andere Infos ergänzen? Neue Ladestationen melden oder Fotos einfügen?
Das landet dann ja alles auch nicht im GE, oder?
Leider wurde das von einigen, einschließlich mir, nicht sofort erkannt. Vermutlich habe ich wie einige andere auch, nur das Wort bidirektionale Verbindung gelesen und habe nicht aufmerksam weiter gelesen.

Aber wie ich schon sagte, es ist ein Anfang. Dennoch wäre es für alle Nutzer wünschenswert, wenn die logs in GE ankommen.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
steuerliche Fragen rund um das Elektroauto

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

USER_AVATAR
read
Dennoch wäre es für alle Nutzer wünschenswert, wenn die logs in GE ankommen.
Das muß auf jeden Fall das Ziel sein, denn sonst verliert das GE einen wichtigen Teil der Infos...
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

USER_AVATAR
read
Richtig, siehe meinen Eingangspost
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
steuerliche Fragen rund um das Elektroauto

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

zitic
  • Beiträge: 2953
  • Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 120 Mal
read
Ein wichtiger Aspekt bei der Sache: werden hier kommerzielle Interessen verfolgt oder nicht? Ich halte es für legitim, wenn das so ist, aber irgendwie fehlt da momentan die Transparenz. Insofern bin ich davon ausgegangen, dass Guy als Besitzer des GoingElectric-Projektes die Daten neben der öffentlichen API kommerziell verwertet. Mal abgesehen davon, dass er rechtlich alle Möglichkeiten dazu hat, sähe ich das, wie gesagt, als legitim an, erst recht wenn es so aufwendig ist, dass er damit einen Teil seines Lebensunterhaltes bestreitet. Darauf muss man bei der API dann aber natürlich Acht geben.

Egal ob da ein kommerzielles Interesse dahinter steckt oder auch nicht, warum wird nicht zumindest die Server-Software frei weiterentwickelt? Das ist ja nun kein Hexenwerk (im Sinne von verwertbarer IP) und man kann deutlich mehr Menschen in die Weiterentwicklung (der API etc.) involvieren. Und es betrifft ja die wertvollen Datenbanken von Guy/GE und Remus/chargEV nicht. Die können sie ja weiter nach eigenem Wunsch offen legen oder anders verwerten.

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

USER_AVATAR
read
harlem24 hat geschrieben:
Dennoch wäre es für alle Nutzer wünschenswert, wenn die logs in GE ankommen.
Das muß auf jeden Fall das Ziel sein, denn sonst verliert das GE einen wichtigen Teil der Infos...
unbedingt.
und wenn das GE-VZ daten verliert, verliert auch dir app letztendlich. und weil vor allemn das GE-VZ die mutter der porzelankiste ist, muss das auch UNBEDINGT weiter gefütter sein :!: das ist die a b s o l u t e grundlage.
- Zoe: 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13.03.2020

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

USER_AVATAR
read
wp-qwertz hat geschrieben:....wenn das GE-VZ daten verliert, verliert auch dir app letztendlich. und weil vor allemn das GE-VZ die mutter der porzelankiste ist, muss das auch UNBEDINGT weiter gefütter sein :!: das ist die a b s o l u t e grundlage.
Ich sehe die Gefahr, daß das eben *umgekehrt* ist!
Wenn die Daten von App-Benutzern bevorzugt nur noch in die Parallel-Datenbank eingepflegt werden und diese nicht automatisch auch in die GE-Datenbank zurücksynchronisiert, dann könnte die GE-Datenbank über kurz oder lang obsolet werden.... :o
Seit 11/2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 172t gefahrene km
seit 07/2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 21t gef. km
von 08/2018 bis 01/2022 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 42t gef. km - fährt jetzt in Budapest!
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

USER_AVATAR
  • BrabusBB
  • Beiträge: 1371
  • Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
  • Wohnort: D-71032 Böblingen
  • Hat sich bedankt: 216 Mal
  • Danke erhalten: 144 Mal
read
Langsam ... die DB von Remus wird nur die Ladelogs enthalten.
remus hat geschrieben:
  • Diese neue Datenbank und API beschränkt sich auf Lade-Events. Heißt also, Infos zu den Ladestationen sind dort nicht enthalten. Diese wird auch chargEV weiterhin direkt aus der gewählten Registry abrufen, also aktuell entweder GoingElectric oder aber OCM.
Das GE-VZ wird somit nicht obsolet.
Obsolet werden könnten die GE-Ladelogs, falls das GE-VZ sich nicht mit der DB von Remus synchronisieren will.
Hier muss sich @Guy die Frage stellen, ob er die Ladelogs im GE-VZ behalten will (also synchronisieren) oder ob er auf der Website dann beide DBs in der Ansicht nur verknüpft. Technisch dürfte beides gehen.
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017 (ca. 12.000km/a)
(ex Audi A3 1.8 TFSI LPG) Passat Variant CNG + Porsche 968 - warte auf (ID, e-tron,) Taycan als Leasingrückläufer

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Helfried
read
Und all der Monster-Aufwand nur wegen dieser Fake App für IPhone User?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile