Alle Hersteller von DC-Schnellladern - Marktübersicht

Alle Hersteller von DC-Schnellladern - Marktübersicht

menu
Benutzeravatar
    Barthi
    Beiträge: 413
    Registriert: So 20. Sep 2015, 13:19
    Wohnort: Ingolstadt
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 16 Mal
folder Fr 25. Aug 2017, 14:33
Liebes Forum,

Hier soll eine Liste von allen Herstellern von DC-Schnellladestationen entstehen, die für all diejenigen nützlich ist, die DC-Ladestationen kaufen und betreiben wollen.
Es werden aber nur solche aufgeführt, die im deutschsprachigen Raum relevant sind.
Also keine, die z.B. nichtmal eine englische oder deutsche Website und Vertrieb haben (damit fallen ein paar asiatische Hersteller weg, die offensichtlich kein Interesse an einem Vertrieb in Europa bzw. im deutschsprachigen Raum haben).

Diese Liste werde ich immer wieder aktualisieren, wenn neue dazu kommen. Würde mich freuen, wenn alle mithelfen, um eine möglichst vollständige Liste zu haben. Im Wiki gibt es eine ähnliche Auflistung.
Unter die jeweiligen Hersteller nenne ich beispielhafte Standorte, wo diese Ladesäulen aufgestellt wurden.
Hersteller können bei mehreren Kategorien vorkommen, wenn sie Ladestationen in verschiedenen Konfigurationen anbieten.
Ergänzungsvorschläge gerne hier posten, oder als PN an mich.


Hersteller von Triple-Lader:

ABB: Schweiz, Vertrieb in Deutschland durch E.ON. ABB selbst vertreibt eher an Großabnehmer
Winterthur, häufig bei Tank und Rast, Fastned, Euro Rastpark in Werneck (mit EC-Karten-Terminal)

Alpitronic: Italien. Entwickler und Produzent des HyperCharger
Auch vertrieben durch Juice Technology (Schweiz) unter dem Namen Juice Tower DC; oder von Fortum (Finnland) mit angeblich geupgradeter Leistung (87,5 kW statt 75 kW pro Stack).
Vertrieb in D u.a. durch E-Wald und BayWa. Beispiele: Straubing, Ulm, Freiberg

Chargemaster: Großbritannien

Chargepoint: USA

Circontrol: Spanien, Vertrieb in Deutschland durch Swarco (Österreich)

DBT CEV: Frankreich
oft bei Nissan-Händler anzutreffen

Delta: Taiwan, Fertigung in Tschechien, Entwicklung durch EVtec (Schweiz).
Beispiele: Lohfelden, Offenbach, Pazzallo
Außerdem Vertrieb durch folgende Firmen:
-- E-Wald: Deutschland
-- ChargeIT: Deutschland. Beispiele: Coburg, Melle, Regensburg, Stralsund
-- Ensto, Deutschland

EBG Compleo: Deutschland

Efacec: Portugal
Gersthofen bei Augsburg, häufig bei Tank und Rast

EVbox: Niederlande, davor EVtronic: Frankreich (aufgekauft in 2018)
Kleinostheim

Kreisel: Österreich

Schrack: Österreich

SPIE Hartmann: Deutschland
Merseburg

STGCON Ltd.: China. Vertrieb durch Tellus: Deutschland. Beispiele: Landsberg

Tritium (Produkt heißt Veefil): Australien, optional zusätzlich AC als "Rucksack", in Deutschland vertrieben durch E-Wald und Wallbe
Spezielle Version für Stromnetz Hamburg

Walther-Werke: Deutschland

...?


Hersteller von reinen CCS-Säulen:

ABB

Alpitronic

Chargepoint

Circontrol (bzw. Swarco)

Delta (bzw. EVtec)

EBG Compleo

Efacec

Enercon: Deutschland
Aurich 350kW

EVbox

Kreisel

Nikola: Tschechien

Porsche: Deutschland, Thread im Forum, ab 2019 in Betrieb, in Kooperation mit Ads-tec
Berlin

Schrack: nur 20kW

SPIE Hartmann

STGCON (bzw. Tellus)

XCharge, China; baut Europavertrieb/zentrale in Hamburg auf (XCharge Europe GmbH)
z.B. im Einsatz bei Berliner Verkehrsbetriebe

...?


Hersteller von reinen Chademo-Säulen:

Alpitronic (Hypercharger), bzw. Juice Technology

Chargepoint

Circontrol (bzw. Swarco)
auch als kompaktes Modell verfügbar

DBT CEV

Delta (bzw. EVtec)

Efacec

Nikola

Schneider Electric: Frankreich

Schrack: nur 20kW

XCharge

...?


Hersteller von DC-Lader über 50kW:

Alpitronic (Hypercharger), bzw. Juice Technology

ABB

Chargepoint

Delta (bzw. EVtec)

Efacec

Enercon

EVbox

Kreisel

Nikola

Porsche bzw. Adstec

STGCON (bzw. Tellus)

XCharge

...?


Hersteller von Ladestationen mit Speicher, bzw. Hersteller von Speicher für Ladestationen:

Ads-tec: Deutschland

Efacec

Enercon mit Power Innovation: Deutschland

Kreisel

Tesvolt: Deutschland

...?


Hersteller von zweigeteilten DC-Ladestationen (Leistungseinheit und Bedieneinheit getrennt):

ABB

Chargepoint

EBG Compleo

Efacec

EVbox

Juice Technology

Nikola

Porsche bzw. Adstec

XCharge

...?


Hersteller von mobilen DC-Ladestationen:

siehe Wiki


Hersteller von DC-Wallboxen:

ABB

EBG Compleo

IES Synergy: Frankreich

...?


Hersteller von bidirektionalen DC-Ladestationen:
Zu beachten ist, ob das Laden und Entladen mit derselben Ladestation möglich ist, nur dann kann man sie bidirektional nennen. Das ist z.B. bei dem System von Hyundai (mit ADAC) nicht wirklich der Fall. Das aktuelle Limit bei der Verbreitung von bidirektionalen Systemen sind jedoch in erster Linie die Autohersteller, es gibt kaum Autos, welche das Entladen zulassen, mit Außnahme von Nissan (Stand 14. März 2019).

EVtec - Stecker: Chademo - realisiert mit Nissan, The Mobility House
Neuheit auf Genfer Autosalon 2019: sospeso&charge - Stecker: Chademo und CCS - entwickelt zusammen mit Honda laut diesem Video ab 19:26min.

Fermata Energy - Stecker: Chademo - mit Nissan

Hochschule Osnabrück in Kooperation mit Broedersdorff & Koenzen GmbH - Stecker: CCS - Projekt lokSMART Jetzt!2, in Zukunft evtl. mit Streetscooter

Hyundai - Stecker: CCS

Mitsubishi - Stecker: Chademo - Bezeichnung „Dendo Drive House“ (DDH)

NewMotion - Stecker: ? (vermutlich Chademo)

Sono Motors - Stecker:Typ 2 oder CCS - Hersteller des Laders noch unbekannt. Artikel mit Wohnquartier in Mainz vom 18.10.2018

Virta - Stecker: Chademo

...?


Vielen Dank und liebe Grüße,
Barthi

P.S.: Hier habe ich zwar schonmal nach Herstellern von Triple-Lader gefragt, jedoch schließt der Thread Hersteller von reinen CCS- bzw. Chademo-Lader aus.
Tags: Schnellladesäulen, Ladesäulen, Säulen, QC, Quick Charger, Gleichstrom, Firmen
Zuletzt geändert von Barthi am Di 21. Mai 2019, 16:18, insgesamt 39-mal geändert.
kW ≠ kWh ≠ kW/h --- 2015-18: German E-Cars Stromos, seit April 2018: Drilling (Leasing e-flat.com)
aktuell Studium „Elektrotechnik & Elektromobilität“ (THI)
Wir bauen eine öff. DC-Ladestation! (ChargIN) Bild
Anzeige

Re: Alle Hersteller von DC-Schnelllader - Marktübersicht

menu
Benutzeravatar
    Barthi
    Beiträge: 413
    Registriert: So 20. Sep 2015, 13:19
    Wohnort: Ingolstadt
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 16 Mal
folder Fr 25. Aug 2017, 14:38
Zusätzlich wäre es interessant, welche Fabrikate z.B. am häufigsten aufgestellt werden und wo. Welchen Hersteller verwendet Tank und Rast? Nehmen die immer das selbe Modell?
kW ≠ kWh ≠ kW/h --- 2015-18: German E-Cars Stromos, seit April 2018: Drilling (Leasing e-flat.com)
aktuell Studium „Elektrotechnik & Elektromobilität“ (THI)
Wir bauen eine öff. DC-Ladestation! (ChargIN) Bild

Re: Alle Hersteller von DC-Schnelllader - Marktübersicht

menu
Benutzeravatar
folder Fr 25. Aug 2017, 14:55
IONIQ Premium Blazing Yellow "Bumblebee" 05.04.2017-18.11.2018
Kona Premium Grey #34 seit 22.11.2018
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zur Elektromobilität

Re: Alle Hersteller von DC-Schnelllader - Marktübersicht

menu
Benutzeravatar
folder Fr 25. Aug 2017, 15:01
Barthi hat geschrieben:Zusätzlich wäre es interessant, welche Fabrikate z.B. am häufigsten aufgestellt werden und wo. Welchen Hersteller verwendet Tank und Rast? Nehmen die immer das selbe Modell?
Imo verwendet T+R vor allem Efacec (RWE-Säulen).
Die T+R-enBW-Säulen weiss ich jetzt nicht. Sind das ABB?
IONIQ Premium Blazing Yellow "Bumblebee" 05.04.2017-18.11.2018
Kona Premium Grey #34 seit 22.11.2018
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zur Elektromobilität

Re: Alle Hersteller von DC-Schnelllader - Marktübersicht

menu
Benutzeravatar
folder Fr 25. Aug 2017, 15:01
- bei ABB gibt es auch reine CCS Ladesäulen ohne Typ2 (Tera 23/53 C)
- Tank&Rast verwendet überwiegend Efacec, wenn es um medienwirksame Einweihung geht dann ABB
- 20/50 kW Triple gibt es auch von SPIE Hartmann, aufgestellt z.B. hier
- 20 kW Triple/Quad gibt es auch von den Walther Werken, aufgestellt z.B. hier und hier
- eine 24 kW CCS only / CHAdeMO only Wallbox gibt es von IES Synergy, in Deutschland vertrieben durch The Mobility House
Think PIV4 von 2012 bis 2015 || VW e-up! von 2016 bis 2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Alle Hersteller von DC-Schnelllader - Marktübersicht

menu
Benutzeravatar
folder Fr 25. Aug 2017, 15:05
Meine bescheidene Meinung: Diese Liste gehört ins WIKI, die Diskussion in diesen Thread. Achja, dort ist natürlich schon eine Liste, zumindest der Hersteller: https://www.goingelectric.de/wiki/DC_L%C3%B6sungen (bei der Überschrift "Stationäre DC-Ladesäulen")
i3 BEV (SW: I001-18-11-520), BJ 04/2014, LL >116.000 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ seit 11.03.2019
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour

Re: Alle Hersteller von DC-Schnelllader - Marktübersicht

menu
Hamburger
    Beiträge: 696
    Registriert: So 27. Jul 2014, 11:02
    Wohnort: Hamburg
    Hat sich bedankt: 15 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Fr 25. Aug 2017, 15:10
Veefill von Tritium gibt es z.B. auch bei:
http://www.wallbe.de/oeffentliches-lade ... c-charger/
oder direkt über den europäischen Vertrieb:
http://www.tritium.com.au

Für Stromnetz Hamburg wird eine eigene Version mit zusätzlicher 11kW AC-Typ2-Steckdose hergestellt
Bild
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... s-1/18985/
09.16-09.18: i3 94Ah BEV
09.18- 12.18 : Leaf 2 nextmove
seit 14.12.18 : i3s 120Ah
https://twitter.com/alphadelta44
„Ihr sagt, dass ihr eure Kinder über alles liebt. Und trotzdem stehlt ihr ihnen ihre Zukunft, direkt vor ihren Augen”
Greta Thunberg

Re: Alle Hersteller von DC-Schnelllader - Marktübersicht

menu
Benutzeravatar
    Barthi
    Beiträge: 413
    Registriert: So 20. Sep 2015, 13:19
    Wohnort: Ingolstadt
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 16 Mal
folder Fr 25. Aug 2017, 15:43
Danke euch allen schonmal :)
Poolcrack hat geschrieben:Meine bescheidene Meinung: Diese Liste gehört ins WIKI, die Diskussion in diesen Thread. Achja, dort ist natürlich schon eine Liste, zumindest der Hersteller: https://www.goingelectric.de/wiki/DC_L%C3%B6sungen (bei der Überschrift "Stationäre DC-Ladesäulen")
Ok, kannte ich bisher nicht. Bin zwar jetzt schon ein paar Jahre GE-Nutzer, aber das habe ich noch nicht gesehen. Jedoch finde ich diesen Artikel recht unvollständig, was dafür spricht, dass wohl kaum Nutzer bis dorthin vordringen, weil sie sich fast nur im Forum aufhalten. Deshalb hat dieser Thread trotzdem seine Daseinsberechtigung, zumal dieser bei einer Google-Suche (von Leuten die GE nicht kennen und einfach nur Hersteller von DC-Lader suchen) vermutlich besser gefunden wird als der WIki-Artikel. Wir können ja beides bestehen lassen, mal sehen welches die bessere Liste wird. Habe den Wiki-Artikel in meinem Anfangspost integriert.
Trotzdem danke für den Hinweis ;)
kW ≠ kWh ≠ kW/h --- 2015-18: German E-Cars Stromos, seit April 2018: Drilling (Leasing e-flat.com)
aktuell Studium „Elektrotechnik & Elektromobilität“ (THI)
Wir bauen eine öff. DC-Ladestation! (ChargIN) Bild

Re: Alle Hersteller von DC-Schnelllader - Marktübersicht

menu
atosch
    Beiträge: 65
    Registriert: Sa 23. Mai 2015, 12:45
folder Sa 26. Aug 2017, 06:44
Barthi hat geschrieben:Danke euch allen schonmal :) Jedoch finde ich diesen Artikel recht unvollständig, was dafür spricht, dass wohl kaum Nutzer bis dorthin vordringen, weil sie sich fast nur im Forum aufhalten. Deshalb hat dieser Thread trotzdem seine Daseinsberechtigung, zumal dieser bei einer Google-Suche (von Leuten die GE nicht kennen und einfach nur Hersteller von DC-Lader suchen) vermutlich besser gefunden wird als der WIki-Artikel.
Warum soll die Wiki nicht per google gefunden werden können?
Der richtige Weg ist aus meiner Sicht die Erkenntnisse aus dem Beitrag in die Wiki zu überführen. Das hier ist doch kein Wettbewerb...

Re: Alle Hersteller von DC-Schnelllader - Marktübersicht

menu
Hamburger
    Beiträge: 696
    Registriert: So 27. Jul 2014, 11:02
    Wohnort: Hamburg
    Hat sich bedankt: 15 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Sa 26. Aug 2017, 08:00
Ja, das sollte der richtige Ansatz sein:
Hier gewonnene neue Erkenntnisse im Wiki ergänzen oder korrigieren.
09.16-09.18: i3 94Ah BEV
09.18- 12.18 : Leaf 2 nextmove
seit 14.12.18 : i3s 120Ah
https://twitter.com/alphadelta44
„Ihr sagt, dass ihr eure Kinder über alles liebt. Und trotzdem stehlt ihr ihnen ihre Zukunft, direkt vor ihren Augen”
Greta Thunberg
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag