Statt anzuprangern, soll hier gelobt werden. Gelobt sei...

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Statt anzuprangern, soll hier gelobt werden. Gelobt sei...

SnowyZoe
  • Beiträge: 610
  • Registriert: Fr 1. Mär 2019, 14:42
  • Hat sich bedankt: 109 Mal
  • Danke erhalten: 209 Mal
read
Gelobt sei auch der/die Fahrer/in des eGolf fürs Umstecken des AC-Steckers zu meiner Zoe im Ikea Brunnthal heute Vormittag.
Der "AC-Staffelstab" wurde dann fast nahtlos an einen e-up! übergeben.
Anzeige

Re: Statt anzuprangern, soll hier gelobt werden. Gelobt sei...

USER_AVATAR
  • ev4all
  • Beiträge: 1461
  • Registriert: So 9. Jun 2013, 11:02
  • Wohnort: Solling
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Gelobt sei die avacon Netz GmbH in Syke bei Bremen, die am 03.10.2019 einen Tag der Energie gefeiert hat und dazu auch unseren Verein Elektromobilität Nord e.V. und alle Elektromobilisten eleingeladen hat.

Fast die gesamte Parkfläche vor dem Veranstaltungsort war für Elektroautos reserviert, elektrisch Angereiste erhielten kostenlos Verpflegung, Vereinsmitglieder stellten dem Publikum ihre Fahrzeuge vor, beantworteten Fragen und boten Mitfahrten in ihren E-Autos an. Die Stimmung war super, das Interesse an der Elektromobilität groß. Rund 40 E-Autos und E-Motorräder waren angereist.

Die avacon stellte etwa 20 Ladeboxen für die Gäste kostenlos zur Verfügung, so dass jeder, der Strom brauchte, diesen auch bekam. Das war ein gelungenes Event, in dem viel positive Werbung für die Elektromobilität gemacht wurde.

https://www.avacon.de/de/ueber-uns/news ... ergie.html
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV

Re: Statt anzuprangern, soll hier gelobt werden. Gelobt sei...

USER_AVATAR
read
ich hoffe es kommt der Tag an dem Eon sich mal Lob verdient.

Loben möchte ich die Stadtwerke Hann. Münden....der Strom war lecker beim E-golf treffen...danke für den Ladepark zum Selbstkostenpreis.
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!

Re: Statt anzuprangern, soll hier gelobt werden. Gelobt sei...

USER_AVATAR
read
Lob an Car2go,
Sie schrieben, den falsch parkenden Nutzer benachrichtigt zu haben:
„Ich bedauere sehr, dass das widerrechtlich abgestellte Fahrzeug die Ladestation so lange blockiert hat. Der Nutzer, welcher das Fahrzeug dort abgestellt hat, wurde bereits von uns informiert und über sein fehlerhaftes Verhalten aufgeklärt. Sollte noch einmal eines unserer Fahrzeuge Ihre Ladesäule blockieren, können Sie das Fahrzeug auch umsetzen lassen.“

Es scheint, daß in diesem Fall die direkte Ansprache des Carsharers einfacher als die Einschaltung der Rennleitung war.

Muß aber zu diesem Fall sagen, daß ich als Betreiber der Ladestation geschrieben habe und nicht als Nutzer.
Es war übrigens auch ein Diskussionspunkt im Gespräch mit einem Vertreter von EnBW auch der eMove360. Die Betreiber können deutlich besser agieren, da sie die Fälle bündeln.
Fiat 500e seit 2017, zusätzlich VW eGolf. 55 MWh Strom an den Ladesäulen verkauft.
Ladesäule vor der Haustür
#2307 Ladestart um 23:07

Re: Statt anzuprangern, soll hier gelobt werden. Gelobt sei...

marratj
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Sa 21. Sep 2019, 07:21
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Gelobt sei meine Nachbarin, die mich tagsueber ihre Garageneinfahrt zum Laden benutzen laesst, wo ich easy ein Kabel von unserer Terrasse hinlegen kann, nachdem alle Gespraeche mit dem oertlichen Ordnungsamt zu etwaigen Ladeloesungen vorm Haus (leider Laternenparker mit Gehweg zwischen Grundstuecksmauer und Auto) bisher im Sande verlaufen sind...

Re: Statt anzuprangern, soll hier gelobt werden. Gelobt sei...

USER_AVATAR
read
Gelobt sei die HySolutions GmbH Hamburg deren Förderung einige Gewerbliche- und Pendlerfahrzeuge für Hamburg und den Speckgürtel ermöglicht, die sonst sicher als Verbrenner herum fahren würden. ZOE und E-UP werden z.B. durch deren Arbeit hier in Hamburg gerade sehr stark gefördert.

mfG
Michael
Kangoo ZE maxi seit 2015 124000km, Kangoo ZE Postkutsche seit 2018 95500km, E-UP seit 2020, 14000km, C180TD seit 2019 37000km , max G30d seit 2020 700km, Sunlight Caravan, Humbauer 1300kg, E-Expert 75kWh 18500km

Re: Statt anzuprangern, soll hier gelobt werden. Gelobt sei...

USER_AVATAR
  • soebe
  • Beiträge: 268
  • Registriert: Fr 10. Jun 2016, 15:15
  • Wohnort: Ammersbek
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Michael_Ohl hat geschrieben: Gelobt sei die HySolutions GmbH Hamburg deren Förderung einige Gewerbliche- und Pendlerfahrzeuge für Hamburg und den Speckgürtel ermöglicht, die sonst sicher als Verbrenner herum fahren würden. ZOE und E-UP werden z.B. durch deren Arbeit hier in Hamburg gerade sehr stark gefördert.

mfG
Michael
Stimmt! In Fall erweitere ich das Lob auf die Stadt Hamburg und die Bundesregierung, da die öffentlichen Mittel aus deren Steuerkassen stammt, die diese Förderung erst ermöglicht haben.

Wir haben Dank dieses Förderprogramms unseren Zweitwagen durch eine ZOE ersetzt.
CE75D413-A6F4-4461-B3C3-D4B09BBF7A83.jpeg
Besonders gelobt sei Herr Berdling vom Autohaus Lüdemann & Sens in Ahrensburg, der uns unsere ZOE verkauft hat. Dabei hat er nicht im geringsten versucht uns vom E-Auto weg zum Verbrenner hin zu beraten, wie dies immer noch viele Autoverkäufer tun.

Es ist wirklich super einfach ein unschlagbar günstiges Angebot dort zu erhalten, wenn man im Umland von Hamburg wohnt und in Hamburg seinen Arbeitsplatz hat. Hier ein paar mehr Details:

https://metropolregion.hamburg.de/press ... ter-strom/
soebe - Elektromobilitätsbotschafter
Laternenparker bis 23.10.17
Ampera - 11/2012 - ePionier, 07.06.16
43166 - 144000 km
Zoe ZE 40 - 31.8.19 - 29.8.21 - 29.000 km

Googlest Du noch? Oder pflanzt Du schon Bäume? - http://www.ecosia.org/

Re: Statt anzuprangern, soll hier gelobt werden. Gelobt sei...

USER_AVATAR
read
Auf einmal sehe ich 6 Ladestationen in einem kleinem Parkhaus, die hier im Verzeichnis nichtmal drin sind...(2 monate alt)

egolf kann adhoc gratis laden...der leaf der es nötiger hätte leider nicht....hausmeister kennt sich nicht aus, war aber bemüht.

Wo ....Sportschule Hennef.
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!

Re: Statt anzuprangern, soll hier gelobt werden. Gelobt sei...

drilling
read
wieso muß sich der Hausmeister auskennen damit der Leaf lädt?

Re: Statt anzuprangern, soll hier gelobt werden. Gelobt sei...

USER_AVATAR
  • Mo72
  • Beiträge: 98
  • Registriert: Sa 13. Jul 2019, 17:33
  • Wohnort: Illertissen
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Gelobt sei in meiner Gegend die LEW, deren Kunden mit Autostrom-Vertrag an den LEW- und Innogy-Säulen kostenlos laden. Davon haben wir in unserer Kleinstadt schon ganze 3 Stück!

Gelobt sei auch die Kanzlei Münzenrieder in Illertissen, vor der ich immer einen freien Ladeplatz ganz zentral finde... und bei Gelegenheit auch ein nettes Schwätzchen mit dem Tesla-fahrenden Besitzer halten kann. Danke für die tolle Geste, an so einem perfekten Platz eine Ladesäule aufzustellen... und die auch noch von der LEW. ;)

Und vor allem:

Seeehr gelobt sei meine ZOE, die mich noch nie im Stich gelassen hat und selbst bei den inzwischen kälteren Temperaturen eine gesamte Woche Pendeln mitmacht (grob 30 km einfach), bevor sie wieder nuckeln muss. Dafür bekommt sie heute (falls das Wetter einigermaßen mitmacht) endlich ihre Oilslick-Decals verpasst, damit sie wirklich komplett "meins" ist. :mrgreen: Erkennungsfaktor ist einfach ein Muss. ;)
Seit 28.08.2019 Zoe ZE40 R110 Limited in Zirkon-Blau!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile