Neue Ladestationen-Finder App für iOS

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

29bde
  • Beiträge: 319
  • Registriert: Sa 21. Dez 2013, 22:22
  • Wohnort: in der Nähe von Kiel
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Danke für die Erklärung, Remus. Und klar, das sind "Edge cases", derzeit ist das doch eh alles "Jammern auf hohem Niveau". Die App ist jetzt schon weit mehr ausgereift, als viele andere.
Was mir gerade so einfällt: ich wünschte mir eine Suchfunktion bei der Lade-Kartenauswahl.

Das mit dem Text ist mMn knapp grenzwertig. Der Hinweis ist nichts desto trotz wichtig. Geht das weg, wenn man die Karte verschiebt oder zoomt? Mit würde der beim ersten Mal reichen und dann in der Zeile der Pin Location nur ein rotes ! im Kreis.

Die Idee mit CarPlay ist erstklassig! Zumal mein neuer Leaf das haben wird....
seit 03/21 Nissan Leaf e+ Tekna
04/18 - 03/21: Nissan Leaf 2.ZERO black (Lieferzeit knapp 6 Monate)
01/14 - 04/18: Nissan Leaf Tekna 24kWh (Euroleaf) "new red"
Anzeige

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

cpeter
  • Beiträge: 1759
  • Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Für mich OK. In der ersten Zeile steht das wichtigste, wer sich dann trotzdem wundert, bekommt ausführliche Hinweise, dass es an den gesetzten Filtern liegen könnte. Vielleicht könnte diese Message-Box auch gleich eine Link zu den App-Settings anbieten? Bzw. als Quick-Fux die Option, „Schnellader“ zu deaktivieren?
seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
seit 03/2019 Tesla Model 3 Long Range AWD

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

29bde
  • Beiträge: 319
  • Registriert: Sa 21. Dez 2013, 22:22
  • Wohnort: in der Nähe von Kiel
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Wäre es denkbar, auch noch eine Suchzeile für Straßen / Orte einzubauen? Quasi wie bei der Maps App, mit Ortsvorschlägen. Ggfs gleich um die Säulen ergänzt.

Wenn ich der jetzigen Version den Marienplatz in Müchen auf Ladestationen prüfen möchte, muss ich die Karte erst dahin verschieben. Das fällt mir als Norddeutscher echt schwer, ich weiß zwar wo München ist, aber der Marienplatz....
:lol: :doof:
seit 03/21 Nissan Leaf e+ Tekna
04/18 - 03/21: Nissan Leaf 2.ZERO black (Lieferzeit knapp 6 Monate)
01/14 - 04/18: Nissan Leaf Tekna 24kWh (Euroleaf) "new red"

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

USER_AVATAR
read
Tja, diese Suchzeile gibt es schon :D :
Einfach rechts das dritte Icon von oben tippen und dann unter "Suche" Marienplatz München eingeben ;)

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

Amigolino
  • Beiträge: 79
  • Registriert: Sa 5. Aug 2017, 21:54
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Finde den Text und die Darstellung OK. Somit ist jedem klar, auch dem Anfänger dem die Details nicht sofort klar sind, warum das so sein könnte.

Schöne Lösung

Danke und Grüße Amigolinos

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

29bde
  • Beiträge: 319
  • Registriert: Sa 21. Dez 2013, 22:22
  • Wohnort: in der Nähe von Kiel
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
secuder hat geschrieben:Tja, diese Suchzeile gibt es schon :D :
Einfach rechts das dritte Icon von oben tippen und dann unter "Suche" Marienplatz München eingeben ;)

:hurra: :wand: :wand:
:massa: :danke:
seit 03/21 Nissan Leaf e+ Tekna
04/18 - 03/21: Nissan Leaf 2.ZERO black (Lieferzeit knapp 6 Monate)
01/14 - 04/18: Nissan Leaf Tekna 24kWh (Euroleaf) "new red"

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

fweber
  • Beiträge: 304
  • Registriert: Sa 30. Jul 2016, 10:56
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Das größte Problem ist, dass sie nicht im Appstore verfügbar ist. ;) Mensch Remus, mach das Ding in den Appstore, die App ist besser als jede andere 1.0 und verdient locker nen Euro. Oder zwei. 8-)

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

USER_AVATAR
read
Wo ist das Problem? Wir können eine voll funktionsfähige quasi-finale App kostenlos nutzen. Das ist doch super! :D Warum nach einer kostenpflichtigen Store-Version gerufen wird, ist mir unverständlich.
Überhaupt: Professionell entwickelte App für eingeschränkten Nutzerkreis - die Ernüchterung wegen des angeblich zu hohen Preises wird schon früh genug kommen (es sei denn, dass eine Form des „Sponsorings“ gefunden wird). ;)
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
Audi etron reserviert
bald 10kWp PV auf dem Dach und Erd-Sole-WP im Keller

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

fweber
  • Beiträge: 304
  • Registriert: Sa 30. Jul 2016, 10:56
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Das Problem ist, dass die Welt da draussen brauchbare Ladesäulenverzeichnisse benötigt und nicht hat. ;)
Außerdem gönn ich Remus den Erfolg.

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

USER_AVATAR
read
Ich verstehe nicht, warum hier quasi schon wegen des möglichen Preises der App diskutiert wird! :roll:

Da ich ein Android-Smartphone verwende, kenne ich diese App natürlich nicht - aber nach den Lobpreisungen hier im Forum muß es wirklich ganz was Tolles sein.

Und es sollte klar sein, daß eine professionell entwickelte App auch einen entsprechenden Preis/Wert hat!

Die rund EUR 15,- die ich z.B. für Leaf Spy Pro ausgegeben habe, habe ich noch kein einziges mal bereut!
8-)
Also nicht jammern bevor der Kuchen gegessen ist, sondern erst mal abwarten....

Oder eine Umfrage starten, wieviel diese App den potentiellen Nutzern wert wäre! :!:

Ich befürchte nur, daß Remus die Weiterentwicklung ob des für ihn enttäuschenden Ergebnisses dann sofort einstellen würde....
;)
Seit 11/2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 172t gefahrene km
seit 07/2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 21t gef. km
von 08/2018 bis 01/2022 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 42t gef. km - fährt jetzt in Budapest!
In der Pipeline: Sono Sion 8-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag