Neue Ladestationen-Finder App für iOS

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

USER_AVATAR
read
NotReallyMe hat geschrieben:Diesen Incident hatte ich dazu angelegt.
Ach so, ok. Kannst du in diesem Kontext auch mal prüfen, ob eine Erinnerung mit der entsprechenden Adresse der Ladesäule bei dir funktioniert? Also einfach im iPhone eine Erinnerung mit "Ankunft an" einrichten und schauen, ob diese angezeigt wird, wenn du an der Ladestation bist? Habe sonst ad hoc keine Erklärung, warum das bei dir nicht funktioniert. Die App nutzt ja die gleiche API. So würde man eingrenzen können, ob bei dir generell ein Problem mit dem Geofencing vor liegt oder nicht.
chargEV - aka EVPlugFinder - seit 30.01.2018 im App Store offiziell erhältlich. Für iPhone und iPad.
Anzeige

Neue Ladestationen-Finder App für iOS

rollo.martins
  • Beiträge: 1641
  • Registriert: Mo 8. Jul 2013, 22:29
  • Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Und gleich noch eine Unstimmigkeit: Die an der Heinrichstrasse 200 in Zürich wird auch nur angezeigt, wenn Zuganssystem aus ist. Die Station ist aber ohne Karte nutzbar. Die frei zugänglichen möchte ich natürlich auch dann sehen, wenn ich "Zugangssystem" aktiviert habe.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

USER_AVATAR
read
rollo.martins hat geschrieben:Super, genau das hatt ich gemeint. Habs eben aktiviert.

Hier jedoch gleich noch ein Bug Report: Habe evpass als Karte im App aktiviert, die Ladestation Feldeggstrasse in Zürich wird mir jedoch nicht angezeigt. Obwohl man mit evpass zahlen kann. Woran das liegen mag?
Die Zuordnung, welche Ladestation mit welchen Karten benutzt werden kann wird im GE Verzeichnis vorgenommen. Daher würde ich dort bei dem jew. Netzwerk schauen, ob die jew. Ladekarte eingetragen ist und es ggf. korrigieren. Dann sollte es auch in der App richtig funktionieren.
chargEV - aka EVPlugFinder - seit 30.01.2018 im App Store offiziell erhältlich. Für iPhone und iPad.

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

USER_AVATAR
read
rollo.martins hat geschrieben:Und gleich noch eine Unstimmigkeit: Die an der Heinrichstrasse 200 in Zürich wird auch nur angezeigt, wenn Zuganssystem aus ist. Die Station ist aber ohne Karte nutzbar. Die frei zugänglichen möchte ich natürlich auch dann sehen, wenn ich "Zugangssystem" aktiviert habe.
Ja, das wird auch von der App so gehandhabt. Wenn das nicht wie gewünscht funktioniert liegt es wohl eher daran, dass die Ladestation nicht als "barrierefrei" im GE Sinne getagged ist. Darüber gibt es einige Threads hier im Forum, sowohl über den Begriff als solches als auch über die Semantik des Begriffes. Da kannst du dich gerne daran beteiligen und auch selber aktiv werden, indem du den entsprechenden Flag bei den Ladestationen direkt im GE Verzeichnis korrigierst:)
chargEV - aka EVPlugFinder - seit 30.01.2018 im App Store offiziell erhältlich. Für iPhone und iPad.

Neue Ladestationen-Finder App für iOS

rollo.martins
  • Beiträge: 1641
  • Registriert: Mo 8. Jul 2013, 22:29
  • Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Ok, das wirds sein. Daran muss ich aber noch denken, wenn ich nächstes Mal am PC sitze, weil ich es nicht rasch übers App machen kann ;)

Generell scheint die Qualität der Einträge hier in Zürich nicht besonders gut. Etwa ein Drittel (Ok, gefühltes Drittel...) stammt wohl von mir. Verändert wurden sie nie wieder nach dem Eintrag. Sind also veraltet. Und weil es nicht via App geht, habe ich zumeist auch keine Gelegenheit/Lust mehr, daran rum zu flicken. Genau das ist der Effekt der fehlenden API.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

NotReallyMe
  • Beiträge: 1812
  • Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
Geofencing geht natürlich (z.B. ortsabhängige Erinnerungen), sonst hätte ich schon einen Case bei Apple dazu aufgemacht. Vielleicht liegt es eher an den Notifications? Da habe ich bei meiner App auch schon bei Kunden gesehen dass nichts ankam, trotzdem in den Einstellungen des iPhones alles erforderliche freigegeben war und meine App das definitiv abgesendet hatte.
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 27.9 kWh

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

USER_AVATAR
read
NotReallyMe hat geschrieben:Geofencing geht natürlich (z.B. ortsabhängige Erinnerungen), sonst hätte ich schon einen Case bei Apple dazu aufgemacht. Vielleicht liegt es eher an den Notifications? Da habe ich bei meiner App auch schon bei Kunden gesehen dass nichts ankam, trotzdem in den Einstellungen des iPhones alles erforderliche freigegeben war und meine App das definitiv abgesendet hatte.
.. wie ich schon in einem anderen Post erwähnt habe: die App ist in diesem Prozess gar nicht involviert, sie meldet einfach die Koordinaten dem Betriebssystem, das sich anschließend um den Rest kümmert. Erst wenn der User dann aktiv auf einen Knopf in der Notification drückt, wird die App benachrichtigt.

Ich kann es mir nicht ad hoc erklären, warum das bei dir nicht funktioniert. Bei den anderen User funktioniert das ja offensichtlich korrekt (mit Ausnahmen). Vielleicht liegt es eben an der Location, dass dort zu wenige Funkzellen gibt etc., deswegen habe ich ja den Vorschlag gemacht, es mit der Erinnerung App und gezielt mit der Adresse einer Ladestation, die als Favorit in der App nicht funktioniert, zu testen. Dann wird man sehen, ob es evtl. an der Location an sich liegt.

Wenn du ja technisch versiert bist, da findet man auch im Netz einige Infos, warum das Geofencing u.U. nicht so geht wie erwartet:

https://forums.developer.apple.com/message/51377#51377

Kannst du recherchieren, ob das evtl. bei deinem Setup vor liegt (Stationen zu nah beinander, WLAN aus o.ä.)
chargEV - aka EVPlugFinder - seit 30.01.2018 im App Store offiziell erhältlich. Für iPhone und iPad.

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

USER_AVATAR
read
remus hat geschrieben:deswegen habe ich ja den Vorschlag gemacht, es mit der Erinnerung App und gezielt mit der Adresse einer Ladestation, die als Favorit in der App nicht funktioniert, zu testen.
Werde ich demnächst so testen.
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 156 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 9700 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

NotReallyMe
  • Beiträge: 1812
  • Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
Nein, es geht an keiner Station in der App, aber Apples Apps funktionieren. Bau doch bitte Logging und eine Möglichkeit ein das aus der App mit einer Support-Anfrage zu senden, dann schaue ich danach.
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 27.9 kWh

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

holger2
  • Beiträge: 113
  • Registriert: Sa 5. Sep 2015, 12:01
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Wenn ich die App öffnen möchte habe ich jetzt die Meldung:
Beta ist abgelaufen.
????
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag