Ladewüste Rheinland-Pfalz

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladewüste Rheinland-Pfalz

USER_AVATAR
  • biker4fun
  • Beiträge: 1679
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
  • Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
In Waldlaubersheim an der A61 steht leider ebenfalls nur ein einzelner Allego Schnelllader. Woanders sieht es besser aus. Da hast du Recht.
Tesla M3 SR+ u. Hyundai IONIQ FL Prem.
Wallb-e to go + go-e charger, PV + Speicher
THG elektrovorteil.de: https://elektrovorteil.de/ref/NECoAV6DP ... xx5xsEEpyA
Anzeige

Re: Ladewüste Rheinland-Pfalz

herrmann-s
read
es tut sich etwas in rp. hier die email von tank und rast:

vielen Dank für Ihr Interesse am Ausbau unseres Schnellladesäulennetzes auf den
Autobahnen.

Die Standorte in Rheinland-Pfalz sollen nach derzeitiger Planung im Sommer und
Herbst diesen Jahres mit Schnellladestationen ausgestattet werden.

Die finale Ausgestaltung eines Abrechnungsmodells sowie ein „Stichtag“ stehen
noch nicht fest. Die Ladesäulen im Netz der Tank & Rast können derzeit noch
kostenfrei genutzt werden.


Consumer Relations

Re: Ladewüste Rheinland-Pfalz

USER_AVATAR
read
Rlp hat seit ein paar Tagen noch eine Säule ;)

Nachdem die für zwei Säulen vorgesehene Wand auf unserem Kundenparkplatz letzte Woche durch einen Verbrenner niedergemetzelt wurde, habe ich eine Säule provisorisch an unserem Wohnhaus befestigt.
Sie ist bei TNM veröffentlicht und ich habe -,30€ / kWh eingestellt.
Leider läuft sie zur Zeit nur auf 11kW, da die Unterverteilung im Keller nicht mehr her gibt.

Die Säule wohnt Am Eisenberg 26 in Boppard. Sie ist zwar direkt an der Straße, hängt jedoch an der Rückseite eines L-Steines. Parkplatz eigentlich immer vorhanden.

Solange die Säule dort hängt und ich auf dem Gelände bin, schalte ich sie gerne für eingetragene Forummitglieder kostenlos frei!
Ansonsten mit TNM und Partnerkarten nutzbar.
45 kWp PV
Outlander PHEV 06/17 - 11/18, e-load up! 02/18, Kona 64kWh 11/18 - 09.21, P45 09.21; Sohn Ioniq

Re: Ladewüste Rheinland-Pfalz

herrmann-s
read
ach man kann siche von tnm eine ladesaeule "in den garten" bauen lassen ?
hoert sich interessant an. bekommst du geld dafuer ? wie geht das?

falls das zu sehr am thema vorbeihaut kannst mir ne pm schreiben.

Re: Ladewüste Rheinland-Pfalz

USER_AVATAR
read
herrmann-s hat geschrieben:ach man kann siche von tnm eine ladesaeule "in den garten" bauen lassen ?
hoert sich interessant an. bekommst du geld dafuer ? wie geht das?

falls das zu sehr am thema vorbeihaut kannst mir ne pm schreiben.
Infos dazu findest du auf der Homepage
https://newmotion.com/
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Ladewüste Rheinland-Pfalz

KyRo
  • Beiträge: 496
  • Registriert: Di 16. Aug 2016, 14:05
read
Wiesbaden: ESWE "bringt die EMobilität in Fahrt": Mit einer Ladesäule auf dem Kundenparkplatz 50m neben den bestehenden Säulen in der Wiesbadener Straße.. :roll:

https://www.eswe-versorgung.de/eswe/pre ... -in-fahrt/

Habs gemeldet, fahre die Tage mal vorbei zum gucken.
Hyundai Ioniq Electric seit 19.11.16 :idea:

Re: Ladewüste Rheinland-Pfalz

UliZE40
  • Beiträge: 3724
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 304 Mal
  • Danke erhalten: 760 Mal
read
Immerhin mehr als die Mainzer leider bislang zustande gebracht haben... :?

Re: Ladewüste Rheinland-Pfalz

UliZE40
  • Beiträge: 3724
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 304 Mal
  • Danke erhalten: 760 Mal
read
Wie aus dem heutigen Newsletter "Elektromobilität in Mainz" der Stadt Mainz zu entnehmen ist wird es bald in der Mainzer Innenstadt 6 neue Ladesäulen geben.
Der Bundes-Förderbescheid der Stadtwerke wurde Anfang Juni endlich positiv beschieden, damit kann jetzt mit dem Bau der ersten öffentlichen Ladesäulen begonnen werden. Diese werden sich zukünftig neben zahlreichen Parkhäusern der PMG an folgenden Standorten befinden:

- Kaiser-Friedrich-Straße
- Holzstraße
- Fischtorplatz
- Reichklarastraße
- Liebfrauenstraße
- Balthasar-Maler-Platz
Zudem wird darin behauptet:
Neben der ersten Wasserstofftankstelle in Wiesbaden (Shelltankstelle Borsigstraße/Nordenstedt) wurden in Wiesbaden Mitte Juni drei E-Ladesäulen auf dem R+V-Besucherparkplatz eingerichtet.
Kann das jemand verifizieren und ggf. im Verzeichnis eintragen?

Re: Ladewüste Rheinland-Pfalz

USER_AVATAR
read
Auch im höchsten Dorf in Rheinland-Pfalz, Hattgenstein, wird es bald eine Ladestation in der Nähe des Nationalparks geben, damit die Besucher ihr Auto nachladen können.
In der Ecke ist ja wirklich die totale Ladewüste.
Bostalsee, Nonnweiler Stausee..... nix....
e-Golf und Polestar 2 (78 kWh, Single-Motor, 19" Räder)
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: Ladewüste Rheinland-Pfalz

USER_AVATAR
  • chef
  • Beiträge: 421
  • Registriert: Sa 20. Apr 2013, 12:44
  • Wohnort: Hessisch Uganda ...
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich bräuchte einen SuperCharger am Nürburgring ... :mrgreen: :lol:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile