Wave 2014

Treffen, Messen und andere Termine rund um die Elektromobilität

Re: Wave 2014

Beitragvon driveE » Di 15. Apr 2014, 10:15

Jetzt angemeldet.
Twizy Technic seit 6/2012
Zoe Intens seit 7/2013
Benutzeravatar
driveE
 
Beiträge: 156
Registriert: Do 23. Jan 2014, 11:44
Wohnort: Bei Stuttgart

Anzeige

Re: Wave 2014

Beitragvon MarkusD » Di 15. Apr 2014, 10:38

MarkusD hat geschrieben:
In Erlangen organisieren wir einen Ladehalt ... und da kommen die "Kurzstreckler" eben nicht vorbei, weil sie die Abkürzung fahren (müssen).
Tja, jetzt ist Erlangen wieder aus dem Streckenverlauf gestrichen worden.
Da investiert man viel Zeit, organisiert man den Strom auf dem Marktplatz, spricht alles mit den Stadtwerken ab, ebenso die Verköstigung rund um den Marktplatz drumherum, und dann war doch alles für die Katz'.
MarkusD
 

Re: Wave 2014

Beitragvon stromer » Di 15. Apr 2014, 10:48

Hab mich eben auch zur Weltrekord-Parade incl. Mitfahrt bis Schorndorf angemeldet. Und wenn bis Ende Mai das AC43-Kabel nachgerüstet ist, kann ich im Anschluß gleich mal die Schnellladesäule an der Total-Tankstelle in Schwäbisch Gmünd testen.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2283
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Wave 2014

Beitragvon Hinundher » Di 15. Apr 2014, 12:07

MarkusD hat geschrieben:
MarkusD hat geschrieben:
In Erlangen organisieren wir einen Ladehalt ... und da kommen die "Kurzstreckler" eben nicht vorbei, weil sie die Abkürzung fahren (müssen).
Tja, jetzt ist Erlangen wieder aus dem Streckenverlauf gestrichen worden.
Da investiert man viel Zeit, organisiert man den Strom auf dem Marktplatz, spricht alles mit den Stadtwerken ab, ebenso die Verköstigung rund um den Marktplatz drumherum, und dann war doch alles für die Katz'.


Schade, ich wusste 2013 auch erst um 09 Uhr das die tatsächlich zum Laden kommen die hatten aber vorher einen schwierigen Pass zu überqueren :o

Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3855
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Wave 2014

Beitragvon Nukem36 » Di 15. Apr 2014, 13:08

Hi!

bin für die Parade angemeldet....

Grüße
Nukem36
Seit 3/2012 Fluence Z.E. und seit 11/2015 Kia Soul EV
Verbrenner: keine mehr, wir sind vollelektrisch
Fluence: 96000km Soul: 12000
persönliche EV Erkenntnis: Renault-> nein danke, das war's
Nukem36
 
Beiträge: 61
Registriert: Di 20. Nov 2012, 08:35
Wohnort: 78056 Villingen-Schwenningen

Re: Wave 2014

Beitragvon Flünz » Di 15. Apr 2014, 18:23

Bis dahin ist die blauäugige, brünette Französin wohl leider noch nicht bei uns, aber dann bei der Wave 2015 (falls es terminlich passt)
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1354
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: Wave 2014

Beitragvon stromer » Di 6. Mai 2014, 17:42

Neue Info´s zur Wave:

Flyer-Parade3.pdf
(839.67 KiB) 91-mal heruntergeladen


Liebe Elektroauto-Paradisten,

es sind nur noch 4 Wochen bis zur grössten Elektroauto-Parade der Welt in Stuttgart!

Hiermit sende ich euch den Flyer mit der Bitte, diesen an alle E-Mobil-Freunde weiterzuleiten, damit wir den Weltrekord gemeinsam schaffen können! Die Parade startet am SA 31. Mai um 10:00 h vor dem Mercedes-Museum in der Mercedes-Jelinek-Strasse in Stuttgart-Untertürkheim. Damit wir genug Zeit fürs Aufstellen und Gruppenfoto haben, findet das Aufstellen der Fahrzeuge zwischen 8 und 9 h statt.

Alle Elektroauto-Fahrer und E-Scooter-Fahrer sind herzlich eingeladen mitzufahren!!
Die EnBW sponsert allen Teilnehmern eine Ladekarte im Wert von 10 EUR.
Und wer Mitglied von Car2Go ist, kann sich irgendwo in Stuttgart einen E-Smart ausleihen. Die Anfahrt sowie die Zeit der Parade wird gutgeschrieben.

Alle sind danach herzlich eingeladen, die WAVE bis nach Heilbronn, Bietigheim oder Schorndorf begleiten...

Egal von woher du kommst, wir haben in allen Himmelsrichtungen rund um Stuttgart spezielle Stromtankstellen eingerichtet, die für alle gratis zur Verfügung stehen, oft auch mit kostenloser Verpflegung. Die genaue Übersicht über die Sternfahrt (die Angaben werden laufend aktualisiert) findest du auf http://www.wavetrophy.com/de/programm/sternfahrt/

Für die Parade sowie die Sternfahrt ist eine Vorankündigung erforderlich, und hier gibt's auch weitere Details:
http://www.wavetrophy.com/de/programm/w ... rd-parade/

Weitere Updates folgen... und bitte weitersagen!!!

Freue mich auf möglichst viele Teilnehmer und darauf, die Marke von 305 Fahrzeugen zu knacken!!

Sonnige Grüsse

Louis Palmer


Tour Director WAVE - World Advanced Vehicle Expedition
http://www.wavetrophy.com

Mob +41 78 956 4008
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2283
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Wave 2014

Beitragvon zoe2013 » Do 15. Mai 2014, 07:50

Hab mich eben auch zur Weltrekord-Parade incl. Mitfahrt bis Schorndorf angemeldet ;)

MFG Edgar
zoe2013
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 17. Okt 2013, 11:25

Re: Wave 2014

Beitragvon endurance » Fr 16. Mai 2014, 18:27

Ich bin der dritte von Schwäbisch Gmünd aus.... da geht noch was...
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3363
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Wave 2014

Beitragvon stromer » Sa 17. Mai 2014, 19:07

Guten Tag, Bonjour, Welcome, Grüezi,

hiermit sende ich Ihnen den neusten WAVE News Update, denn heute in genau 14 Tagen startet die 4. WAVE - World Advanced Vehicle Expedition von Stuttgart über Bayern und rund um den Bodensee bis hinauf in die Schweizer Alpen!

So viele Teilnehmer wie noch nie
Mit 78 angemeldeten Teams hat sich die Anzahl der Teilnehmer seit dem letzten Jahr mehr als verdoppelt, und die WAVE ist somit nach wie vor der grösste rollende Elektroauto-Event der Welt! Waren es letztes Jahr noch vor allem Privat-Teams, so sind es dieses Jahr auch 14 Unternehmen, die ein eigenes Team schicken, darunter Firmen wie z.Bsp. Volkswagen, Ford, Seilbahnen Koblenz/Doppelmayr oder die National University of Singapore. Natürlich werden auch die Unikate nicht fehlen, vom umgebauten VW Käfer und Land Rover (Baujahr 1963) über 8 Teslas und vielen Serienmodellen aller Hersteller fahren auch 15 Motorräder und ein 17-plätziger E-Bus mit. Alle Fahrzeuge sehen Sie auf http://wavetrophy.com/de/wave-2014/teams/

Start mit einem Weltrekord
Zusammen mit der Landesagentur für Elektromobilität von Baden-Württemberg sowie Daimler versuchen wir, am Samstag 31. März um 10:00 h zum Start der WAVE die grösste Elektroauto-Parade der Welt aufzustellen. Es gilt, unseren Weltrekord vom letzten Jahr am Züri Fäscht von 305 E-Fahrzeugen zu schlagen. Bis heute haben sich 262 E-Fahrzeuge angemeldet. Wer kein eigenes E-Mobil hat kann auch eines der 500 E-Smarts von car2go im Raum Stuttgart ausleihen. Die Zeit für die Anfahrt und die Parade wird gutgeschrieben. Machen Sie auch mit, die Teilnahme an der Parade ist kostenlos, und weitere Infos dazu finden Sie auf http://wavetrophy.com/de/programm/weltrekord-parade/

Ein Herz für die Elektromobilität
Als Schlussbild der Parade haben wir vor, 256 E-Fahrzeuge auf einem riesigen Parkplatz so zu positionieren, dass die Anordnung der Fahrzeuge auf einem mit einer Drohne geschossenen Luftbild die Worte "ELECTRIC CAR / WORLD RECORD / STUTTGART / 2014 ergibt. Die übrigen Fahrzeuge werden wir in einer Herzform rund um diese Worte aufstellen. Damit wollen wir zeigen, dass die Elektromobilität definitiv die Herzen der Menschen erobert hat.

Die WAVE Route
Die Fahrzeuge fahren nach dem Herz-Bild direkt weiter und werden eine 1600 km lange Strecke zurücklegen über Heilbronn, München, Friedrichshafen, Konstanz, Einsiedeln, Furkapass, Saas Fee, Murten und Interlaken bis hinauf auf die Seebodenalp auf der Rigi bei Luzern. Die Siegerehrung findet statt auf der Seebodenalp bei Küssnacht SZ am SA 7. Juni ab 17:00 h. In mehr als 45 Städten werden die Fahrzeuge zu sehen sein, und Besucher sind immer willkommen. Den genauen Routenplan sehen Sie auf http://wavetrophy.com/de/wave-2014/route/

Medienpartner
Das Zentralschweizer Fernsehen Tele 1 widmet ihr Programm in diesen zwei Wochen dem Thema "Energiewende" und wird täglich 5 Minuten lang von der WAVE berichten, womit jeden Abend 250'000 Zuschauer erreicht werden. Täglich wird diese Film-Crew auch ein Online-Video für die Homepage sowie am Schluss auch einen Dokumentarfilm über die WAVE herstellen. Dazu fahren 2 TV-Crews in 2 E-Fahrzeugen während der ganzen WAVE mit. Der englischsprachige Blog wird täglich von einer Crew vom erfolgreichen Elektrofahrzeug-Online-Portal www.transportevolved.com hergestellt.

Die WAVE online verfolgen
Verfolgen Sie die WAVE online auf www.wavetrophy.com sowie auf www.facebook.com/wavetrophy.

Danke an alle Partner und Begleiter
Wir freuen uns sehr, dass die Unterstützung durch lokale Partner so gross ist wie noch nie, was die vielen Logos auf der Homepage beweisen. Zudem freuen wir uns, dass dieses Jahr der TÜV Süd als unser Technischer Partner hinzugekommen ist. Und ein Team vom Bundesverband solare Mobilität BSM wird die Wettbewerbe durchführen, um die Gewinner der vier Kategorien der WAVE TROPHY zu eruieren. Und wer noch Strom braucht für die Anfahrt zur Elektroauto-Parade, kann eine Ladekarte bei ENBW bestellen. Weitere Infos zu dieser Karte sowie zu den Standorten der über 700 Ladestationen rund um Stuttgart siehe unter www.enbw.com/prepaid . Die ENBW unterstützt alle Teilnehmer der Parade beim Start mit der Abgabe einer Gratis-Ladekarte im Wert von 10 Euro.

Doch die WAVE wäre auch nicht möglich ohne den Einsatz von den 15 Helfern, Elektrikern, Tour Managern und Medienleuten, die den Tross begleiten werden. Allen Involvierten ein herzliches Dankeschön für Ihren Einsatz schon im Voraus!

Ich freue mich auf einen tollen Event, eine spannende Zeit und dass wir mit allen Mitkämpfern erneut ein Zeichen für die Elektromobilität setzen können!

Herzliche Grüsse und let's move the world!

Louis Palmer

WAVE Initiator & Tour Director

www.wavetrophy.com
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2283
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Veranstaltungen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste