Tag der Niedersachsen: Elektroautos unwillkommen

Treffen, Messen und andere Termine rund um die Elektromobilität

Re: Tag der Niedersachsen: Elektroautos unwillkommen

Beitragvon TimoS. » Mi 24. Jun 2015, 20:42

Dann werden wir das Angebot hoffentlich auch ausgiebig nutzen!
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 906
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Anzeige

Re: Tag der Niedersachsen: Elektroautos unwillkommen

Beitragvon Draht » Mi 24. Jun 2015, 21:15

Leider ist das wegbleiben der Lademöglichkeit Volksbank Hildesheim, für jemand auf durchreise, nicht so schön.
Und dazu gibt es noch Bauarbeiten ein wenig weiter Richtung Hannover bei der Ladesäule ADAC in Hannover / Laatzen.
Gruß
Dirk
----
ab 4.2015 mit Zoe Intens unterwegs, aber nur wenn meine Frau mich lässt 8-)
Benutzeravatar
Draht
 
Beiträge: 324
Registriert: Fr 28. Feb 2014, 20:51
Wohnort: Sehnde

Re: Tag der Niedersachsen: Elektroautos unwillkommen

Beitragvon TimoS. » Mi 24. Jun 2015, 21:42

In Sarstedt gibt es auch einen Triple-Lader. 20kW
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 906
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Re: Tag der Niedersachsen: Elektroautos unwillkommen

Beitragvon droelf » Sa 27. Jun 2015, 08:48

ev4all hat geschrieben:
Es gibt Neuigkeiten hierzu: Nachdem ich auf der FB-Seite der Hi-Move mit Hinweis auf diesen Thread nach Lademöglichkeiten gefragt habe, gibt es jetzt eine Antwort, die ich hier zitiere:

Hallo Ralph und alle anderen E-motorisierten,

Es gibt erste gute Neuigkeiten zum Thema Parken für E-Fahrzeuge!

Wir haben uns dazu direkt mit unserem Aussteller Bosch in Kontakt gesetzt, auf dessen Gelände einer der P+R-Plätze liegt. Soeben kam die positive Rückmeldung, dass Bosch aus eigenen Mitteln Lademöglichkeiten für 10 – 20 E-Fahrzeuge zur Verfügung stellt!

Wie viele genau es werden wird noch anhand der in Reichweite vorhandenen Stromanschlüsse ermittelt. Wir möchten uns aber schon jetzt ganz herzlich bei Bosch für dieses Engagement bedanken und würden uns natürlich freuen wenn Ihr dafür auch am Bosch-Stand auf dem Hi-Move vorbeischaut!

Zu den Details halten wir euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden.

Mit wie vielen E-Fahrzeugen zu rechnen ist kann natürlich nur schwer abgeschätzt werden und sicherlich ist es auch kein schlechter Rat, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Wir stehen aber auch weiterhin mit der Stadt in Kontakt um noch weitere Lademöglichkeiten für euch zu schaffen.

Euer Hi-Move-Team




Gibt es dazu Neuigkeiten? Werde mich gleich mal in meinen Twizy schwingen und nach Hildesheim surren...vielleicht probiere ich einfach mal, auf die Mobilitätsmeile direkt zu fahren. Dort soll es ja auch die Möglichkeit von Probefahrten geben, also müssen da ja Steckdosen sein ;-)

Grüße aus Hannover
Kai
Benutzeravatar
droelf
 
Beiträge: 74
Registriert: Mi 17. Sep 2014, 20:19

Re: Tag der Niedersachsen: Elektroautos unwillkommen

Beitragvon ev4all » Sa 27. Jun 2015, 09:27

Ich habe nicht Neues dazu gelesen. Viel Erfolg beim Entern der Mobilitätsmeile! 8-)
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1281
Registriert: So 9. Jun 2013, 10:02
Wohnort: Solling

Re: Tag der Niedersachsen: Elektroautos unwillkommen

Beitragvon spark-ed » Sa 27. Jun 2015, 10:29

Also Leute, wenn sich hi-move und Bosch wirklich so ins Zeug legen wäre es natürlich sehr schade wenn diese Lademöglichkeiten nicht genutzt werden.

P+R kann ich aber nicht grundsätzlich nicht wirklich viel abgewinnen. Bosch ist etwas dezentral in der falschen Richtung vom Hildesheimer Stadtzentrum gelegen. Wenn ich da, nur um Präsenz zu zeigen (und um Bedarf zu heucheln), erst hinstromere um dann mit dem Bus zur Meile zu fahren, könnte ich bei gleichem Zeitaufwand schon fast das Fahrrad nehmen (Ja - wäre eh viel vernünftiger, ich weiß :))

Optimistisch gesehen werden da wohl leider höchstens 2 bis 3 Leute die das dann auch zufällig hier gelesen haben zum laden kommen. Wie soll man sonst so eine temporäre Lademöglichkeit auch finden und vor allem von vorneherein damit planen?

Ist halt letztenendes auch eher eine Veranstaltung, die innerhalb der halben Batteriereichweite von den potentiellen Besuchern liegt.
Bin auf jeden Fall heute mal vor Ort.
SmartED - einfach, wie für mich gemacht
Benutzeravatar
spark-ed
 
Beiträge: 1162
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 08:39
Wohnort: Sehnde

Re: Tag der Niedersachsen: Elektroautos unwillkommen

Beitragvon droelf » Sa 27. Jun 2015, 10:46

Ich stehe jetzt bei einem Fahrradhändler direkt am Anfang der Meile, der mir sehr freundlicherweise eine Steckdose zur Verfügung gestellt hat :-)

Leider gab es weder auf dem Hindenburgplatz noch auf der Meile selber Möglichkeiten.

Und jetzt: Probefahrt Model S 85 PD! Wer ihn fahren will, sollte sich auf den Weg machen...keine Wartezeit bisher!
Benutzeravatar
droelf
 
Beiträge: 74
Registriert: Mi 17. Sep 2014, 20:19

Re: Tag der Niedersachsen: Elektroautos unwillkommen

Beitragvon TimoS. » Sa 27. Jun 2015, 11:07

Der große Vorteil vom Twizy. Geht auch als Fahrrad durch. :D
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 906
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Re: Tag der Niedersachsen: Elektroautos unwillkommen

Beitragvon Kurzschluss » Sa 27. Jun 2015, 11:08

Bist Du bei dem Händler mit den Elektrorädern am südlichen Ende der Meile? War gestern in der Mittagspause da mit dem Fahrrad.
Werde da heute auch mit dem Twizy hinkommen, Tesla Probefahrt wäre geil!
Viel Spaß und viele Grüße!

PS: Wenn man über die A7 Hildesheim Ost reinfährt, dann ist der Edeka Frankenstraße 2 in der Nähe. Der hat 2x22kW + 2 Schuko, wobei die linke Seite wohl defekt ist...
Kurzschluss
 
Beiträge: 265
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 11:13
Wohnort: Hannover

Re: Tag der Niedersachsen: Elektroautos unwillkommen

Beitragvon droelf » Sa 27. Jun 2015, 11:20

Ich kann nicht mehr sprechen. Der Tesla hat mein Gehirn völlig durcheinanderbeschleunigt...

Genau,mein Twizy lädt bei dem Händler neben dem Bosch-Stand.
Benutzeravatar
droelf
 
Beiträge: 74
Registriert: Mi 17. Sep 2014, 20:19

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Veranstaltungen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste