Rekordversuch : Die längste Elektro-Auto-Parade der Welt

Treffen, Messen und andere Termine rund um die Elektromobilität

Re: Rekordversuch : Die längste Elektro-Auto-Parade der Welt

Beitragvon Ollinord » Di 9. Aug 2016, 05:20

redvienna hat geschrieben:
Angemeldet !

Anreise wird lustig.


Hui, klasse' :D... Leider bin ich zum Kiellauf Halbmarathon angemeldet, sollte ich mich irgendwie einen Tag vorher, sagen wir mal "unwohl" fühlen, bin ich dabei. Anmelden geht Ja bis Mitternacht ;)
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 972
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Anzeige

Re: Rekordversuch : Die längste Elektro-Auto-Parade der Welt

Beitragvon wp-qwertz » Di 9. Aug 2016, 07:29

Nordlicht hat geschrieben:
wp-qwertz hat geschrieben:
super, euer angebot, eure clever-karten/ daten zur verfügung zu stellen :!:

...nun ziere Dich nicht so!!! Komme am Samstag einfach hoch in den Norden (die Strecke kennst Du ja schon), penne 'ne Nacht in Gelting und am Sonntag geht's dann im Convoi über die Grenze nach Silkeborg... :)


ja, ich habe hin und her überlegt und hätte lust, doch leider verhindert mich meine arbeit... schade, aber wahr. ich drücke euch die daumen und würde gerne photos von euch sehen :D
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3995
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Rekordversuch : Die längste Elektro-Auto-Parade der Welt

Beitragvon AndreasKbh » Di 9. Aug 2016, 11:09

Etwa auf dem halben Weg von der Grenze bis Silkeborg im Raumdreieck Kolding, Fredericia, Vejle, kann man hier gratis laden. http://www.opladning.nu
Die Homepage ist leider nur auf dänisch, aber wenn Ihr auf Kommune klickt, dann kann man die ladepunkte auf einer Gugel-map sehen.
PS. Ich komme natürlich auch nach Silkeborg am 11. September
AndreasKbh
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 9. Aug 2016, 10:58

Re: Rekordversuch : Die längste Elektro-Auto-Parade der Welt

Beitragvon stjanb » Di 9. Aug 2016, 11:50

AndreasKbh hat geschrieben:
Etwa auf dem halben Weg von der Grenze bis Silkeborg im Raumdreieck Kolding, Fredericia, Vejle, kann man hier gratis laden. http://www.opladning.nu

@AndreasKbh
Danke für den Hinweis!!
leider erfährt man auf der Seite nichts über die Stärke der Ladepunkte, das ist im Augenblick wenig hilfreich. Wir benötigen ja alle möglichst einen Schnelllader damit wir den Weg nach Silkeborg zeitnah weiterfahren können
Th!nk-City als Leih-KFZ für Gäste :-)e-Wolf Delta1 als ZweitKFZ :-)ZOE Intens & Model S als Erstfahrzeug, privater 43kw Ladepunkt, http://www.goingelectric.de/stromtankst ... k-10/1738/, PV & Batteriespeich.
Benutzeravatar
stjanb
 
Beiträge: 469
Registriert: So 27. Jul 2014, 15:51
Wohnort: Gelting

Re: Rekordversuch : Die längste Elektro-Auto-Parade der Welt

Beitragvon Alex1 » Di 9. Aug 2016, 13:09

Wau, ich könnte es mit 5 Ladestops schaffen... :lol: Wenn´s nicht regnet...
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8079
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Rekordversuch : Die längste Elektro-Auto-Parade der Welt

Beitragvon siggy » Di 9. Aug 2016, 13:12

Angemeldete Fahrer bekommen anscheinend ein T-Shirt. Es wird nach der Größe gefragt. Immer dieser Spagat zwischen Wunschgröße und der Wirklichkeit ;-)
http://www.borkum-exklusiv.de/
Model S seit 20.03.2014, bisher 210.000km
siggy
 
Beiträge: 544
Registriert: So 14. Sep 2014, 10:39

Re: Rekordversuch : Die längste Elektro-Auto-Parade der Welt

Beitragvon webersens » Di 9. Aug 2016, 16:03

Tolle Sache,mal sehen ob ich mich da zeitlich irgendwie frei machen kann.

@AnrdeasDK : fragt doch mal freundlich bei E.ON / Clever nach ob die nicht bereit sind Ihre Schnelladesäulen für das Wochenende frei oder per Code zugänglich zu machen.
Das hat E.On neulich erst für eine ganze Woche als Werbemaßnahme in den Ferien so gemacht...für so ein Event wäre das doch sicherlich auch interessant-für beide Seiten.
Benutzeravatar
webersens
 
Beiträge: 339
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:59
Wohnort: Stade

Re: Rekordversuch : Die längste Elektro-Auto-Parade der Welt

Beitragvon Ollinord » Mi 10. Aug 2016, 05:34

Vollsperrung A7. Für alle die südlich von Hamburg kommen, ihr müsst hier ein wenig ausweichen:
Dateianhänge
image.png
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 972
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Rekordversuch : Die längste Elektro-Auto-Parade der Welt

Beitragvon AndreasDK » Mi 10. Aug 2016, 06:42

webersens hat geschrieben:
@AnrdeasDK : fragt doch mal freundlich bei E.ON / Clever ....


FDEL's organisations-team arbeitet an Lademöglichkeiten. Sobald ich etwas erfahre werde ich es hier weiterleiten.

(Ich selbst kann leider nicht an der Parade teilnehmen, da ich mit meinem Laufklub am gleichen Tag einen Volkslauf mit ca. 800 Teilnehmern arrangiere. Obwohl ich deshalb bis über beide Ohren mit der Volkslauf-Organisation in Arbeit stecke, versuche ich trotzdem so gut wie möglich hier bzgl Parade zu vermitteln, muss es aber auch darauf beschränken).
- CityEL seit 2006
- 6 kWp Solar seit Sept. 2012 (mit Yingli Modules / Danfoss TLX Inverter)
- Nissan eNV200 Evalia, Dez 2015 - Dez 2016
- Renault ZOE Q210 (Bj 2013), seit Mai 2017
- Mitglied im dänischen Elektromobil-Klub FDel
Benutzeravatar
AndreasDK
 
Beiträge: 55
Registriert: Sa 5. Dez 2015, 09:42
Wohnort: Egernsund (DK)

Re: Rekordversuch : Die längste Elektro-Auto-Parade der Welt

Beitragvon AndreasDK » Do 11. Aug 2016, 06:03

Neuer Status für Anmeldungen: 179.
Etwas Statistik: http://boersting.dk/fdel/
- CityEL seit 2006
- 6 kWp Solar seit Sept. 2012 (mit Yingli Modules / Danfoss TLX Inverter)
- Nissan eNV200 Evalia, Dez 2015 - Dez 2016
- Renault ZOE Q210 (Bj 2013), seit Mai 2017
- Mitglied im dänischen Elektromobil-Klub FDel
Benutzeravatar
AndreasDK
 
Beiträge: 55
Registriert: Sa 5. Dez 2015, 09:42
Wohnort: Egernsund (DK)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Veranstaltungen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast