Paris Motor show

Treffen, Messen und andere Termine rund um die Elektromobilität

Re: Paris Motor show

Beitragvon midimal » Fr 23. Sep 2016, 21:33

Adrian hat geschrieben:
Könnte eine schöne Elektroshow werden... insideevs meint die beste Messe für EVs.

sicher:
Ampera-e 60 kWh
e-Golf 36 kWh
e-Smart fortwo und forfour

wahrscheinlich:
Leaf 30 kWh günstiger als 24 kWh, und Leaf 40-45 kWh zum 30er Preis
Zoe 30 kWh & 40-45 kWh
Soul EV 2017 ~ 40 kWh

Und noch ein paar Konzeptfahrzeuge. Laut dem Plan gibt es ein EV und Hybrid Testcenter.


als ich vor 2 Jahren da war konnte man einige EVs Probefahren (ein Loop in der Halle)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6155
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: Paris Motor show

Beitragvon Karlsson » Fr 23. Sep 2016, 23:02

Derpostler hat geschrieben:
Ich freue mich am meisten auf das NUVe Konzeptauto von VW. Soll ja "seriennah" sein. Hoffentlich jedenfalls seriennäher als der Budd-e. VW kann es sich eigentlich nicht mehr leisten, nur heiße Luft zu produzieren. Dafür haben sie sich in letzter Zeit in puncto E-Mobilität schon zu weit aus dem Fenster gelehnt.

Erwartest Du von denen ernsthaft ein neues Modell vor 2019?
Da fließt vorher noch ganz viel Wasser die....was immer auch durch Wolfsburg fließt....runter.
Oder haben die nur den Mittellandkanal....weil der steht ja :lol:

In echt, ich erwarte auch viel von VW. Aber ich glaube auch, dass wir da noch viel Geduld brauchen.
Zweitwagen Zoe Q210 seit 06/15, gern Wechsel zu Ioniq wenn Gebrauchtmarkt vorhanden
Erstwagen 2018 neuer Benziner, weil auch nach 5 Jahren Suche keine brauchbaren BEV für diesen Zweck
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 13872
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Paris Motor show

Beitragvon Derpostler » Sa 24. Sep 2016, 08:17

Nein, vor 2019 nicht. Jedenfalls nicht kaufbar. Aber jetzt ist schon Herbst 2016. Das sind nur noch 2,5 Jahre bis es eventuell bestellbar ist. Ausserdem verspreche ich mir von dem derzeit in Entwicklung befindlichen MEB (Modularer Elektrik-Baukasten), dass die Autos nun endlich billig werden. Immerhin hat VW angekündigt, ab 2020 EVs zu Preisen wie die Dieselfahrzeuge anbieten zu können.
Derpostler
 
Beiträge: 432
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 16:14
Wohnort: Modautal (Südhessen)

Re: Paris Motor show

Beitragvon AQQU » Sa 24. Sep 2016, 09:29

Eine Bitte an die Hinfahrer: könntet ihr mal bei Smart nachsehen/nachfragen ob der Smart ForFour ED auch die Option der "readyspace Sitze" hat? ("Die readyspace Sitze sind optional anstelle der Fondsitzbank erhältlich. Hier lassen sich die Sitzkissen mit einem Handgriff einzeln in den Fußraum schwenken."). Weiterhin würde mich auch noch interessieren ob es für den ForFour ED ein Faltdach gibt. Merci :-)
AQQU.ch - Supercharger-flat beim Kauf eines neuen Teslas: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 820
Registriert: Do 6. Dez 2012, 15:17
Wohnort: Schweiz

Re: Paris Motor show

Beitragvon midimal » Sa 24. Sep 2016, 09:40

AQQU hat geschrieben:
Eine Bitte an die Hinfahrer: könntet ihr mal bei Smart nachsehen/nachfragen ob der Smart ForFour ED auch die Option der "readyspace Sitze" hat? ("Die readyspace Sitze sind optional anstelle der Fondsitzbank erhältlich. Hier lassen sich die Sitzkissen mit einem Handgriff einzeln in den Fußraum schwenken."). Weiterhin würde mich auch noch interessieren ob es für den ForFour ED ein Faltdach gibt. Merci :-)


Kann ich mal fragen
Aber einfacher wäre es doch bei SmartDE anzurufen :)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6155
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Paris Motor show

Beitragvon Greenhorn » Sa 24. Sep 2016, 09:53

Heute in der Auto Blöd: Der wird die Welt verändern. Der neue eGolf schon ab 2019.
Echt der Brüller.

Gesendet von meinem YOGA Tablet 2-830F mit Tapatalk
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 80.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4277
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Paris Motor show

Beitragvon Derpostler » Sa 24. Sep 2016, 10:20

Greenhorn hat geschrieben:
Heute in der Auto Blöd: Der wird die Welt verändern. Der neue eGolf schon ab 2019.
Echt der Brüller.


Meinst Du diesen Artikel?
http://www.autobild.de/artikel/vw-nuve-2019-vorschau-9813865.html

Was mich irritiert, ist, dass da offensichtlich zwei ungefähr gleich große Fahrzeuge zum ungefähr gleichen Zeitpunkt, nämlich 2019, auf den Markt kommen sollen: Der eGolf 8 und eben dieses NUVe. Und beide sollen auf dem MEB basieren. Das kann ich mir nicht vorstellen. Da wird eines garantiert gestrichen. Wir werden es hoffentlich in einer Woche wissen.
Derpostler
 
Beiträge: 432
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 16:14
Wohnort: Modautal (Südhessen)

Re: Paris Motor show

Beitragvon Twizyflu » Sa 24. Sep 2016, 10:26

Evtl bringen sie nur den NUVe damit der wie beim BMW der i3 ausgekoppelt ist vom "Golf Image"

Scheitert der neue sagt niemand: Golf = Mist
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20778
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Paris Motor show

Beitragvon Derpostler » Sa 24. Sep 2016, 10:33

Twizyflu hat geschrieben:
Evtl bringen sie nur den NUVe damit der wie beim BMW der i3 ausgekoppelt ist vom "Golf Image"

Scheitert der neue sagt niemand: Golf = Mist


Das bringt mich auf eine Idee: Der NUVe könnte wie der i3 direkt vermarktet werden, während der e-Golf über die klassische Schiene Autohändler verkauft wird (und damit quasi auf dem Abstellgleis ist, denn solange die Autohändler am Verbrenner-Golf mehr verdienen als am e-Golf, werden sie ihn nicht promoten.)
Derpostler
 
Beiträge: 432
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 16:14
Wohnort: Modautal (Südhessen)

Re: Paris Motor show

Beitragvon Twizyflu » Sa 24. Sep 2016, 10:34

Aber VW verdient mehr
BMW macht das ja mit den iAgenten geschickt.

Geil wenn VW ein System von BMW von vor 3 Jahren jetzt adaptiert :D
Die sind sowas von hinten, dass sie schon wieder vorne sind - aber eine Runde nach
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20778
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Veranstaltungen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste