Formel E + Berlin Tripp vom 28.05. bis 31.05

Treffen, Messen und andere Termine rund um die Elektromobilität

Formel E + Berlin Tripp vom 28.05. bis 31.05

Beitragvon arthur.s » Di 16. Sep 2014, 16:17

Wir (meine Frau + ich) werden uns das mal anschauen. Der Eintritt zum Rennen soll frei sein. Habe 2 Hotelvorschläge (3 Nächte zwischen 200 und 300€ für beide inkl. Frühstück). Eines mitten in Berlin, eines am Flughafen Tempelhof (Veranstaltungsort). Die Zugfahrt kostet von Süddeutschland für 2 hin und zurück ca. 125€.

Vielleicht hat jemand Interesse.
Benutzeravatar
arthur.s
 
Beiträge: 623
Registriert: So 8. Jul 2012, 11:10
Wohnort: Oberndorf am Lech

Anzeige

Re: Formel E + Berlin Tripp vom 28.05. bis 31.05

Beitragvon energieingenieur » Di 16. Sep 2014, 17:21

Wollte ich mir auch ansehen. Fahre vermutlich mit dem ZOE hin, aber da wir von Mai 2015 reden, sind meine Planungen noch nicht viel konkreter geworden.
energieingenieur
 
Beiträge: 1633
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: Formel E + Berlin Tripp vom 28.05. bis 31.05

Beitragvon imievberlin » Di 16. Sep 2014, 17:23

Ich werde auch vor Ort sein.
Am Veranstaltungsort steht sogar eine RWE Säule.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: Formel E + Berlin Tripp vom 28.05. bis 31.05

Beitragvon PowerTower » Di 16. Sep 2014, 18:02

Na ich hoffe doch, dass die bei so einer Veranstaltung ein paar mehr Lademöglichkeiten zur Verfügung stellen werden als nur eine RWE Säule. Ich hab keine Bedenken auf dem Besucherparkplatz 50 Elektroautos zu finden - ist ja irgendwie naheliegend. Wäre natürlich gut, wenn die alle versorgt werden.

Dass es die Tickets kostenlos geben wird kann ich mir kaum vorstellen. Beim letzten Rennen hatte ich im Ticketshop was von 50$ gelesen - das wäre aber immer noch ok. Gibt ja bestimmt auch ein Rahmenprogramm - Elektrorollerrennen, Plug-In Hybrid Reichweitenchallenge, Angi verkündet neue Förderprojekte zur Forschung oder was auch immer. :D

Ich will auch hin mit meiner Freundin, standesgemäß im Stromer natürlich. Es wäre nur gut wenn die Ladeinfrastruktur zwischen Dresden und Berlin noch ein bisschen verbessert wird. Da gibt es zur Zeit leider nicht viele Optionen. :?
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4173
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Formel E + Berlin Tripp vom 28.05. bis 31.05

Beitragvon Mike » Di 16. Sep 2014, 21:13

PowerTower hat geschrieben:
Dass es die Tickets kostenlos geben wird kann ich mir kaum vorstellen.

Beim ersten Rennen haben die Tribünenplätze Eintritt gekostet, der Rest war angeblich frei (laut Presse).
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2119
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Formel E + Berlin Tripp vom 28.05. bis 31.05

Beitragvon MyLEAF » Di 18. Nov 2014, 16:23

eine sehr interessante Serie!
Wir werden uns das nicht entgehen lassen.
Sollte jemand eine Ticketreservierung finden - egal ob kostenlos oder käuflich zu erwerben, einfach mal posten!

Am Wochenende startet erstmal Rennen 2 - bin gespannt...
NISSAN LEAF 0,13kWh/km - 40.000km gefahren
31.03.16 10:35h TESLA Model 3 bestellt
Benutzeravatar
MyLEAF
 
Beiträge: 10
Registriert: So 22. Sep 2013, 23:59

Re: Formel E + Berlin Tripp vom 28.05. bis 31.05

Beitragvon TeeKay » Mi 19. Nov 2014, 09:47

PowerTower hat geschrieben:
Na ich hoffe doch, dass die bei so einer Veranstaltung ein paar mehr Lademöglichkeiten zur Verfügung stellen werden als nur eine RWE Säule. Ich hab keine Bedenken auf dem Besucherparkplatz 50 Elektroautos zu finden - ist ja irgendwie naheliegend. Wäre natürlich gut, wenn die alle versorgt werden.

Das hier ist Berlin, da kannst du soviel Weitsicht und Planung vergessen. Als hier am 9.11. diese tolle Lichtmauer in den Himmel stieg, kam auch niemand auf die Idee, die Straßen an der Mauer zu sperren. Da strömten dann auf einmal völlig überraschend zum Start des Aufstiegs 100.000de Menschen auf die nicht gesperrten Straßen, die noch fahrenden Autos mitten drin. Die saßen dann dort 2, 3h fest, um sie herum eben tausende Menschen, die sich am Lack entlang drückten. Vom Rückstau auf den zuführenden Straßen, der durch die Nicht-Verkehrsführung entstand, reden wir mal gar nicht erst. So sieht Berliner Eventplanung aus.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Formel E + Berlin Tripp vom 28.05. bis 31.05

Beitragvon eDEVIL » Mi 19. Nov 2014, 11:07

Da muß man als Fahrer selbst mit denken und solche Gebiete dann meiden :lol:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11278
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Formel E + Berlin Tripp vom 28.05. bis 31.05

Beitragvon Großstadtfahrer » Mi 19. Nov 2014, 11:55

TeeKay hat geschrieben:
Das hier ist Berlin, da kannst du soviel Weitsicht und Planung vergessen. Als hier am 9.11. diese tolle Lichtmauer in den Himmel stieg, kam auch niemand auf die Idee, die Straßen an der Mauer zu sperren. Da strömten dann auf einmal völlig überraschend zum Start des Aufstiegs 100.000de Menschen auf die nicht gesperrten Straßen, die noch fahrenden Autos mitten drin. Die saßen dann dort 2, 3h fest, um sie herum eben tausende Menschen, die sich am Lack entlang drückten.



Hey, musst aber zugeben! Hatte was wie von vor 25 Jahren ;-) Ein wenig Chaos und jede menge Menschen :-)

Die Strasse runter gibt es noch eine Renault Händler mit RWE Ladesäule.

Aber schade ist es trotzdem das VW Damals nicht mal 1-2 Schnelllader gesponsert hat.

Bei der eGolf Einführung hat VW hauptsächlich an Schuko geladen und den "Kundenansturm" mit einer Unmenge von Fahrzeugen und nur einer runde Fahren abgehalten.

War ein Wenig lächerlich. Die Fahrlehrer haben sich gelangweilt, und man sollte für eine neue Runde wieder zurück zur Information und einen weitern Wisch unterschreiben ;.)
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1108
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 16:05
Wohnort: Berlin

Re: Formel E + Berlin Tripp vom 28.05. bis 31.05

Beitragvon TeeKay » Do 20. Nov 2014, 13:23

Tesla liefert für solche Veranstaltungen eine Ladung Paletten-Supercharger. Ist in 5min aufgestellt und am 125A-Anschluss immerhin für 80kW-Ladeleistung gut.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Nächste

Zurück zu Veranstaltungen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast