4. österr. Zukunft Ohne Emmissionen-Treffen; 27. und 28. Mai

Treffen, Messen und andere Termine rund um die Elektromobilität

Re: 4. österreichisches ZOE-Treffen; 27. und 28. Mai, Salzbu

Beitragvon STEN » Mo 7. Nov 2016, 19:14

Wir haben bereits seit Wochen den Urlaub zu diesem Termin eingetragen.
Tina und ich werden dabei sei - hoffentlich bereits mit 41kWh Akku, wenn nicht ist es
auch egal. Die 600km nach Velden waren 2016 Dank der Smatrix Schnellladekarte ein Kinderspiel.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2780
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Anzeige

Re: 4. österreichisches ZOE-Treffen; 27. und 28. Mai, Salzbu

Beitragvon Greenhorn » Mo 7. Nov 2016, 19:32

Ich möchte doch die Norddeutschen mal bitten sich etwas zurück zu nehmen.
Das wird dann ja wieder nichts mit längster Anreise.
Somit unterstütze ich Nordlichts Aussage, die Zoe ist ein Zweitwagen und nicht reisetauglich ;-)
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4137
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: 4. österreichisches ZOE-Treffen; 27. und 28. Mai, Salzbu

Beitragvon rolandk » Mo 7. Nov 2016, 20:15

Bernd, Du weisst doch von diesem Jahr wie es kommt. Da meint man, man hätte die längste Anreise, und dann kommt da jemand aus dem Nachbardorf (und das bei gut 1000 km Anreise). Es dürfte einfacher sein, wenn Du kurzfristig nach Dänemark umziehst :-)

Beim ersten Treffen hättest Du noch 'ne Chance gehabt....

Da Du aber nicht dabei warst, hatten wir die Chance und wurden von den Norditalienern für Spinner gehalten....

Gruß
Roland
rolandk
 
Beiträge: 4097
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: 4. österreichisches ZOE-Treffen; 27. und 28. Mai, Salzbu

Beitragvon Nordlicht » Mo 7. Nov 2016, 20:57

...mal eine doofe Frage! Wenn ich mir die ganzen Posts so durchlese, drängt sich mir eine Frage auf: Wieso treffen wir uns nicht hier in Norddeutschland, dann wäre es für die meisten dichter... :lol:
...ich weiß, :doof:
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 16.November
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1324
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: 4. österreichisches ZOE-Treffen; 27. und 28. Mai, Salzbu

Beitragvon rolandk » Mo 7. Nov 2016, 21:11

Nee, das was die die Österreicher da auf Reihe bekommen, schaffen wir einfach nicht. Stell' Dir alleine mal vor einen E-Auto Konvoi durch Hamburg zu machen. Unmöglich. Selbst in Syke wäre das nicht zu realisieren. Immer wieder kommt da so ein oberschlauer Landrat, der auf diversen Paragraphen rumreitet und das verbietet.

Die Österreicher sind da echt top. Und wer einmal dabei war, kommt immer wieder. ich weiß, wo von ich schreibe.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4097
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: 4. österreichisches ZOE-Treffen; 27. und 28. Mai, Salzbu

Beitragvon Nordlicht » Mo 7. Nov 2016, 21:24

Das glaube ich Dir gerne Roland!!! Aus diesem Grund habe ich ja auch mein Interesse bekundet...
...dann begebe ich mich mal in Klausur mit mir selber, um für mich die beste Verhandlungsstrategie herauszuarbeiten...
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 16.November
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1324
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: 4. österreichisches ZOE-Treffen; 27. und 28. Mai, Salzbu

Beitragvon meisterlind » Mo 7. Nov 2016, 21:27

Natürlich bin ich auch wieder am Start!
Töchterchen will auch wieder mit. Mal sehen welche Krankheit sie dieses Mal am Montag hat


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Nissan Leaf von 2014 - 2015. Seit 2016 Renault Zoe R240 mit ca. 25 tkm/Jahr. Seit 11/2016 zusätzlich noch Zoe Q210. Ab 2018 -> ≡ :-)
Geladen mit 77% PV und 23% Naturstrom. PV mit ca. 9 kWp, 83% Autarkie.
meisterlind
 
Beiträge: 352
Registriert: Di 30. Sep 2014, 05:34
Wohnort: Siegelbach

Re: 4. österreichisches ZOE-Treffen; 27. und 28. Mai, Salzbu

Beitragvon weistinix » Sa 12. Nov 2016, 19:25

Bin auch dabei. 60 km anreise super sache.
weistinix
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 20:58

Re: 4. österreichisches ZOE-Treffen; 27. und 28. Mai, Salzbu

Beitragvon kaimaik » Fr 18. Nov 2016, 22:55

noch 192 Tage .......
kaimaik
 
Beiträge: 438
Registriert: So 28. Jul 2013, 10:40
Wohnort: Bremen

Re: 4. österreichisches ZOE-Treffen; 27. und 28. Mai, Salzbu

Beitragvon Zoelibat » Sa 19. Nov 2016, 08:55

Noch 191.. ;)
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3357
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Veranstaltungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast