3. österreichisches Zoe-Treffen 2016 28. und 29. Mai, Velden

Treffen, Messen und andere Termine rund um die Elektromobilität

Re: 3. österreichisches Zoe-Treffen 2016 28. und 29. Mai, Ve

Beitragvon TeeKay » So 29. Mai 2016, 15:45

Und wie sehr sich Velden und die Region auf Elektromobilität freuen, zeigt die Facebookseite der Tourismusagentur, das Youtube-Profil und Velden.at - nirgends ein Wort über die Demonstration leiser, menschenfreundlicherer Mobilität, die die verbrennergeplagten Innenstädte der See-Anrainer entlasten würde.

Wenigstens haben sie das GTI-Treffen auch nicht erwähnt.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: 3. österreichisches Zoe-Treffen 2016 28. und 29. Mai, Ve

Beitragvon Robert » So 29. Mai 2016, 16:03

Velden ist halt ein Magnet für die zahlungskräftige bzw zahlungswillige Sportwagen, Harley und in Zukunft wohl auch TESLA Abteilung. Und daran wird sich so schnell wohl auch nichts ändern.

Leise und gute Luft gibt es erst wenn es uncool und peinlich ist mit röhrenden Motoren die Mitmenschen zu terrorisieren...
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4329
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: 3. österreichisches Zoe-Treffen 2016 28. und 29. Mai, Ve

Beitragvon Greenhorn » So 29. Mai 2016, 16:04

Liebes Organisationsteam,
ich gratuliere euch zu der tollen Organisation.
Das Treffen hat absolut reibungslos funktioniert und wir haben uns gefreut viele bekannte Gesichter zu treffen, aber vor allem auch vielen Nick,s nun auch Gesichter zuordnen zu können.
Das Abschlusshiglight war natürlich bei der Eröffnung der Ladesäule, dass wir als noch Anwesender am weitesten angereister (eine Zoe hat uns doch tatsächlich um 60 km geschlagen), noch ein Pressefoto gemacht haben.
Nun sind fast alle wieder abgereist und die Regenwolken breiten sich langsam über dem Wörthersee aus. Da ist eine Region ganz schön traurig.
Einzig schade war aus meiner Sicht, das die Hauptstraße. so hoch frequentiert ist, dass wir mit unseren weit über 100 EV am Sonnabend bei der Durchfahrt fast untergegangen sind. Die Leute haben eher geschaut, weil alles die gleichen Autos sind und nicht weil so viele Autos keinen Lärm machen.
Wir werden gleich noch ein schönes Abschiedsessen genießen und morgen geht es die 1.200 km zurück.
Vielen Dank noch mal an die alten und neuen Gesichter für die schönen Impressionen und Gespräche.

Gesendet von meinem YOGA Tablet 2-830F mit Tapatalk
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4136
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: 3. österreichisches Zoe-Treffen 2016 28. und 29. Mai, Ve

Beitragvon Blue Flash » So 29. Mai 2016, 17:54

@sensai

Wenn du der bist mit LB- xxxx am Nummertaferl, kann ich dir nur dringest eine Überprüfung deiner Wärmepumpe an Herz legen, weil in Velden als sich die Akkukühlung eingeschaltet hat, klang deine Pumpe sehr defekt. Das würde deine Ladeprobleme erklären.

Ich bin heute um ca. 12Uhr vom Ladeplatz los nach Völkermarkt zur Kelag 43kw (McD), *schwupps' keine 20 Minuten später wieder 99% SoC.
Weiter zum Dokl / Arnwiesn (Smartrics) ohne Zwischenstopp. Ankunft mit 30% SoC. Wieder 22 Minuten geladen und mit CanZE die Zellen beobachtet -> Temp auf 37°C rauf. Ladung ohne Abbruch bis 99% durch.
Und um ~ 16Uhr war ich schon in Wr.Neustadt bei der Smartrics und hatte sogar noch 60km Rest. Hier wieder geladen ohne Zicken bis 99%. Noch schnell einem Blizzcar Tesla Mieter geholfen beim Laden :mrgreen: und ab gings nach Hause.

Für mich ist meine Zoe "QUEEN" :mrgreen:
Meine Frau: 5/2014er Nissan Leaf Tekna mit Solarspoiler und Kaufakku
Ich: 6/2013er Renault Zoe Intens Q210, bald mit 41kW Akku den wünsche ich mir vom Osterhasi
zum Spaß: 7/2016er Renault Twizy 80 White Sport mit Kaufakku
Benutzeravatar
Blue Flash
 
Beiträge: 742
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 02:12
Wohnort: Günselsdorf (NÖ)

Re: 3. österreichisches Zoe-Treffen 2016 28. und 29. Mai, Ve

Beitragvon Twizyflu » So 29. Mai 2016, 20:24

Ich fand das Treffen auch äußerst gelungen, auch wenn der heutige Tag kein wirkliches Programm mehr gehabt hat - aber das war im Vorfeld natürlich klar.
Der Samstag war einer der schönsten, die man auch als Kärntner in Kärnten erleben kann und ihr alle wart der HIT!

Danke :) Gute Heimreise!
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18543
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: 3. österreichisches Zoe-Treffen 2016 28. und 29. Mai, Ve

Beitragvon eDEVIL » So 29. Mai 2016, 20:48

Echt heftiger regen
72% soc von koschling forst bis lauf verbraten
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11183
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: 3. österreichisches Zoe-Treffen 2016 28. und 29. Mai, Ve

Beitragvon eDEVIL » Mo 30. Mai 2016, 05:38

Den nordlichtern noch weiterhin gute fahrt....

Nach gesamt 2100 km brauche ich eine pause.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11183
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: 3. österreichisches Zoe-Treffen 2016 28. und 29. Mai, Ve

Beitragvon Flünz » Mo 30. Mai 2016, 07:13

Robert hat geschrieben:
Leise und gute Luft gibt es erst wenn es uncool und peinlich ist mit röhrenden Motoren die Mitmenschen zu terrorisieren...

Am Freitag hätte man meinen können, dass dort ein Chevrolet-Corvette-, bzw. ein Harley-Davidson-Treffen statt findet.
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1354
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: 3. österreichisches Zoe-Treffen 2016 28. und 29. Mai, Ve

Beitragvon sensai » Mo 30. Mai 2016, 07:29

An den Zoe Club.

herzlichen Dank für die Organisation dieser Veranstaltung.
locker, stressfrei und mit viel Spaß. Man hatte genügend Zeit sich mit anderen zu unterhalten und auch
ein paar Gesichter zu den Nicks hier im Forum zu bekommen.
Sehr beeindruckend die Runde am Samstag mit der beinahe endlosen Schlange von Zoes in den unterschiedlichen
Farben und Folierungen.

Genial Idee mit der "Eroberung" des Lindwurms in Klagenfurt :lol:
Bei der Menge an lautlosen Zoes hat sogar der alte Drache gestaunt.

Gefühlt für mich war vielleicht etwas zu wenig Presse anwesend. Aber das wird sich 2017 in Salzburg sicher ändern.


Blue Flash hat geschrieben:
@sensai

Wenn du der bist mit LB- xxxx am Nummertaferl, kann ich dir nur dringest eine Überprüfung deiner Wärmepumpe an Herz legen, weil in Velden als sich die Akkukühlung eingeschaltet hat, klang deine Pumpe sehr defekt. Das würde deine Ladeprobleme erklären.


Ja, das ist meine. Und ja, seit ein paar Tagen geht meine Dame bei +22 kW in den "Düsenjetmodus" und beruhigt sich
lange nicht. In der Firma bei 11 kW und daheim bei 9 kW ist alles okay.
Die Wärmepumpe habe ich selber auch schon in Verdacht. Zum Glück habe ich einen sehr kooperative und unkomplizierten
Renault Händler (Vogel, Leibnitz).
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens 12/2014 mit 17" TechRun und Folierung
IONIQ Premium schwarz: Bestellt November 2017 (#sangl 371) Liefertermin März 2018
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 524
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:26
Wohnort: Graz Süd

Re: 3. österreichisches Zoe-Treffen 2016 28. und 29. Mai, Ve

Beitragvon stefander » Mo 30. Mai 2016, 09:30

Hallo Zoe Club Team!

Danke für das schöne Wochenende. Gelungene Veranstaltung am Samstag. Super Gegend.Optimales Wetter. Viele nette Leute getroffen.
Danke für die Ladestationen in Ardning.Danke an die Kelag.
Komme nächstes Jahr wieder.

Lg
Stefan
Benutzeravatar
stefander
 
Beiträge: 68
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 19:28
Wohnort: Nähe St.Florian Oberösterreich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Veranstaltungen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast