Reichweitentest Hilden - Varianten

Reichweitentest Hilden - Varianten

Beitragvon chris_bonn.de » Mi 20. Aug 2014, 20:09

Bei den Teslanauten wird es Untergruppen geben (zB zwei Fahrzeuge) die zB 500 km (Eberhard +1) als echten Autobahn-Reichweitentest machen (mal eben fast bis nach Emden und zurück mit einer Ladung - Tempomat 90 kmh und so).

Fände analoge Tests anderer EVs ebenfalls interessant, die Allgemeinheit und die Presse sicher auch - vorausgesetzt es gibt jeweils genügend Fahrzeuge für den "klassischen" 120 kmh Test.

Ich weiß, daß es hier Reichweitenspezialisten gibt, die unglaubliches aus ihren EVs rausholen - Hilden wäre eine Plattform!

Gegen die StVO verstößt, wer ohne triftigen Grund durch Langsamfahren den Verkehr behindert, daher schlage ich analog Tesla-Protokoll ebenfalls jeweils max 2 Fahrzeuge mit 90kmh vor.

Wie siehts aus?
MS 2015, i3 ohne REX 2014, 22kW Ladehalt 2014 für DSK-Mitglieder und Leute, die nett fragen, K100RT 1986
chris_bonn.de
 
Beiträge: 156
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 14:57

Anzeige

Re: Reichweitentest Hilden - Varianten

Beitragvon NotReallyMe » Mi 20. Aug 2014, 20:54

Ich würde gerne bei dem Test auch langsamer und länger mit unserem I3 zu fahren. Bei 120 km/h ist das Ergebnis ja eigentlich vorprogrammiert, und nebenbei täte mir das einfach in der Seele weh...
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1503
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Re: Reichweitentest Hilden - Varianten

Beitragvon endurance » Do 21. Aug 2014, 06:30

Es kommen ja evtl 4+ i3 dann könnte man das splitten.
Final werden wir das wohl erst vor Ort wissen.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Reichweitentest Hilden - Varianten

Beitragvon Elektrolurch » Do 21. Aug 2014, 07:56

Ja, hab auch schon dran gedacht. ZOEs sind ja wohl auch reichlich da, dann könnten vielleicht einige eine 100km/h-Runde drehen, denn 120km/h fährt ja niemand in der Praxis, wenn Reichweite erzielt werden soll.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Reichweitentest Hilden - Varianten

Beitragvon TeeKay » Do 21. Aug 2014, 10:41

Es kann jedes Fahrzeug außer Tesla einen zweiten Test machen. 100km mit 120km/h, dann maximal ne Stunde aufladen (das Balancing spart man sich eben für den zweiten Test) und nochmal 2h einen Test mit 90km/h. Dann kommen zwar alle Autos zur selben Zeit zum Laden wieder zurück, aber mit 16 Lademöglichkeiten sollte das auch irgendwie bis zum Abend schaffbar sein. Die Zoe werden in jeweils 30min abgefüllt. Die CCSler und Chademos brauchen wohl eher Richtung 45min. In 3h sind also auch je vier geladen. Und die Teslas müssten ja nur bis zum nächsten Supercharger kommen, brauchen also keine Vollladung.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Reichweitentest Hilden - Varianten

Beitragvon bm3 » Do 21. Aug 2014, 11:20

Das bekommt ihr wahrscheinlich noch organisatorisch für die Zoes geregelt mit den vielen Typ2-Dosen dort am Standort und falls die alle gleichzeitig so hoch belastbar sind, auch mit einigen Smart mit eingebauten 22kW-Ladern noch, aber bei Leaf, I-Miev, i3... sehe ich aus Ladezeitgründen schwarz, auch wenn dankenswerter Weise je ein CCS- und Chademo-Schnellader noch beigeschafft wird, das reicht dann nicht.

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5730
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Reichweitentest Hilden - Varianten

Beitragvon chris_bonn.de » Do 21. Aug 2014, 11:52

Aktuelle Stellungnahme vom "Chef".

Wenns eine 120er Gruppe gibt, und eine 90er, dann kann man vielleicht über andere Geschwindigkeiten nachdenken - zu kompliziert soll es auch nicht werden.

Hauptsache keiner bleibt liegen! Vielleicht sollten wir vereinbaren, daß selbstverschuldete Liegenbleiber irgendwas machen müssen, oder was spenden....
MS 2015, i3 ohne REX 2014, 22kW Ladehalt 2014 für DSK-Mitglieder und Leute, die nett fragen, K100RT 1986
chris_bonn.de
 
Beiträge: 156
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 14:57

Re: Reichweitentest Hilden - Varianten

Beitragvon TeeKay » Do 21. Aug 2014, 13:12

@bm3: Doch, ein mobiler Lader pro Ladestecker reicht. Die Veranstaltung geht den ganzen Tag. Manche Tesla Model S85 wollen 500km fahren. Das heißt, Tempo 80. Das heißt, die fahren 6, 7h lang. Das heißt, wer um 8 kommt, wird bis 17 Uhr einmal geladen, einmal gefahren und einmal geladen haben.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Reichweitentest Hilden - Varianten

Beitragvon moschu » Do 21. Aug 2014, 15:57

Wir sind gestern die Strecke mal abgefahren und haben dabei folgende Reichweiten mit jeweils 20% Reserve ermittelt:

Bei 100 km/h = 109 km, Wende bei Oberhausen Königshardt A2 (50 km)
Bei 120-130 km/h = 84 km, Wende bei Oberhausen Lirich A3 (40 km)

Ich denke, wir selbst werden die 100 km/h-Variante fahren, zumal das nach unserem Tacho real 90 km/h sind. 120 km/h zu halten hat uns große Probleme bereitet, weil es für die linke Spur zu langsam und für die rechte zu schnell ist.

Grüße
Monika
moschu
 
Beiträge: 50
Registriert: So 16. Mär 2014, 16:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Reichweitentest Hilden - Varianten

Beitragvon Elektrolurch » Do 21. Aug 2014, 16:06

moschu hat geschrieben:
Wir sind gestern die Strecke mal abgefahren

Sehr gut! Danke für die gemessenen Werte!
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige


Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast