Nichts los im Ortenaukreis

Re: Nichts los im Ortenaukreis

Beitragvon Zoe1114 » Do 18. Feb 2016, 23:38

Hallo,
wenn nichts dazwischen kommt, werde ich vorbeikommen.
Auch wenn sicher schon einige Renault Zoe da sein werden....
Laden muss nicht sein, darf aber, dann würden wir über den Schwarzwald zurückfahren.
Funktioniert eigentlich die Crome-Ladesäule in Friesenheim schon?
Gruß aus Freiburg
Zoe1114
Benutzeravatar
Zoe1114
 
Beiträge: 361
Registriert: Di 5. Mai 2015, 14:54
Wohnort: Freiburg

Anzeige

Re: Nichts los im Ortenaukreis

Beitragvon stromer » Fr 19. Feb 2016, 06:05

@Zoe1114 Nein, Zoes sind bis auf den vom Händler bisher keine dabei.

Bisher angemeldet sind:

2 x Tesla Model S
2 x Nissan Leaf
1 x BMW i3
1 x KIA Soul EV
1 x E-Roller oder Twike
1 x Renault Zoe
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Nichts los im Ortenaukreis

Beitragvon stromer » Sa 20. Feb 2016, 18:30

Ich hab mir heute die Lage vor Ort angesehen. Der Weg zur Sternenberghalle ist gut ausgeschildert. Nach dem letzten Wohnhaus am Ortsausgang recht in den Parkplatz einbiegen und dann gleich wieder links hochfahren Richtung Halleneingang. Dort sind für uns Parkplätze direkt gegenüber des Eingangs zu Halle reserviert.
Als Lademöglichkeit haben wir 3 x Schuko und 1 x Typ2 11 kW.

Aktueller Stand:

3 x Tesla Model S
2 x Nissan Leaf
1 x BMW i3
1 x KIA Soul EV
1 x E-Roller oder Twike
1 x Renault Zoe
1 x Mitsubishi EV
1 x Opel Ampera

Die Podiumsvorträge beginnen um 11:15 Uhr.

Hier noch das Programm:

http://www.friesenheim.de/mm/mm003/Gesa ... enheim.pdf
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Nichts los im Ortenaukreis

Beitragvon 300bar » So 21. Feb 2016, 16:55

Hat Spass gemacht heute.
Danke an Stromer, dass Du das kurzfristig organisiert hat.
Bis demnächst...
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV seit April 2015
Nissan Leaf 2. Zero Edtion bestellt. Liefertermin Juni 2018
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 792
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 08:35
Wohnort: Gundelfingen

Re: Nichts los im Ortenaukreis

Beitragvon stromer » Mo 22. Feb 2016, 12:58

Danke nochmals an alle, die am gestrigen Sonntag den Weg nach Friesenheim gefunden haben. Wir waren mit insgesamt 12 Fahrzeugen verschiedenster Fahrikate dort vertreten. Wenn ihr nicht gekommen wärt, hätte Elektromobilität auf einer Messe, dies sich dieses Thema als Schwerpunkt gesetzt hat überhaupt nicht stattgefunden. Kein einziger KFZ-Händler war bereit Personal zur Verfügung zu stellen. Einfach lieblos Fahrzeuge hinstellen und das Ganze sich selbst zu überlassen reicht eben nicht. Außer man will gar nicht verkaufen, dann wäre das Ziel zu 100 % erreicht worden. Auch bei den Podiumsvorträgen war nichts dabei, war sich mit dem Schwerpunktthema Elektromobilität beschäftigt hat.
Vielleicht sind aber einige bei den Probefahrten infiziert worden, beim Aussteigen war jedenfalls das typische Grinsen nicht zu übersehen.
Wichtiger waren mir die Gespräche am Rande der Veranstaltung, das Treffen mit bekannten Gesichtern und das Knüpfen neuer Kontakte. Vielen Dank nochmals an alle. Man sieht sich spätestens am 20.03.2016 in Gundelfingen wieder veranstaltungen-deutschland/so-20-03-2016-18-fruehlingsmarkt-in-gundelfingen-t13997.html?hilit=gundelfingen

Danke auch noch an Der_Vorführer, der das ganze fotografisch festgehalten hat. Die Bilder könnt ihr euch unter dem Link http://orik-der-zeichner.xobor.net/g16- ... nheim.html ansehen.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Nichts los im Ortenaukreis

Beitragvon stromer » Sa 30. Sep 2017, 14:31

Irgendwie kann man schon langsam am Willen der Händler zweifeln, überhaupt etwas im Bereich Elektromobilität zu tun.
Am kommenden Wochenende findet im vorderen Kinzigtal eine Gewerbeschau statt. Dort möchte auch das örtliche Stadtwerk seine Pläne im Bereich Elektromobilität vorstellen. Noch in diesem Jahr werden 2 Ladepunkte mit 2 x 22kW nahe der Altstadt entstehen und im nächsten Jahr eine Schnellladestation mit 4 x 150 kW in der Nähe der B33, die aus beiden Fahrtrichtungen erreichbar sein soll. Außerdem sollen die Fahrzeuge der Stadtwerke schrittweise durch Elektrofahrzeuge ersetzt werden.
Die Stadtwerke haben verschiedenen Händern angeboten ihre Elektrofahrzeuge dort präsentieren zu dürfen. Aber außer von Renault, die einen Kangoo ZE und einen Zoe zur Verfügung stellen, kamen nur Absagen. Ich versteh die einfach nicht. Auf Messen wie der IAA wird nur so geprotzt und wenn man eine kostenlose Möglichkeit bekommt seine E-Fahrzeuge zu zeigen, glänzt man mit Interesselosigkeit.
Ich werde wohl am kommenden Sonntag mein Model S zu Verfügung stellen, damit es am Stand nicht so trostlos aussieht.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Nichts los im Ortenaukreis

Beitragvon jaale » Fr 6. Okt 2017, 21:27

Mit den Verbrennern lässt sich eben einfach mehr Geld verdienen, um die Sache geht es wahrscheinlich keinem regionalen Händler.

Als wir vor einem Jahr den iOn in OG bestellt haben, hatten wir an allen möglichen Stellen versucht, einen Rabatt auszuhandeln. Ein paar Euros bei den Überführungskosten hatten wir am Ende dann vereinbart, doch am nächsten Tag rief uns der Verkäufer an und meinte nur "Mein Chef hat mir gezeigt, was wir an dem Auto noch verdienen. Da können wir leider gar keinen Rabatt geben."

Immerhin hab ich den Eindruck, dass zumindest hier in LR und Umgebung immer mehr E-Autos unterwegs sind. Gekauft werden sie also, auch ohne aktive Vermarktung der Händler.

Was genau ist denn am Wochenende? Habe davon nichts mitbekommen...
Peugeot iOn Modell 2017: Bild
Benutzeravatar
jaale
 
Beiträge: 47
Registriert: Sa 24. Dez 2016, 10:23
Wohnort: Lahr

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste