Landshuter Umweltmesse mit Sternfahrt am 10.03.2018

Re: Landshuter Umweltmesse mit Sternfahrt am 10.03.2018

Beitragvon EV-Niederbayer » So 11. Mär 2018, 16:29

Schade, dass wir nur wenig Zeit hatten und nach einer guten Stunde schon wieder weiter mussten!
Trotzdem konnte ich einige nette begeisterte E-Autofahrer kennenlernen.
War eine recht interessante Ausstellung mit guten Aktionen. Vor allem hat die Präsentation von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben im Vergleich zum Vorjahr stark zugenommenen.
Top organisiert war das Ioniq Probefahrt Event! Schade, dass der lokale Händler diese Chance vergeben hatte. Da sieht man halt wieder, wer das Thema ernst nimmt.

@io43 Ich habe dich glaube ich rumlaufen sehen, bist mir aber immer entwischt :lol:
Seit 5.2.2018 rein elektrisch mit dem IONIQ unterwegs! MEGA!!! :D
Geladen wird zuhause mit dem Go-E Charger.
Benutzeravatar
EV-Niederbayer
 
Beiträge: 25
Registriert: So 31. Dez 2017, 00:03

Anzeige

Re: Landshuter Umweltmesse mit Sternfahrt am 10.03.2018

Beitragvon TomTomZoe » So 11. Mär 2018, 22:51

Eine Kritikpunkt habe ich doch noch:
Im Außenbereich war zwischen Sternfahrerparkplatz und dem Händlerbereich ein großer LKW komplett quer wohl als Abtrennung gestellt, so daß die dahinter stehenden gefühlt 30 eAutos der Sternfahrer vom Publikum gar nicht wahrgenommen wurden. Mein Eindruck. Einzig wenn man links und rechts vom LKW die 1m50 Lücke aufgesucht hat, oder zum Nebenausgang(?) gegangen ist, kam das Publikum in Kontakt mit den Sternfahrern.
Warum musste der LKW da so blöd stehen? Es war doch sicher geplant daß das Publikum auch die mitgebrachten eAutos ansehen kann und mit den Fahrern Gespräche führen können? Das geht besser. :roll:
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 37 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 2544
Registriert: Do 25. Aug 2016, 13:22

Re: Landshuter Umweltmesse mit Sternfahrt am 10.03.2018

Beitragvon IO43 » So 11. Mär 2018, 23:26

Hab ich mich gestern auch gefragt. Terrorbarriere ?

@EV-Niederbayer

Schade, hätte mich gefreut. Aber wir werden uns schon noch treffen, da habe ich keine Sorge :thumb:
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 2987
Registriert: So 27. Nov 2016, 14:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Landshuter Umweltmesse mit Sternfahrt am 10.03.2018

Beitragvon Poolcrack » Mo 12. Mär 2018, 23:32

Ja klar war das eine Terrorbarriere. Aber die Besucher sind doch zumeist auch über den Parkplatz am Westeingang gekommen, did müssen den Ladepark gesehen haben.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >107.000 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2351
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Re: Landshuter Umweltmesse mit Sternfahrt am 10.03.2018

Beitragvon gekfsns » Di 13. Mär 2018, 21:46

Auf unserem Ioniq-Messestand auf dem Freigelände hatten uns mehrere Leute gefragt, dass es doch angeblich wieder eine Sternfahrt geben sollte - ob die nun stattfindet. Wir haben dann alle hinter den LKW geschickt.
Ich glaub dass viele von der Sternfahrt nichts mitbekommen haben - finde ich etwas schade, denn das Interesse wäre da gewesen.
Ich hatte die Durchfahrt durch den Torbogen gleich mit 2 Ioniq-Probefahrern gemacht, die haben sich dann gleich richtig über die ganzen Geschenke gefreut. Gut war auch die Frage vom Moderator, wie lange sie schon ein Elektroauto fahren: "Seit nicht mal 15 Minuten" :lol:
Die Sternfahrt muss meiner Meinung mit den Messebesuchern auf einem gemeinsamen Platz stattfinden, so mit der kompletten Abtrennung macht das keinen Sinn.
Ansonsten fand ich die ganze Umweltmesse sehr interessant. Wohne schon einige Jahre hier, hatte die Jahre davor irgendwie nichts davon mitbekommen. Werde mir das nächstes Jahr alles ausgiebig anschauen, dieses Jahr bin ich wegen der vielen Besucher auf dem Stand nicht in die Hallen gekommen, hab damit auch die vielen interessanten Vorträge versäumt.
gekfsns
 
Beiträge: 1896
Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51

Re: Landshuter Umweltmesse mit Sternfahrt am 10.03.2018

Beitragvon Flünz » Mi 14. Mär 2018, 09:38

IO43 hat geschrieben:
Hab ich mich gestern auch gefragt. Terrorbarriere ?

@EV-Niederbayer

Schade, hätte mich gefreut. Aber wir werden uns schon noch treffen, da habe ich keine Sorge :thumb:

Nächstes Mal brauchen wir Namensschilder. Wären wir als GE-Gruppe aufgetreten, hätten wir vermutlich die Münchner Twizygruppe ausstechen können... :mrgreen:
06/14 - 10/17 Q210 BrünetteAb 10/17 Q90 GerddääSeit 03/17 Mitnutzer Nissan Leaf Tekna 30KWh Ohnezahn
9,9KWp PV auf dem Dach + 12KWh Sonnenbatterie im Keller"Möge der Saft mit Euch sein!"
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1588
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 16:57

Re: Landshuter Umweltmesse mit Sternfahrt am 10.03.2018

Beitragvon Poolcrack » Mi 14. Mär 2018, 11:24

Ja, ich fand es eigentlich schon peinlich zu zweit (zwei i3) als "zweitgrößte angereiste Gruppe" einen Preis zu erhalten. ;-) :lol:
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >107.000 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2351
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste