Infotag e-Mobilität für Interessierte in RLP/Mittelrheintal

Re: Infotag e-Mobilität für Interessierte in RLP/Mittelrhein

Beitragvon wp-qwertz » Di 23. Jan 2018, 08:41

so, meine planungen gehen voran, denn solche initiativen finde ich klasse :!:

- vergiss bitte nicht bei zeiten die ziel-adresse hier im ersten thema einzustellen :D
- ich komme zu, sagen wir mal, 60% mit zwei meiner jungs (10J + 12J und durch mich alteingesessen eMobilisten schon jetzt)+ zwei eMobilisten aus dem WupperTal, die ich auf das thema hier aufmerksam gemacht habe. stand heute: 23.01.
- wie bewirbst du das thema in deiner gärtnerei/ deinem ort?
- mit wievielen gästen rechnest du?
- ich bräuchte strom :D

jetzt hoffe ich, dass meine planung auch funktioniert.
toi toi toi.
ich melde mich.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4462
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

Re: Infotag e-Mobilität für Interessierte in RLP/Mittelrhein

Beitragvon Schwani » Di 23. Jan 2018, 09:06

-Prima - ich hoffe, das klappt bei Dir.
-Die zwei, die Du dann mitbringst, sind ohne Auto - oder?
-Meine Aktivitäten habe ich hier im ersten Beitrag geschrieben.
-Zur Besucheranzahl: Das ist natürlich seeehr schwer zu sagen. Bei vergleichbaren Tagen der offenen Tür hatten wir meist 500-600 zahlende Kunden. Da kommen dann noch immer die dabei, die einfach nur schauen. Wieviel jetzt bei so einem Thema kommen, welches ja eigentlich überhaupt nichts mit unseren Produkten zu tun hat, ist Glaskugelleserei. Außerdem ist so ein Event immer sehr stark vom Wetter abhänging. Wenn es nach dem Winter der erste, schön warme und sonnige Frühlingstag wird, flüchte ich lieber - dann wird es mir zu voll... :lol:

Bei entsprechend schlechter Witterung müssen wir alles alleine Essen und Trinken - ist aber auch nicht so schlecht. Ich werde auf jeden Fall noch ein paar Tische und Bänke ins trockene Lager stellen, dann haben wir ein gemütliches Plätzchen.
Auf jeden Fall werde ich die Werbetrommel ordentlich rühren und ich weiß, dass das Interesse da ist!

So langsam bekomme ich übrigens Bedenken bezüglich der ganzen, zu ladenden Fahrzeuge. Ich habe ja nur zwei Ladesäulen die gleichzeitig betrieben werden können. Wenn die Sonne voll scheint, kann ich noch eine CEE 16A auf den Parkplatz legen. Wenn sie nicht scheint, können wir wegen fehlender PV-Unterstützung nur die 33kW nutzen - mehr gibt der Hausanschluß nicht her, da ja auch noch die Firma dran hängt.
Ich habe deshalb eben mit dem Energieversorger telefoniert. Direkt an unserem Parkplatz steht ein Trafo. Vielleicht stellen die mir für dieses Event einen Anschlußkasten - sie zeigten sich interessiert und klären ab, ob es sie es als Werbemaßnahme verbuchen können.
26kWp PV im Eigenverbrauch; Solarthermie: 6qm Flach-, 12qm Röhrenkollektor; WW-Luftwärmepumpe; KWL mit Wärmerückgewinnung; Holzvergaser HDG; 130m3 Regenwasser; Outlander PHEV seit 06.17, 08.17 e-load up! bestellt, Kona reserviert - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 719
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 13:55

Re: Infotag e-Mobilität für Interessierte in RLP/Mittelrhein

Beitragvon biker4fun » Di 23. Jan 2018, 10:00

Ich denke, wegen dem Laden kann man sich absprechen. Aber wenn der Energieversorger noch was beisteuern kann, umso besser!
Im übrigen gibt es ja oben an der A61 noch einen Allego-Schnelllader. Möglicherweise ist bis dahin auch der durch die EVM angekündigte Schnelllader am Autohof Koblenz-Metternich in Betrieb. Hoffentlich dann endlich auch der vor sich hingammelnde EnBW-Triple Moseltal/Winningen.

Ich werde noch ein paar der von gekfsns erstellten Broschüren zum Ioniq (herzlichen Dank an gekfsns !!!) mitbringen. Die können dann bei Bedarf an Interessenten verteilt werden.
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17 + BMW i3 ab 03.18
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kwp http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1305
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Infotag e-Mobilität für Interessierte in RLP/Mittelrhein

Beitragvon wp-qwertz » Di 23. Jan 2018, 10:14

was mir noch eingefallen ist:
darf ich dein thema hier im tff (tesla-forum) verlinken?

und: ja, die beiden WTaler wären dann beide ohne ev, obwohl sie beide je den ioniq haben. da der bei dir aber schon steht...

und zu guter letzt: wenn du kinder erwartest und denen die eMobilität beibringen/ erfahrbar machen möchtest, dann steigere doch mit bei der versteigerung unseres mini-kinder-model-S
schau mal hier in meiner signatur :D

zum mitbieten kannst du mir einfach eine PN schicken, ich trags dann da ein.

und wenn du´s ersteugert hast, braucht es bei dir auch keinen der großen steckdosen, sondern allein schuko reicht aus :D und: es wäre ein tolles kleines gimmick (heißt das so?) für deine kleinen kunden im gartencenter, oder nicht? :!:

bin gespannt.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4462
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Infotag e-Mobilität für Interessierte in RLP/Mittelrhein

Beitragvon Schwani » Di 23. Jan 2018, 10:19

@biker4fun
hingammelnde - das ist das richtige Wort!

Ich kann überhaupt nicht mehr zählen, wie oft ich dort schon nachgeschaut habe, ob die Dinger endlich Online sind. Moseltal Ost und West sind seit Monaten fertig und jetzt liegt es wohl nur noch am Papierkram - nicht zu fassen.

@wp-qwertz
Das Thema darfst Du gerne verlinken.

Den Mini schaue ich mir nachher mal an - wie schnell fährt der denn? :D
26kWp PV im Eigenverbrauch; Solarthermie: 6qm Flach-, 12qm Röhrenkollektor; WW-Luftwärmepumpe; KWL mit Wärmerückgewinnung; Holzvergaser HDG; 130m3 Regenwasser; Outlander PHEV seit 06.17, 08.17 e-load up! bestellt, Kona reserviert - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 719
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 13:55

Re: Infotag e-Mobilität für Interessierte in RLP/Mittelrhein

Beitragvon wp-qwertz » Di 23. Jan 2018, 13:19

dann velrinke ich mal und gebe dir das noch mit und danke dir für dein gebot :!:

http://europe.radioflyer.com/ge_ger/faqs

http://europe.radioflyer.com/ge_ger/bui ... tesla.html
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4462
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Infotag e-Mobilität für Interessierte in RLP/Mittelrhein

Beitragvon Wäller » Di 23. Jan 2018, 16:48

biker4fun hat geschrieben:
Im übrigen gibt es ja oben an der A61 noch einen Allego-Schnelllader. Möglicherweise ist bis dahin auch der durch die EVM angekündigte Schnelllader am Autohof Koblenz-Metternich in Betrieb. Hoffentlich dann endlich auch der vor sich hingammelnde EnBW-Triple Moseltal/Winningen.


Alternativ: von Norden kommend in Koblenz bei der Metro laden und dann noch gemütliche 25km durchs Rheintal nach Boppard. Das ist entspannter als das gekurve von der A61 runter ins Rheintal.
Zuletzt geändert von Wäller am Di 23. Jan 2018, 17:07, insgesamt 1-mal geändert.
2017er Kia Soul eV - play + Komfortpaket - Rotkäppchen
Benutzeravatar
Wäller
 
Beiträge: 112
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 13:50
Wohnort: Westerwald

Re: Infotag e-Mobilität für Interessierte in RLP/Mittelrhein

Beitragvon Schwani » Di 23. Jan 2018, 17:01

Och, wenn ihr einen Holländer vor Euch habt - am besten mit Wohnwagen hinten dran - sind die Serpentinen auch gaaanz entspannend. :D

Ansonsten ist der Tip durchs Rheintal zu fahren schon gut wenn man Zeit hat. Der schönste und engste Teil liegt schließlich zwischen Koblenz und Bingen, mit zahlreichen Burgen und Schlössern.
26kWp PV im Eigenverbrauch; Solarthermie: 6qm Flach-, 12qm Röhrenkollektor; WW-Luftwärmepumpe; KWL mit Wärmerückgewinnung; Holzvergaser HDG; 130m3 Regenwasser; Outlander PHEV seit 06.17, 08.17 e-load up! bestellt, Kona reserviert - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 719
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 13:55

Re: Infotag e-Mobilität für Interessierte in RLP/Mittelrhein

Beitragvon Wäller » Di 23. Jan 2018, 18:46

Schwani hat geschrieben:
Ansonsten ist der Tip durchs Rheintal zu fahren schon gut wenn man Zeit hat.

Wenn man die A61 aus Köln runterkommt, dann mag das sein.
Wer über die A3 + A48 kommt und auf die A61 fahren will, der kann in Koblenz auch direkt auf die B9 fahren. Die kürzere Strecke wird sich mit der etwas geringeren Geschwindigkeit ausgleichen. Ich wage zu behaupten, dass die Fahrzeit in diesem Falle nicht länger ist.
Man verpasst natürlich den tollen Ausblick von der Moseltalbrücke.
2017er Kia Soul eV - play + Komfortpaket - Rotkäppchen
Benutzeravatar
Wäller
 
Beiträge: 112
Registriert: Fr 5. Mai 2017, 13:50
Wohnort: Westerwald

Re: Infotag e-Mobilität für Interessierte in RLP/Mittelrhein

Beitragvon Schwani » Di 23. Jan 2018, 20:43

Ja, absolut!
Wenn ich über die A48 fahre und die B9 kreuze, fahre ich immer am Rhein entlang. Das ist kürzer und schneller!

Die Straße in Boppard ist übrigens:
Schiffelsfelder Weg 1

Ich ergänze den ersten Beitrag entsprechend.

PS
Wir bräuchten unbedingt noch einen Smart und e-Golf. Zur Not könnte ich einen Golf ohne Fahrer bekommen...
Ein e-NV200 wäre auch nicht schlecht - es haben sich schon Handwerker angesagt.
26kWp PV im Eigenverbrauch; Solarthermie: 6qm Flach-, 12qm Röhrenkollektor; WW-Luftwärmepumpe; KWL mit Wärmerückgewinnung; Holzvergaser HDG; 130m3 Regenwasser; Outlander PHEV seit 06.17, 08.17 e-load up! bestellt, Kona reserviert - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 719
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 13:55

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast