IHK Autotag in Dortmund

IHK Autotag in Dortmund

Beitragvon E_souli » Di 16. Sep 2014, 15:17

Zum IHK Autotag in Dortmund ist alles an E Mobilen zu gegen aber nur ne Hand voll Hybrid Fahrzeugen.
Händler stellen sich und die Fahrzeuge vor. Einige kann MSN auch Probefahren
Dateianhänge
IMAG0443.jpg
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Re: IHK Autotag in Dortmund

Beitragvon p.hase » Di 16. Sep 2014, 20:03

schäm dich, für die kammerfürsten werbung zu machen! merke: "mit den wölfen heulen, nur lauter".

pfui.

es sind übrigens keine händler die ihre autos da ausstellen sondern IHK ZWANGSMITGLIEDER deren einkommensteuererklärung parallel zum finanzamt eingeht und deren konto gepfändet wird, wenn sie den zwangsbeitrag nicht entrichten.

so ein kammerfürst verdient übrigens fürs nichtstun eine dreifach-schnellladesäule pro monat. wir bräuchten noch eine auf der alb, in karlsruhe und bei günzburg!
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5336
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: IHK Autotag in Dortmund

Beitragvon E_souli » Mi 17. Sep 2014, 11:47

p.hase hat geschrieben:
schäm dich, für die kammerfürsten werbung zu machen! merke: "mit den wölfen heulen, nur lauter".

pfui.

es sind übrigens keine händler die ihre autos da ausstellen sondern IHK ZWANGSMITGLIEDER deren einkommensteuererklärung parallel zum finanzamt eingeht und deren konto gepfändet wird, wenn sie den zwangsbeitrag nicht entrichten.

so ein kammerfürst verdient übrigens fürs nichtstun eine dreifach-schnellladesäule pro monat. wir bräuchten noch eine auf der alb, in karlsruhe und bei günzburg!

Kann man so sehen ODER so

Für mich war der Punkt DAS sowas stattfindet

Die Praxis war prima die theoretischen "Vorträge" ein Graus
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: IHK Autotag in Dortmund

Beitragvon p.hase » Mi 17. Sep 2014, 11:54

"mit den wölfen heulen, nur lauter". niemand soll merken, daß die IHK der letzte selbstverwaltete verein in deutschland ist, der noch übrig geblieben ist aus der weimarer republik!

deswegen auch die breit gestreuten pressemitteilungen hier und dort zum thema verkehr und wirtschaft und deren halblauten "forderungen". eine riesen sauerei ist das.

viele elektrofahrer sind selbständige zwangsmitglieder die sich NIE der IHK angeschlossen haben sondern dazu gezwungen wurden. pfui!
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5336
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel


Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste