Großer EV-Reichweitentest in Hilden

Re: Großer EV-Reichweitentest in Hilden

Beitragvon eDEVIL » Do 14. Aug 2014, 22:46

mp37c4 hat geschrieben:
- ohne Chademo kann der Leaf nur 3,7 KW max und über 80% wird es sehr langsam, d.h. wir würden ca 5h laden müssen!
- Fazit: wir würden die Zweifler an der E-mob bestätigen: "... für 1 Stunde fahren muss man 5 Stunden laden!"

Habe schon e8 angefragt, aber die mobilen sind wohl in Langzeitmiete. So ein ~20KW Lader vor Ort wäre schon gut.

ich selbst werden dort einen EGolf fahren. Kann den schon mal am Fr Abend testen, um halbwegs ein Gefühl für die mögliche Reichweite zu bekommen.
P.S. Hat schon jemand bei design-werk angefragt.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Re: Großer EV-Reichweitentest in Hilden

Beitragvon TeeKay » Do 14. Aug 2014, 23:12

Kaum ist man weg, sind wieder die Bedenkenträger am Werk. Wenn der Leaf nur 100km weit kommt, ist das eben so. Wäre immer noch mehr, als ihm die AMS andichten würde. Und um das darzustellen, darum gehts. Wenn der Leaf mit 22kWh Akku 100km weit kommt, dann kommt ein Tesla mit 85kWh eben auch weiter als die von der AMS postulierten 184km.

Es geht darum zu zeigen, dass wir die Schnauze voll haben von der falschen, bestenfalls schlechten Berichterstattung der deutschen Motorpresse in Sachen Elektroautos. Wer meint, mit einem Leaf fehl am Platze zu sein, kommt eben nicht. Ich persönlich halte das für schade. Je mehr Autos kommen, desto beeindruckender und desto aussagekräftiger sind die Messergebnisse.

Wir wollen keine hypergenauen Messungen mit Atomuhr und kombinierter GPS-Glonass-Ortung durchführen, um anschließend in Nature einen Fachartikel zu publizieren, sondern einfach nur das tun, was Otto Normalverbraucher unter "konstant Tempo 120 auf der Autobahn" versteht: Nämlich mit Tempomat 120 fahren, wo es geht.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Großer EV-Reichweitentest in Hilden

Beitragvon endurance » Fr 15. Aug 2014, 05:29

TeeKay ich bin Deiner Meinung - aber wir deutschen können ja nicht fünfe mal gerade sein lassen...

Ich habe bei DesignWerk zwecks CCS/CHAdeMA Lader angefragt. Da wir aber noch keine Zahlen haben bzgl. wer kommt alles kann ich den Marketingeffekt... nat. nur begrenzt hervorheben.
==> Also bitte sagt schleunigst zu und kommt einfach - wenn Ihr nur 50km wei fahrt so what, ist dann eben so. Ich pers. habe keine Ahnung wie weit ich komme bin zwar schon 150km/h+ mit dem i3 gefahren aber immer nur ein paar km.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3403
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Großer EV-Reichweitentest in Hilden

Beitragvon endurance » Fr 15. Aug 2014, 09:19

Leute ich hab ein GO von DesignWerk bzgl. Mobilem CCS Lader. D.h. Sie stellen einen für uns zu Verfügung.

Bedingung jemand holt das Teil in der Schweiz ab und bringt es wieder zurück. Wer (geht wohl hauptsächlich an die Tesla Fahrer) kommt aus der Schweiz/Bodensee Gegend???


Designwerk GmbH
Allmendstrasse 11
CH-8320 Fehraltorf
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3403
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Großer EV-Reichweitentest in Hilden

Beitragvon eDEVIL » Fr 15. Aug 2014, 10:00

Spitze. Das ist dann ein Kombi-gerät?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Großer EV-Reichweitentest in Hilden

Beitragvon endurance » Fr 15. Aug 2014, 11:00

leider nein das Kombiteil ist verliehen
Ich würde es ja selber abholen aber dieses Wochenende bin ich richtung Norden unterwegs

Wenn den jemand bis Dienstag nach Stuttgart (Umkreis) bringt würde ich Ihn mitnehmen und wieder in die Schweiz zurückkarren.

Olaf
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3403
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Großer EV-Reichweitentest in Hilden

Beitragvon Elektrolurch » Fr 15. Aug 2014, 13:38

Ich bin auch dabei! Reicht es, das hier zu bekunden oder muss ich mich noch anderswo offiziell anmelden? Ich werde schon Freitag Abend anreisen - hat jemand einen Tipp für eine nette Pension in oder in der Nähe von Hilden? Wo Hunde erlaubt sind?
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2787
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Großer EV-Reichweitentest in Hilden

Beitragvon NotReallyMe » Fr 15. Aug 2014, 14:59

Ich ware auch interessiert, kann es aber garantiert nicht schaffen um 09:00 Uhr 100% geladen mit dem I3 dort zu sein. Wie ist denn der genaue Abkauf geplant? Besteht noch die Möglichkeit bevor die Testfahrt beginnt 1 - 2 Stunden dort zu laden, was dann mit Ankunft 09:00 Uhr eine Abfahrt um zwischen 10 und 11 bedeuten würde?
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1505
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Re: Großer EV-Reichweitentest in Hilden

Beitragvon Michael4711 » Fr 15. Aug 2014, 15:45

Wenn ichs irgendwie zeitlich schaffe komme ich auch... :D
Benutzeravatar
Michael4711
 
Beiträge: 274
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 17:02

Re: Großer EV-Reichweitentest in Hilden

Beitragvon endurance » Fr 15. Aug 2014, 16:04

Hi TeeKay,

sammelst Du die Namen hier und meldest die im TTF?
Ich habe mich schon direkt angemeldet.

Olaf
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3403
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast