Fr. 16.01.2015: ADAC Winter-Training in Linthe bei Berlin

Fr. 16.01.2015: ADAC Winter-Training in Linthe bei Berlin

Beitragvon Volker.Berlin » So 14. Dez 2014, 14:32

Wir sind schon mit zwei Teslas dabei. Noch sind einige Plätze frei! Ich würde mich freuen, wenn dort noch mehr E-Fahrer teilnehmen würden. 8-)
http://www.fahrsicherheit-bbr.de/index. ... r-training

ADAC Fahrsicherheitszentrum
Berlin-Brandenburg GmbH
Am Kalkberg 6
14822 Linthe

am Freitag dem 16. Januar 2015
von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2142
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Anzeige

Re: Fr. 16.01.2015: ADAC Winter-Training in Linthe bei Berli

Beitragvon TeeKay » So 14. Dez 2014, 15:49

Wenn es stimmt, was eDevil vor zwei Wochen gesagt bekam (sinngemäß "Hier gibts nur Schuko - aber nicht für Sie"), dann könnte ich nicht einmal mit dem Zoe teilnehmen. Die unsichere Verfügbarkeit des Schnelladers bei McDonalds macht die Sache auch für Chademo/CCS-Fahrzeuge nicht gerade zu einem Vergnügen. Damit in der Mittagspause zwei Fahrzeuge dort laden können, muss die Ladung sofort bei der Anfahrt klappen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Fr. 16.01.2015: ADAC Winter-Training in Linthe bei Berli

Beitragvon Volker.Berlin » So 14. Dez 2014, 21:10

Zum Schnellader bei McD kann ich nichts sagen, aber letztes Jahr war es kein Problem, dort auf dem Trainingsgelände an CEE-Dosen (auf jeden Fall rot, wenn ich mich richtig erinnere 16 A) zu laden. Ein iOn aus Kleinmachnow war auch dabei und ist, soweit ich weiß, auch am selben Abend wieder zu Hause gewesen... Ein Tesla ist nach dem Training sogar noch nach Göttingen gefahren. Vorher telefonisch abzuklären, ob man die CEE-Dosen wieder nutzen kann, wäre allerdings sicher empfehlenswert -- und ggf. etwas früher anzureisen, um schon mal einen Vorsprung beim Laden zu gewinnen.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2142
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Fr. 16.01.2015: ADAC Winter-Training in Linthe bei Berli

Beitragvon Heckes » Mo 15. Dez 2014, 19:53

Tach zusammen

Auch, wenn es nicht wirklich hilft. So unkooperativ habe ich den ADAC noch nicht erlebt.
Die Säule auf dem Gelände des Fahrsicherheitszentrums Grevenbroich wurde mir sogar für kurze Pausen freigeschaltet, damit ich komplett alles mitfahren konnte und auch noch nach Hause kam.
Die Ladesäulen an den ADAC-Geschäftsstellen wurden mir bisher immer unkompliziert freigeschaltet, nur selten wollte man dabei meinen Mitgliedsausweis sehen.
Was sagt denn der Landesverbands des Vereins dazu?
Und wahrscheinlich hilft ein Gespräch vor Ort mit dem zuständigen Techniker oder Leiter der Anlage.

fragt sich
der Jürgen
Wer nicht denken will, fliegt raus.
[Joseph Beuys]

Renault Fluence - EZ 01/2012 in weiß
Benutzeravatar
Heckes
 
Beiträge: 160
Registriert: So 27. Jul 2014, 08:06
Wohnort: Erkrath

Re: Fr. 16.01.2015: ADAC Winter-Training in Linthe bei Berli

Beitragvon eDEVIL » Mo 15. Dez 2014, 20:19

Vielleicht wußte es die Dame am Empfang einfach nicht besser, aber auf meine Notlage durch den defekten Chademo-Lader viel ihr als Lösung nur ein den ADAC Abschlepper zu rufen. Habe in mehreren Ansätzen versucht ihr zu erläutern, was mir helfen würde und das TeeKAy dort schon mal während eines Trainings geladen hatte, aber half alles nichts.

Bin dann mit 70 ohne Heizung über die Autobahn nach Beelitz :evil: :evil:

Grundsätzliche fände ich so ein Training inetressant, aber nch Linthe werde ich so schnell nicht wieder fahren... :?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Fr. 16.01.2015: ADAC Winter-Training in Linthe bei Berli

Beitragvon TeeKay » Di 16. Dez 2014, 17:10

Ich hab da noch nie geladen. Volker.Berlin sagte letztes Jahr, dass es dort 5x11kW CEE zum Laden beim Winter-Training gäbe.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Fr. 16.01.2015: ADAC Winter-Training in Linthe bei Berli

Beitragvon Volker.Berlin » Di 16. Dez 2014, 17:42

TeeKay hat geschrieben:
kW ≠ kWh ≠ kW/h

Super Signatur! :lol:
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2142
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Fr. 16.01.2015: ADAC Winter-Training in Linthe bei Berli

Beitragvon Volker.Berlin » Mi 17. Dez 2014, 10:56

Ich war so frei und habe einfach mal nachgefragt. Hier die Antwort:
ADAC Fahrsicherheitszentrum am 17.12.2014 hat geschrieben:
Sehr geehrter Herr ...,

für Ihre freundliche Anfrage und Ihr damit verbundenes Interesse am ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg möchten wir uns recht herzlich bei Ihnen bedanken.

Wir können Ihnen vor Ort 16 Ampere, 32 Ampere und normale 220 V Schuko anbieten.

Etwa zwei Minuten von hier entfernt, gibt es zusätzlich bei einer MC Donald-Filiale eine Ladestation. Hierzu können wir Ihnen leider keine weiteren Informationen übermitteln.

Wir hoffen Ihnen mit unserer Antwort geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen aus Linthe


Wer auf Nummer sicher gehen will (und das sollte man unbedingt, wenn man laden muss) kann von mir per PN den persönlichen Kontakt (Name, direkte Email und Telefonnummer) zu der Mitarbeiterin bekommen, die mir das geschrieben hat.

Zur Orientierung die Erfahrungen von zwei Tesla Model S aus dem letzten Jahr:
Volker.Berlin hat geschrieben:
Das Training selbst hat 17 kWh verbraucht, bei 36 km zurückgelegter Strecke. Ein wesentlicher Teil des Energieverbrauchs ist sicher auf die Heizung zurückzuführen. Es waren den ganzen Tag regnerische 4-5°C draußen und trockene 19-20°C drinnen... :-)
CarstenM hat geschrieben:
Ich komme fürs Training auf 34,8 km und 13,4 kWh. Allerdings habe ich auch zweimal geladen, vielleicht rührt der unterschiedliche Energieverbrauch daher, dass bei mir die Temperierung des Akkus teils über den Netzstrom "befeuert" wurde und bei Dir nicht.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2142
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Fr. 16.01.2015: ADAC Winter-Training in Linthe bei Berli

Beitragvon Volker.Berlin » Mi 17. Dez 2014, 12:07

Nachtrag: Der Fahrer des Peugeot iOn, der letztes Jahr auch dabei war, meint sich zu erinnern, dass er während des Trainings nicht mehr als 6 kWh verbraucht hat.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2142
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Fr. 16.01.2015: ADAC Winter-Training in Linthe bei Berli

Beitragvon Stefan_M » Mi 17. Dez 2014, 14:16

Ich bin übrigens der zweite bisher gemeldete Tesla und würde mich natürlich auch sehr über weitere elektrische Teilnehmer freuen!

Ich gehe mit Allwetterbereifung an den Start und diene Volker sozusagen als negative Referenz zu seinen neuen Winterreifen. :lol:
elektromobil seit 04/12, 22kw Typ2 24/7 Ladepunkt, E-Autovermietung seit 04/16 - www.Strominator.de, www.CYX-mobile.de mit ff. Fahrzeugen: Tesla Model S & X, IONIQ, eGolf, Leaf, e-NV200, Smart, ZOE, Kangoo, BMW i3 & i3s, Ampera-e...
Benutzeravatar
Stefan_M
 
Beiträge: 479
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 09:39
Wohnort: 04207 Leipzig

Anzeige

Nächste

Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste