Fahrertreffen/Autoshow Nienburg/Weser am 12. Oktober 2014

Fahrertreffen/Autoshow Nienburg/Weser am 12. Oktober 2014

Beitragvon energieingenieur » Do 11. Sep 2014, 10:33

Am 12. Oktober findet in der Nienburger Innenstadt die Autoshow statt. Die Autohäuser zeigen ihr Verbrennungsfahrzeuge. Aber auch in diesem Jahr gibt es wieder einen großen Bereich für Elektrofahrzeuge. Ich möchte dies zum Anlass nehmen ein Fahrertreffen zu veranstalten. Wir haben beim Hamburger Treffen ja das Ziel gehabt, auch Nicht-Elektro-Fahrer als Interessenten einzuladen. Nur verirren sich denke ich nicht soooviele Menschen rein zufällig zum Kiekeberg. Hier in Nienburg hätten wir bei der Autoshow massive KFZ-Interessierte Laufkundschaft und eine große Chance, mit vielen Menschen (Befürwortern und Skeptikern) und potentiellen Autokäufern zu sprechen. Die Autoshow füllt die Innenstadt jedes Jahr wieder mit Menschen.

Also wer am 12. Oktober Zeit und Lust hat nach Nienburg zu kommen ist herzlich eingeladen. Die Veranstaltung geht von 11-18 Uhr. Alle Elektroautofahrer können direkt an der Veranstaltung in der Innenstadt parken. Die Stromfrage wird grad geklärt. Aber es stehen vermutlich 2-3 CEE-Dosen zur Verfügung. Nur 5 Gehminuten entfernt stehen 2x 11kW Typ2 und 5 Autominuten entfernt kann ich selbst noch 1x CEE32 und 3x Typ2 11kW anbieten.

Für die kostenfreie kulinarische Verpflegung aller teilnehmenden E-Fahrer ist gesorgt. Bedingung: Den Passanten von den eigenen Erfahrungen berichten.

Es würde mich freuen, wenn der ein oder andere Lust hat zu kommen und den Passanten von den eigenen Erfahrungen berichtet. Wir haben aus dem Landkreis schon viele Fahrzeuge dabei, aber ich möchte der Presse auch zeigen, dass Fahrer mit den Kennzeichen aus BS,GF,HH,BI oder noch weiter her nach Nienburg kommen. Das längere Strecken möglich sind. Ein i8 ist übrigens auch vor Ort ;-)

Wer Lust hat, bitte hier posten oder PN. Ich sammle die Anmeldungen und organisiere es gemeinsam mit dem Veranstalter.
energieingenieur
 
Beiträge: 1625
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Anzeige

Re: Fahrertreffen/Autoshow Nienburg/Weser am 12. Oktober 201

Beitragvon Elektrolurch » Do 11. Sep 2014, 14:11

Wenn nix dazwischen kömmt, bin ich wohl dabei.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2779
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Fahrertreffen/Autoshow Nienburg/Weser am 12. Oktober 201

Beitragvon Spüli » Do 11. Sep 2014, 14:23

Bei brauchbarer Wetterlage werde ich auch versuchen dabei zu sein.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2543
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Fahrertreffen/Autoshow Nienburg/Weser am 12. Oktober 201

Beitragvon Robi » Fr 12. Sep 2014, 13:06

Hallo Amadeus,
zu welcher Uhr Zeit ist die Veranstaltung. Vielleicht kann ich meine Frau erweichen ;) . Dann könntest Du hinter HH auf deiner Liste einen Haken machen.

Gruss

Dirk
Zoe 12/2013 - 04/2016, Twizy ab 01/2015, Leaf ab 04/2016, Smart ED 453 ab 06/2017, 10 KWP Solar Anlage ab 11/2013, Stromtankstelle 43 KW Typ 2, Ladepunkt mit CEE rot 22 KW und Schuko, 24 Std. zugänglich. Mittlerweile 14 Länder elektrisch bereist :D
Benutzeravatar
Robi
 
Beiträge: 673
Registriert: Di 17. Dez 2013, 19:03
Wohnort: Hamburg

Re: Fahrertreffen/Autoshow Nienburg/Weser am 12. Oktober 201

Beitragvon Dadycool » Fr 12. Sep 2014, 13:10

Ich plane es bei mir ein. Sollte auch klappen nur mit Twizy brauch ich dann definitiv etwas Saft vor Ort.
Ist aber halt nur MI Kennzeichen
Tesla ≡ bestellt
MIZE - ZOE Zen
Mr. T - Twizy custom (wird evtl. verkauft)
Forca Evoking 1700 (nur noch als Solarbatterie genutzt)
BMW X3 (verkauft!)
Benutzeravatar
Dadycool
 
Beiträge: 177
Registriert: So 27. Apr 2014, 19:58
Wohnort: Porta Westfalica

Re: Fahrertreffen/Autoshow Nienburg/Weser am 12. Oktober 201

Beitragvon energieingenieur » Di 30. Sep 2014, 21:04

Ich darf nochmal an den 12. Oktober erinnern:

rolandk wird seine tolle Tank-Zapfsäule zeigen und auch mindestens 1 privater Tesla Model S ist vor Ort. Es ist eine tolle Möglichkeit, tausenden Menschen, die Elektromobilität näher zu bringen.

Robi hat geschrieben:
zu welcher Uhr Zeit ist die Veranstaltung. Vielleicht kann ich meine Frau erweichen ;) . Dann könntest Du hinter HH auf deiner Liste einen Haken machen.

Hallo Dirk, dein Eintrag ist mir leider durch die Latten gegangen. Die Veranstaltung geht von 11-18 Uhr. Es steht aber jedem frei, sich dazwischen ein Zeitfenster auszuwählen. Es wäre halt insgesamt schön, eine große Menge EVs auf einem Haufen zu haben, aber wenn du erst ab 13 Uhr Zeit hast, ist es immer noch besser, als gar nicht zu kommen ;-)
energieingenieur
 
Beiträge: 1625
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: Fahrertreffen/Autoshow Nienburg/Weser am 12. Oktober 201

Beitragvon Berndte » Di 30. Sep 2014, 21:17

Hallo,

ich bin dann wohl im vollen Zeitfenster dabei.
Besteht denn die Möglichkeit im Tesla S wenigstens einmal mitzufahren?
Was gibt es sonst noch so drumherum, dann könnte ich Frau und Kind mitbringen... aber die komplette Zeit?
Gern lasse ich auch bei mir Probefahren... die Leute müssen fahren und nicht nur ansehen!

Gruß Bernd
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5457
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Fahrertreffen/Autoshow Nienburg/Weser am 12. Oktober 201

Beitragvon energieingenieur » Di 30. Sep 2014, 22:05

Bernd, das klingt super! Auch mit den Probefahrten!

Ob eine Mitfahrt im Model S möglich ist, entscheidet der Fahrer. Offiziell geplant ist es nicht. Ich vermute aber mal, wenn es Abend wird und nicht hunderte Leute um das Auto herumstehen - die dann alle wollen - , dass er gerne mal "Elektrofahrer-Kollegen" mitnimmt, die das Tesla-Grinsen noch nicht erlebt haben.

Ich habe auch bei Tesla Hamburg angefragt, ob sie zur Veranstaltung kommen wollen. Bisher gibt es aber dazu aber leider noch keine Rückmeldung.

Drumherum gibt es vor allem Autos zu sehen. Bratwurst, Pommes, Bistros und ggf. kleinere Attraktionen, welche die Autohäuser bereitstellen. Die Weser lädt zu einem Spaziergang ein - aber Frau und Kind die volle Zeit zu beschäftigen halte ich für eine große Herausforderung.

Wer im Navi "Mühlenstraße, Nienburg" eingibt, sollte direkt im E-Mobilitätsbereich landen.
energieingenieur
 
Beiträge: 1625
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: Fahrertreffen/Autoshow Nienburg/Weser am 12. Oktober 201

Beitragvon mlie » Mi 1. Okt 2014, 07:17

Mein Bauch und ich sind dabei, wenn es nicht gerade aus allen Richtungen regnet, weil dann naturgemäß das Interesse der Bevölkerung gegen Null geht. Ob ich meine Frau mit einpacke muss ich sehen. Gibt es Pavillons 3x3 Meter zum Unterstellen? Kosten nix und helfen bei leichtem Regen.
Ich hoffe es stört nicht, dass die Aussenfläche des Fahrzeuges litfasssäulenmässig mit Werbung zugeklebt ist und ich nur "CE" als Kennzeichen aufweisen kann.

CEEblau o.ä. dringendst(!!!) benötigt. Alternativ CEErot und ein paar Twizys oder Ziegellader können mit ran.
Gerne auch Probefahrten mit dem Kangoo (als LKW ist er für jedermann fahrbar - Vollkaskoversicherungstechnisch!), aber erst zum Nachmittag, wenn ich genug Ladung aufgenommen habe.
Probefahrt mit Tesla ist nicht zu empfehlen, Tesla hat Heißkleber in den Sitzen verbaut, der bei Probefahrten aktiv ist - Resultat: Man kann gar nicht mehr aussteigen und möchte sitzenbleiben. :lol:
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3219
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Fahrertreffen/Autoshow Nienburg/Weser am 12. Oktober 201

Beitragvon Berndte » Mi 1. Okt 2014, 07:26

Falls noch Elektroinfrastruktur benötigt wird, ich kann mit Massenweise Verlängerungsleitungen uA. 2x 20m 63A-CEE Verlängerung und ein Bauwürfel helfen... diverse 32A und 16A natürlich auch.
Habe auch einen Faltpavillion in 3x6m.
Das ganze Gerödel würde ich aber nur mitschleppen, wenn auch benötigt.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5457
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

Nächste

Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast