Fahrertreffen/Autoshow Nienburg/Weser am 12. Oktober 2014

Re: Fahrertreffen/Autoshow Nienburg/Weser am 12. Oktober 201

Beitragvon energieingenieur » Fr 10. Okt 2014, 17:20

@spark-ed: Ein Smart wird sicher noch irgendwo passen :-) Kurz zwei Fragen: Hast du die Schnellladeoption? Bist du auf eine Ladung angewiesen?

@Spüli: Mit Hannover ist ja blöd. Gut, dass du es sagst und schade, dass TNM da keine Infomail schickt. Du kannst aber gerne leer ankommen. Das kriegen wir geregelt.

@Robi: Mobilnummer kommt gleich per PN.

Zur Anreise hier (und auch auf Seite 2 ergänzt) ein größerer Plan der Innen- bzw. Altstadt:
Wer im Navigationssystem "Mühlenstraße, 31582 Nienburg" eingibt kann die Fußgängerzone nicht verfehlen. Es geht zunächst durch ein paar 30er-Zonen, dann am Schwimmbad und am Theater vorbei. Dann fährt man die Mühlenstraße bis zum Ende durch direkt auf die Fußgängerzone zu. Wer vor der Schranke zur Tiefgarage steht, ist 10m zu weit gefahren ;-)
Der rote Bereich stellt die Stellplätze für die Verbrenner entlang der "Langen Straße" dar. Diese ist nicht befahrbar.
Lageplan Kopie.jpg


Wer zwischendurch Probefahrten machen will, nutzt dafür am besten die Mindener Landstraße:
Das sieht dann in etwa so aus:
Fahrwege Kopie.jpg
energieingenieur
 
Beiträge: 1622
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Anzeige

Re: Fahrertreffen/Autoshow Nienburg/Weser am 12. Oktober 201

Beitragvon spark-ed » Fr 10. Okt 2014, 20:49

energieingenieur hat geschrieben:
@spark-ed: Ein Smart wird sicher noch irgendwo passen :-) Kurz zwei Fragen: Hast du die Schnellladeoption? Bist du auf eine Ladung angewiesen?


Schnellader - leider negativ :(
Nienburg ist schon unter günstiger Annahme reichweitenmässig "point of no return", würde mich da erst mit 3kwh Puffer wohler fühlen. Zur Not reicht da ja auch eine normale Steckdose aus einer Gebäudeinstallation, dann sicherheitshalber ggf. auf 8A gedrosselt.

Aber so wie ich das kenne, plant man erst ein- zwei Stündchen Aufenthalt und bleibt dann ne halbe Ewigkeit, da wird die Kiste am Ende sowieso irgendwie wieder voll. :lol:
SmartED - einfach, wie für mich gemacht
Benutzeravatar
spark-ed
 
Beiträge: 1162
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 08:39
Wohnort: Sehnde

Re: Fahrertreffen/Autoshow Nienburg/Weser am 12. Oktober 201

Beitragvon rolandk » Fr 10. Okt 2014, 21:06

Spüli hat geschrieben:
Moin!
Kannst Du noch mal genau die Adresse durch geben oder die Koordinate durchgeben. Nicht das wie da noch lange suchen müssen und die ganze Innenstadt in Aufregung versetzen.
Da die TNM in Hannover wohl offline ist, werde ich in Langenhagen wohl mal naschen um nicht leer anzukommen.


Du hast doch 'ne mobile Box. Damit kannst Du in der Oldenburger Allee auch laden. 32A Kabel Anschluß und los. Yellow hat am Zahlenschloß seine Telefonnummer hinterlassen, damit man da auch ran kommt.

Gruß
Roland
rolandk
 
Beiträge: 4095
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Fahrertreffen/Autoshow Nienburg/Weser am 12. Oktober 201

Beitragvon Yezariael » So 12. Okt 2014, 14:28

Moin,
schade das wir uns zu spät hier angemeldet haben.
Wir sind aus Nienburg und hatten unseren Ampera am Schloßplatz zum laden stehen.
Sonst hätten wir uns auch in der Fußgängerzone dazu gestellt.
Schöne Grüße
Mirco & Sören
Benutzeravatar
Yezariael
 
Beiträge: 59
Registriert: So 12. Okt 2014, 14:10

Re: Fahrertreffen/Autoshow Nienburg/Weser am 12. Oktober 201

Beitragvon Dadycool » So 12. Okt 2014, 18:38

War nen super Event. Sehr viele Gespräche mit Unwissenden um Ihnen die Elektromobilität näher zu bringen.
Man Waren das viele.
Dafür ist man ja aber auch dabei und das hat glaube ich viel gebracht. Viele sind danach mit einer anderen Sicht auf das Thema davon gegangen.

Danke auch an Veranstalter und alle helfende Hände. War wirklich toll.

Besonders auch die vielen Gespräche unter den eMobilisten haben viel Spaß gemacht und auch viele alte und neue Gesichter getroffen bzw kennen gelernt. Bin gerne nächstes mal auch wieder dabei
Tesla ≡ bestellt
MIZE - ZOE Zen
Mr. T - Twizy custom (wird evtl. verkauft)
Forca Evoking 1700 (nur noch als Solarbatterie genutzt)
BMW X3 (verkauft!)
Benutzeravatar
Dadycool
 
Beiträge: 177
Registriert: So 27. Apr 2014, 19:58
Wohnort: Porta Westfalica

Re: Fahrertreffen/Autoshow Nienburg/Weser am 12. Oktober 201

Beitragvon energieingenieur » So 12. Okt 2014, 21:18

Danke an euch alle, für eure tolle Mithilfe. Es war eine super Veranstaltung! Ich konnte zwar nicht mit jedem lange sprechen, weil ständig Passanten fragen hatten, aber soweit ich gehört habe, hat das Laden bei allen ja einwandfrei geklappt. Jeder von euch hatte was mit und wir haben es hinbekommen. Wir konnten sogar alle Fahrzeuge laden, die gar nicht hätten laden müssen! Und ich wüßte auch keine Sicherung, die gefolgen wäre. Bei 20 Autos schon eine kleine Kunst, oder? Die Klimaschutzagentur hat sich bei mir auch nochmal stellvertretend für euch alle bedankt. Niemand hatte damit gerechnet, dass wir soviele private Fahrzeuge zusammen bekommen. Die Resonanz in diesem Jahr war um Faktor 3-4 höher, als letztes Jahr.

Wenn der Pressebericht kommt, werde ich hier dazu was posten. Ich hatte leider kaum Zeit, tolle Photos zu machen. Wenn Jemand von euch was hat, wäre ich für ein paar Bilder dankbar!
energieingenieur
 
Beiträge: 1622
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: Fahrertreffen/Autoshow Nienburg/Weser am 12. Oktober 201

Beitragvon mlie » Mo 13. Okt 2014, 07:03

So, wir waren gestern Abend gegen 20:15 Uhr zu Hause.
Sehr viele Leute kamen vorbei, aber das ist ja auch kein Kunststück, wenn man direkt am Eingangsweg steht... Auffällig: Wenn man alleine dastand, trauten sich die Leute nur bei echtem Interesse, sobald da erstmal einer am Auto war und mit uns geredet hatte, setzte eine Art Traubenbildung ein.
Erstaunlicherweise hatte ich (im Gegensatz zu Kiekeberg) keine 100% Elektrogegner, die meisten haben die Schüsse immerhin schon mal gehört und sind nur auf die in der Presse komplett verdrehten Details einiger weniger Autohersteller reingefallen. Vielleicht haben sich die Museumsstückliebhaber auch die Straße weiter runter ausgetobt - uns wars Recht.

Ansonsten war es echt gut, die beiden Kofferrauminhalte hinter dem Elektroinnungspavillon und die Produkte von der fahrbaren Kaffeebar waren sehr schmackhaft (Vielen Dank dafür!).
Zwischenzeitlich kam der Verdacht auf, dass Frau Gieger-Graßl aus Versehen mit an die CEErot32-Dosen angeschlossen wurde (Berndte? Das wäre dann auf "deiner Seite" gewesen!), so energiegeladen, wie sie die ganze Zeit herumrannte. :lol:

Infrastruktur war göttlich, es war ja nun wirklich überall irgendwie Strom vorhanden. Da hat einer bei der Planung des Marktplatzes mal ein wenig nachgedacht. Das hat mir immerhin bei der Argumentation der Elektroautoladeproblematik geholfen ("Sehen Sie, Steckdosen gibt es unter jedem Baum" ;-) )
Wir hätten auf Platz 4 noch einige Autos laden können, generell war Platz 4 etwas verwaist, die Skateboardfraktion wurde ja etwas nach hinten gedrängt.

Ich bin irgendwie gar nicht dazu gekommen, den Rest der Veranstaltung zu erkunden, weil da doch permanent irgendjemand da war und Fragen hatte. Aber so sollte es ja auch sein, besser als den ganzen Tag nur rumzustehen und nix zu tun zu haben.
Ach so, das Essen im Q war echt lecker.
Für's nächste Mal - wenn es das gibt - werde ich mir wohl mal Schilder einlaminieren mit den FAQs und vorne ans Auto machen.
Soviel als "kurze" Zusammenfassung.
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3219
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Fahrertreffen/Autoshow Nienburg/Weser am 12. Oktober 201

Beitragvon fbitc » Mo 13. Okt 2014, 07:10

Das mit den Schildern vorne im Auto wird auch bei der eruda so gemacht. Steckbrief vom Auto und schon sind ein paar Fragen weniger in der Pipeline ;-)
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3737
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Fahrertreffen/Autoshow Nienburg/Weser am 12. Oktober 201

Beitragvon DCKA » Mo 13. Okt 2014, 09:20

ImageUploadedByTapatalk1413188246.571315.jpg

Ich habe leider nur eins gemacht.

Schade, das die Händler nur so wenig Elektrofahrzeuge mitgebracht haben. Ich habe nur einen e-Golf, eine Zoe, einen MEV und einen i8 gesehen. Es gab zwar noch ein paar Hybrid Modelle aber alle ohne Plug-in.
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Benutzeravatar
DCKA
 
Beiträge: 632
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38

Re: Fahrertreffen/Autoshow Nienburg/Weser am 12. Oktober 201

Beitragvon Dadycool » Mo 13. Okt 2014, 09:48

Ich kam vor lauter Gesprächen auch nicht zum Fotografieren. Immerhin zum Ende noch was gemacht.
Ich weiß jetzt nicht wie das mit Kennzeichen ist daher erstmal "überblitzt", kann aber auch das Original schicken.

IMG_2725.JPG
Tesla ≡ bestellt
MIZE - ZOE Zen
Mr. T - Twizy custom (wird evtl. verkauft)
Forca Evoking 1700 (nur noch als Solarbatterie genutzt)
BMW X3 (verkauft!)
Benutzeravatar
Dadycool
 
Beiträge: 177
Registriert: So 27. Apr 2014, 19:58
Wohnort: Porta Westfalica

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste