EV-Weihnachtstreffen im Harz (2014 - verjährt)

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz

Beitragvon kappazitaet » Sa 29. Nov 2014, 22:15

Vielen Dank an alle für die freundliche Aufnahme in die nette Runde!
Als ich letzte Woche elektrisch hier oben war, ging es an der Säule etwas entspannter zu ;-)

https://twitter.com/rrockxter/status/536190668436426754

Grüße und bis bald mal, Karsten
Benutzeravatar
kappazitaet
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 29. Nov 2014, 21:44

Anzeige

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz

Beitragvon rolandk » Sa 29. Nov 2014, 23:51

@Amadeus:

auf die angeblichen 32A haben wir mindestens 10 Minuten gewartet. Sofort nach dem umstecken auf unsere Box ging's Powermäßig gleich los. Daran kann es nicht gelegen haben.


Bei Susi Sorglos haben wir erst mal für Dunkelheit gesorgt.... OK, mit 22A sollte man einen 16A Anschluß auch nicht belasten...

Jetzt stehen wir in Hannover bei Stefan und laden mit 32A..... das sollte dann bis Dille reichen..... Sonst klingeln wir in Nienburg bei uns bekannten Ladestationen an der Haustür :-)

Als wir losgefahren sind in Torfhaus hatten wir 100km Restreichweite bei 100% Akkuladung. In Goslar waren es dann 110 km Reichweite und In Laatzen hatten wir eine Gesamtreichweite von 135 km.....

Das Treffen war echt klasse und die Küche sehr zu empfehlen.... Mal sehen, wie die Bilder geworden sind. War alles so ein wildes Gewusel und ich fotografiere gerne ohne Blitz. Ingo hat noch ein schönes Bild mit 5 E-Fahrzeugen an einer Ladesäule gemacht.
Echt toll gemacht dort. So das die Verbrenner vor der Kette bleiben mussten. Ingos Smart war so schmal, das er zwischen die anderen Fahrzeuge passte.

Übrigens Ingo: Ist das richtig, das du erst losgefahren bist, als wir etwa 30 Minuten später auch los fuhren?

Roland

[Edith sagt: fehlendes Wort 'Hannover' ergänzt]
Zuletzt geändert von rolandk am So 30. Nov 2014, 12:23, insgesamt 2-mal geändert.
rolandk
 
Beiträge: 4097
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz

Beitragvon Spüli » So 30. Nov 2014, 10:08

Moin!

Hier das Foto vom Parkplatz:

Bild

Wir haben tatsächlich noch ein paar Minuten oben gestanden um Akku und Innenraum vorzuwärmen. So konnten wir auf den Eiskratzer verzichten.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2545
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz

Beitragvon dibu » So 30. Nov 2014, 11:17

Guten Morgen an alle! Ich bin mal wieder der letzte, der sich meldet, habe dafür aber auch ein paar Fotos dabei.

Als ich um 15 Uhr ankam, war noch strahlender Sonnenschein dort oben - nach dem Schietwetter unten sehr aufbauend. Habe dann gleich Karsten kennengelernt - herzlich willkommen in der Runde! Anfangs standen dann nur 3 Autos dort in der "Ladebox". Ist wirklich toll gemacht mit der Absperrung, die anscheinend wirklich funktioniert, obwohl jeder die Kette leicht abmachen kann. Und an der Ladesäule rechts habe ich erstmal den Zählerstand von 127 auf 137 kWh erhöht.

Das Treffen war schön, die Zeit verging im Flug und gegen 19 Uhr musste ich wieder aufbrechen, weil ich mich gegen 20 Uhr verabredet hatte. Ohne Eiskratzen ging's leider nicht.

Ich hoffe, ihr seid gut nach Hause gekommen, Roland! (ohne die uns bekannten privaten Adressen auf der Strecke rauszuklingeln).
Dateianhänge
141129_008_torfhaus_bavaria-alm.JPG
In der Bavaria-Alm
141129_003_torfhaus_bavaria-alm.JPG
In der Bavaria-Alm
141129_002_torfhaus_stromtankstelle_bearb.jpg
Torfhaus - Ladestation
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 928
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz

Beitragvon TimoS. » So 30. Nov 2014, 11:31

dibu hat geschrieben:
Guten Morgen an alle! Ich bin mal wieder der letzte, der sich meldet, habe dafür aber auch ein paar Fotos dabei.


Nicht ganz :D

Bin ja eher schreibfaul, aber vielen Dank für das Treffen. Bis zum nächsten Mal. Dann vielleicht schon mit zwei Ladesäulen, bei dem Bedarf dort. ;)
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 906
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz

Beitragvon Nik » So 30. Nov 2014, 12:11

Ha! Ich bin der letzte :D
Vielen Dank an Euch alle. Es war extrem kurzweilig und - zack - war der Abend rum.
Ich lerne wirklich immer viel wenn ich mit Euch zusammen bin. Danke auch dafür.
Den Tisch, für das nächste Weihnachtstreffen zum Advent, ist reserviert.
Bis dahin sind wir wieder ein Jahr erfahrener,mutiger und hoffentlich besser ausgerüstet mit einer zweiten Säule.
Gruß Niklas
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 783
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:53
Wohnort: Nordharz

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz

Beitragvon rolandk » So 30. Nov 2014, 12:21

Ich muß doch eine kleine Anmerkung machen: Der Ort als solcher ist ja nicht schlecht.
Sehr netter zuvorkommender Service (wer möchte noch einen Germknödel?), das Essen war super, die Getränke schnell am Tisch [den Kakao können sie auch mit Sahne nehmen, die trainiert sich bis nach unten wieder ab! Im nachhinein fällt mir ein: mit unten meinte sie nicht das Erdgeschoss, sondern Braunschweig oder Hannover].

Aber ich denke, für Diskussionen ist es eher etwas schwierig, da es dort doch einen recht hohen Lärmpegel gibt. Denn wenn Timo zum Beispiel etwas sagte, konnte ich es (ich saß schräg gegenüber mit Ingo dazwischen) so gut wie nichts verstehen. Kann natürlich auch daran gelegen haben, das Timo leise gesprochen hat, oder die Batterie von meinem Hörgerät nicht mit 400V läuft :-)

Naja, man sitzt halt in einer grossen Halle. Und wir dazu auch noch obenauf.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4097
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz

Beitragvon dibu » So 30. Nov 2014, 19:28

Vielleicht können wir das Treffen nächstes Mal optimieren, indem wir einen Tisch im Erdgeschoss ganz in der Ecke reservieren? Ich fand's auch schade, dass ich manche Diskussionen nicht ganz verfolgen konnte, obwohl wir ja nur eine kleine Gruppe waren.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 928
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz

Beitragvon E-starter » Mo 1. Dez 2014, 23:16

Hallo an die Community zuerst mal.
Ich komme aus Wernigerode und bin seit einer Woche Besitzer eines Zoe intens.
Zu Hause laden mit 22 kW Mobilbox.

Leider bin ich erst heute nachträglich auf den Termin aufmerksam geworden, ich hätte euch gerne beim Treffen am Torfhaus kennengelernt, zumal ich gerade in der Nähe in Goslar auf dem Weihnachtsmarkt war.

Meine ersten Zoe Erfahrungen: In der ersten Woche habe ich 400 km gefahren, dabei die Ladestationen, Torfhaus, Goslar und Ilsenburg getestet.
Als nächstes plane ich Braunschweig hin und zurück, 120 km? Bin aber nicht sicher ob das mit Winterreichwerte zu machen ist.
Wie ist die Ladesäulensituation in Braunschweig?

Ist ein weiteres Treffen in der Nähe des Harzes geplant?

Viele Grüße
Jens
Verbrennerfrei seit Oktober 2016
EV1E - Zoe Q90, taupe-beige, neu seit 11 / 2017
Tesla Model ≡ reserviert
Benutzeravatar
E-starter
 
Beiträge: 14
Registriert: So 21. Sep 2014, 20:55
Wohnort: Wernigerode

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz

Beitragvon rolandk » Di 2. Dez 2014, 09:03

Hallo Jens,

willkommen im Forum bei den Niedersachsen....

Nähe Harz.... Sehnde bei Hannover ist locker zu realisieren. Da gibt es seit einiger Zeit ein monatliches Treffen. Diskutiert wird hier darüber.

Vielleicht sieht man sich ja ....

Gruß
Roland
rolandk
 
Beiträge: 4097
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Salomon, sirprize und 5 Gäste