EV-Weihnachtstreffen im Harz (2014 - verjährt)

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz

Beitragvon rolandk » Sa 29. Nov 2014, 13:15

Wir stehen jetzt in Hannover. Zum Glück lädt er jetzt mit 20kW. In Dille war trotz 43kW bei 14kW Schluß. Und bei mir zuhause wollten nur 4kW bei angebotenen 22kW in die Batterie. Die Kälte macht schon was aus.

Gesamtstrecke bis Torfhaus sind zwar "nur" 120km. Aber in Salzgitter wird noch einmal zwischengeladen. Dann sollte es bis nach oben reichen.

Bis nachher.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Anzeige

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz

Beitragvon kai » Sa 29. Nov 2014, 13:31

Roland,

Du sollst nicht 72 km/h auf der Autobahn fahren ...

Tsss

gruß Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz

Beitragvon Spüli » Sa 29. Nov 2014, 14:23

Also bis nach Wolfenbüttel sind wir schon mal gekommen. Jetzt kann eigentlich nicht mehr viel schief gehen.
Bis gleich. ...
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2575
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz

Beitragvon energieingenieur » Sa 29. Nov 2014, 14:29

Ich habe heute morgen nach 50km Landstraße mit ca 100km/h auch nicht volle 22kW laden können. Außen waren es 0°C. Bei 50% Ladezustand prognostizierte er mit 1h15min. Welche dann binnen 10min auf 0:50 gefallen ist. Dann musste ich leider schon weiter zum HCC
energieingenieur
 
Beiträge: 1649
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz

Beitragvon rolandk » Sa 29. Nov 2014, 14:51

Salzgitter sollen 32A sein?

Keine Ahnung, was da los ist.... bei 42% Restkapazität Ladezeit von 2:30h ...
Schnarchladung mit der Enercity-Box.

Glück gehabt, dort gibt's 32A auf CEE. Ladebox dran und die Ladezeit reduziert sich auf 45 Minuten....
Es liegt also nicht am Fahrzeug oder der Temperatur. Die Box schickt also 20kW.

wir sind auf dem Weg ... 51km bis zum Ziel. Jetzt aber erst mal laden.

Gruß
Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz

Beitragvon ev4all » Sa 29. Nov 2014, 16:03

Bei mir wird's leider nichts mehr. Bin gerade erst nach Hause gekommen.

Viel Spaß und viele Grüße aus dem Solling,
Ralph
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1290
Registriert: So 9. Jun 2013, 10:02
Wohnort: Solling

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz

Beitragvon energieingenieur » Sa 29. Nov 2014, 17:26

rolandk hat geschrieben:
Salzgitter sollen 32A sein?

Ja, eigentlich schon. Hab da ja selber schon geladen und das sah sehr nach 22kW aus. Mailst du Herrn Strube dazu oder soll ich? Er ist sicher daran interessiert und kennt evtl. Auch die Begründung, was da los war.
Vll. Hat das auto aufgrund der Temperatur zunächst reduziert und zufällig im Moment des umsteckens die höhere Leistung freigegebenen. War bei mir in Hannover ja auch so. Nach etwa 5min hat er hoch geregelt.
energieingenieur
 
Beiträge: 1649
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz

Beitragvon mlie » Sa 29. Nov 2014, 19:16

Und wie war nun das Treffen? Oder liegt ihr alle besoffen unterm Adventskranz? :lol:
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3232
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz

Beitragvon Susi sorglos » Sa 29. Nov 2014, 21:25

mlie hat geschrieben:
Und wie war nun das Treffen? Oder liegt ihr alle besoffen unterm Adventskranz? :lol:


Martin, die hatten wieder Kleber unter den Schuhen... :lol:

Roland kommt gleich erst bei uns vorbei, hat vorhin angerufen und sich angemeldet.
Gruß Susanne

Twizy Sport Edition Schwarz
seit dem 07.01.2014

seit dem 23.03.2017 kein Verbrenner mehr auf dem Hof ;)
Susi sorglos
 
Beiträge: 501
Registriert: So 23. Feb 2014, 18:07

Re: EV-Weihnachtstreffen im Harz

Beitragvon Spüli » Sa 29. Nov 2014, 21:32

Wir stehen jetzt in WF und holen uns Nachschlag.
Der Aufstieg war weniger dramatisch als gedacht. Das Treffen war nett. Bilder müssen von Dieter und Roland kommen.
Strom hat auch für alle gereicht die welchen haben wollten.

Der Rückweg wurde kurz spannend, als ich am Autobahndreieck gepennt habe. So gab es noch einen kleinen Ausflug ins nächste Bundesland.

Danke nochmal an Nik für die Organisation. Wir haben alles getan, damit bei Harzenergie die Zähler drehen.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2575
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast