Elektroauto Treffen in Hamburg am 14. September

Re: Elektroauto Treffen in Hamburg am 14. September

Beitragvon eDEVIL » Fr 6. Sep 2013, 06:08

Nach reichlicher Überlegung gebe ich meine wahnwitzige Idee auf, nach HH zum Treffen zu fahren.

Wünsche Euch viel Spaß.

Wenn ich mal mehr zeit habe oder an der A24 eine Chademo-Säule steht, bin ich aber gern dabei.
Zuletzt geändert von eDEVIL am Sa 14. Sep 2013, 16:20, insgesamt 1-mal geändert.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11327
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Re: Elektroauto Treffen in Hamburg am 14. September

Beitragvon kai » So 8. Sep 2013, 20:04

Hi eDevil,

schade. Na vielleicht passiert ja noch ein Wunder. Ich war am WE mal vor Ort. Die Location ist echt klasse, wir können entweder schön draussen sitzen, oder oben und Platz zum Parken usw. ist genug da.

Anbei ein paar Bilder.

20130906_155003.jpg


20130906_155315.jpg


20130906_155358.jpg


Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Elektroauto Treffen in Hamburg am 14. September

Beitragvon kai » So 8. Sep 2013, 20:05

So und hier noch der Parkplatz dazu

20130906_155412.jpg


Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Elektroauto Treffen in Hamburg am 14. September

Beitragvon mlie » So 8. Sep 2013, 20:52

So ein schöner Parkplatz, und dann keine Typ2-22kW+CCS+ChadeMo-Säule da drauf... oder ist das wegen Überflutungsgefahr nicht so toll?
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3230
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Elektroauto Treffen in Hamburg am 14. September

Beitragvon INote » So 8. Sep 2013, 21:08

Hallo Kai,

Vielen Dank für die Organisation dieses Treffens. Ich werde mit meinem Twizy dabei sein

Also bis Samstag

Gruß André.
Bild Renault Zoe Intens, schwarz, geladen mit 3,7kW RWE eBox.
INote
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 25. Jul 2013, 08:12

Re: Elektroauto Treffen in Hamburg am 14. September

Beitragvon Leftaf » Do 12. Sep 2013, 18:07

Moin zusammen,

Heute habe ich die Gastladekarten von Vattenfall bekommen. Hoffen wir werden schönes Wetter haben.

Freue mich auf das Treffen.
Renault ZOE Intens
Bild
Benutzeravatar
Leftaf
 
Beiträge: 514
Registriert: Do 23. Mai 2013, 15:56
Wohnort: Hamburg

Re: Elektroauto Treffen in Hamburg am 14. September

Beitragvon mlie » Fr 13. Sep 2013, 09:41

Aller Vorraussicht nach werden meine Frau und ich mit dem Kangoo uns auf die lange und beschwerliche ;-) Reise machen, mit einem Zwischenlad in LG.

Wie ist denn der Ablauf, ab 12 Treffen auf dem Parkplatz, die Leute, die tanken müssen, fahren dann zu den Ladestationen und dann sind wir zum Speisen im Restaurant oder wie war das vorgesehen?

Viele Grüße!
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3230
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Elektroauto Treffen in Hamburg am 14. September

Beitragvon mlie » Fr 13. Sep 2013, 22:01

So, wir haben eben einen freundlichen ZOE-Fahrer gefunden, der mit uns nach Hamburg fährt.

Wir kommen also jetzt zu dritt (Mohaa, meine Frau und ich), aber statt des Kangoos nehmen wir den ZOE.

Bis morgen!
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3230
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Elektroauto Treffen in Hamburg am 14. September

Beitragvon TJ0705 » Sa 14. Sep 2013, 14:28

Hallo Kai,

vielen Dank für die Organisation dieses tollen Events!

Wir hatten großen Spaß. Schön sich mal persönlich kennenzulernen.

Grüße Dirk
TJ0705
 
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Re: Elektroauto Treffen in Hamburg am 14. September

Beitragvon kai » Sa 14. Sep 2013, 19:25

Hi Leute,

unser Treffen war ein voller Erfolg. 15 Elektroautos aus Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Hamburg trafen sich am 14.09. bei der Oberhafenkantine in Hamburg. Es waren nur Privatpersonen und keine Händler / Politiker / Stadtentwicklungsbehörden etc. anwesend, was alle sehr angenehm fanden.

Von den Fahrzeugen waren

5x Renault ZOE
3x Fisker Karma
2x Nissan Leaf
1x Renault Fluence ZE
1x Renault Twizy
1x Peugeot 106 electric
1x Toyota Prius
1x BMW 1er ActiveE (ausgeliehener Prototyp)

gekommen. Vielen Dank an alle für den Einsatz. Gut fand ich auch den hohen Kinderanteil.

Zu den Awards:

Den Preis für die weiteste Anfahrt hat Mohaa mit seinem weißen ZOE und 184 km gewonnen, da er mlie noch "eben schnell" abgeholt hat. Dies ist eben nur dank Schnelladung möglich. Überlegt mal das sind lockere 368km AM TAG rein elektrisch.

Den Preis für das älteste Elektroauto hat der Michaels Peugeot 106 electric aus dem Jahr 1996 gewonnen. Wir wurden alle schlauer da keiner wusste das es ein SERIENAUTO für jedermann war und ca. 5000 x verkauft wurde. Fährt und fährt, scheint sehr robust zu sein.

Pen Preis für das coolste E-Car gewann der Fisker von Dirk und mit GLEICHER Stimmenzahl Michaels Peugeot 106 ! Also musste der Preis ( Hamburger Herrenhandtasche -> 6-Pack Astra) gemeinsam entgegengenommen und aufgeteilt werden :)

Da der BMW ja nicht gekauft war, war es quasi eine reine Renault/Nissan bzw Fisker Veranstaltung mit einer Prise Toyota. Schade das KEIN EINZIGER Smart ED oder Ampera als Vertreter der deutschen Automobilwirtschaft da war.

Dank Leftaf konnte man in ca. 1KM bei Vattenfall mit 22kw AC und Chademo mal eben schnell (und umsonst) wieder auftanken, was für Mohaa mit seinen 184km Entfernung entscheidend war.

Noch einige Auswertungen:

- Das Treffen soll regelmäßig alle 3 Monate stattfinden
- Es soll auch mal ein Hersteller "eingeladen" werden
- Mit weitem Abstand soll TESLA als nächster eingeladen werden ( 6x Tesla, 3x Renault, 2x VW, 2x BMW)
- 3 Leute haben eine PV Anlagee, eine ist geplant, Speichertechnik ist hier hoch interessant.

So, das solls sein. Ich fand es klasse das 9 Mitglieder aus goingelectric dabei waren, quasi ein "kleines" Forumstreffen, und ich sage Euch es haben einige kurzfristig abgesagt, es wären sonst noch 4-5 mehr gewesen.

Es waren da:
- mlie
- TJ0705
- Leftaf
- iNote
- Capt.Hawkeye.pierce
- Dutchman
- kai
- Mohaa
- Midimal (mit seinem 1 Tag alten "Freitag den 13." Leaf )

Hier ein paar Bilder.

Oberhafenkantine.jpg
Der schrägste Ort Hamburgs, die Oberhafenkantine


Fisker.jpg
Über 1000 Newtonmeter !


Midimals_Leaf.jpg
Midimals Leaf. Gaaanz neu. 1 Tag alt




Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste