E-Ralley durch den Harz

E-Ralley durch den Harz

Beitragvon energieingenieur » Sa 5. Apr 2014, 23:14

Letzte Woche entstand die Idee einer Elektrofahrzeug-Rally durch den Harz. Nicht mit Profirennfahrern, sondern mit Amateuren, wie wir hier alle im Forum. Ich habe da auch schon einen Veranstalter/Sponsor im Auge. Für die entsprechende Überzeugungsarbeit würde mich interessieren, wieviel interessierte Fahrer wir dafür zusammen bekommen, sodass sich das auch Pressewirksam für die E-Mobilität umsetzen lässt. Wer grundsätzlich Lust hätte daran Teil zu nehmen, möge doch bitte hier kurz posten. Danke!
energieingenieur
 
Beiträge: 1622
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Anzeige

Re: E-Ralley durch den Harz

Beitragvon Mohaa » Sa 5. Apr 2014, 23:18

Klar würde ich mitmachen :)

So eine Rally ist doch mal was anderes :geek:
ZOE ZEN mit 11 kW RWE eBox seit 23.08.2013 :)
Benutzeravatar
Mohaa
 
Beiträge: 38
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 14:22
Wohnort: Schwarmstedt

Re: E-Ralley durch den Harz

Beitragvon Spüli » So 6. Apr 2014, 09:29

Bin dabei! :kap:
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2536
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: E-Ralley durch den Harz

Beitragvon dibu » Mo 7. Apr 2014, 20:24

Bin auch dabei !!!
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 928
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Re: E-Ralley durch den Harz

Beitragvon Capt.HawkeyePierce » Di 8. Apr 2014, 20:17

Könnte ich mir vorstellen.
Burns:"Habt Ihr wirklich nichts Besseres zu tun, wenn Ihr mal frei habt, als nur Euren Gin zu saufen?"
Hawk:"Sir, ich habe Gin genippt, ich hab\' ihn inhaliert und auch intravinös genossen, aber ich habe noch nie einen Gin gesoffen!"
Benutzeravatar
Capt.HawkeyePierce
 
Beiträge: 65
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 20:26
Wohnort: Nähe Lüneburg

Re: E-Ralley durch den Harz

Beitragvon ev4all » Di 8. Apr 2014, 20:19

Lust teilzunehmen hätte ich schon, wenn es mit den Lademöglichkeiten meines Leafs machbar ist.
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1281
Registriert: So 9. Jun 2013, 10:02
Wohnort: Solling

Re: E-Ralley durch den Harz

Beitragvon MarkusD » Di 8. Apr 2014, 20:43

Was ist das Ziel der Rally?
Reichweite pro kWh oder Geschwindigkeit (also am schnellsten im Ziel)?
Wenn letzteres: Wie lang ist die Strecke?

Je nachdem könnte ich es mir vorstellen und es ist einfach sinnlos mit einem Ampera.

Gruß
Markus
MarkusD
 

Re: E-Ralley durch den Harz

Beitragvon energieingenieur » Di 8. Apr 2014, 22:06

Es gibt noch keine Regeln oder Bewertungskriterien. Es ist erstmal nur eine grobe Umfrage, wer überhaupt mitmachen würde und für wen der Harz "erreichbar" ist. Ich sehe das Ziel vor allem darin, dass die Teilnehmer Spaß an der Sache haben, dass die Bevölkerung die Elektrofahrzeuge wahrnimmt und die Presse darüber berichtet. Einfach ein schönes Sommerfahrevent auf den schönen Strecken des Harz. Falls sich die Regeln auf 100%EVs beschränken, spräche dennoch nichts dagegen, dass auch ein Ampera als Begleitfahrzeug mitfährt bzw. das bestimmte Wertungen auch für Hybride aufgestellt werden. Müssen wir sehen, wieviel Interessenten wir zusammen bekommen.

Eine Wertungsmöglichkeit wäre z.B. gleichmäßiges Fahren. D.h. eine definierte Strecke 2x mit möglichst wenig Zeitdifferenz zu fahren. Das geht mit EVs genauso, wie mit Hybriden.
energieingenieur
 
Beiträge: 1622
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: E-Ralley durch den Harz

Beitragvon Frank » Mi 9. Apr 2014, 22:56

Wenn das an einem Samstag stattfindet habe ich auch Interesse, würde Freitags anreisen und Sonntags wieder abreisen.

Gruß Frank
Zoe Intens Q210, 6/2013, schwarz mit weißem Dach,
Zoe Intens Q90, 9/2017, Intensrot
Drehstromkiste
Frank
 
Beiträge: 486
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 17:23
Wohnort: Kreuztal

Re: E-Ralley durch den Harz

Beitragvon Nik » Do 10. Apr 2014, 11:28

Wäre auch dabei - kommt aber auf den Termin an.
Wochenenden sind immer relativ vollgeproppt. :cry:

Es gibt in der Oldtimerszene verschiedene Rallyszenarien:

- Gleichmäßigkeit
- Geschicklichkeit
- Geschwindigkeit
- Orientierung
- Gemütlichkeit

Gleichmäßigkeit
kann auch "gleichmäßig schnell" bedeuten - oder auch nicht
a) Strecke A nach B mit vorgegebener Durchschnittsgeschwindigkeit (z.B. 50 km/h) absolvieren. Relativ geringer Orga-Aufwand, endet schnell in Geschwindigkeitsexzessen (weil die Ampel rot, der Trecker langsam, der Stau so plötzlich war). Kann über technisches Wettrüsten ausgebaut werden - wird häufig profi- oder semiprofimäßig betrieben
b) Strecke A nach B wird 2x gefahren (hin und zurück). Die Differenz wird ermittelt und bepunktet. Ebenfalls geringer Orga-Aufwand. Die Durchschnittsgeschwindigkeit - und damit die maximale Höchstgeschwindigkeit auf der Rückfahrt - wird vom Teilnehmer selber bestimmt. Wenn Teilnehmer diszipliniert sind, ist diese Gleichmäßigkeitsrally die "entspanntere".

Geschicklichkeit
Sonderprüfungen müssen auf der Strecke absolviert werden. Das kann eine Prüfung mit dem Auto sein, oder etwas komplett anderes. Beispiele: rückwärts so weit mit dem Hinterrad an ein stehendes Ei heranfahren, daß es nicht umfällt - je dichter dran, desto besser (Punkte), Rätsel auf Zeit lösen etc. - hoher Orga-Aufwand, weil jede Station i.d.R. betreut werden muß, die Lösungen müssen bewertet werden usw.

Geschwindigkeit
Gas-Gas-Gas -sorry- Strom-Strom-Strom
Bergrennen, Bergrally - hoher Orga-Aufwand, weil Absperrungen, Genehmigungen, Betreuungen etc. nötig sind
Für uns eher uninteressant

Orientierung
Teilnehmer werden mit Wegpunkten oder GPS-Koordinaten (wie beim Geocaching), hyroglyphischen Karten oder Rätseln auf die Strecke geschickt und müssen bis zu einem bestimmten Termin Treffpunkte, Sammelpunkte oder Wegpunkte erreichen (meistens selbständig abstempeln). Geschwindigkeit hängt davon ab, wie weit man sich "verfahren" hat und aufholen möchte. Sehr angenehm, um neue Landschaften und Gegenden zu erkunden. Orga-Aufwand gering. Auch super bei Nacht :twisted:

Gemütlichkeit
Einfach von A nach B dödeln ohne bestimmten Hintergrund. Orga-Aufwand sehr gering.
Gruß Nik
Benutzeravatar
Nik
 
Beiträge: 782
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:53
Wohnort: Nordharz

Anzeige

Nächste

Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Henning2 und 2 Gäste