Di, 21.07. 18 Uhr Stuttgarter Elektrofahrer Treffen; Nissan

Di, 21.07. 18 Uhr Stuttgarter Elektrofahrer Treffen; Nissan

Beitragvon Dr.Mabuse » Mi 15. Jul 2015, 17:32

Hallo zusammen

Das nächste Treffen mit
Vortrag findet am Di, 21.07.2015 ab 18 Uhr in der Mäulesmühle statt.


Referent:
Thomas Hausch (Nissan)

Adresse:
Restaurant Mäulesmühle
Mäulesmühle 2
70771
Leinfelden-Echterdingen- (Ortsteil Musberg)

Hier treffen sich
Elektrofahrer(innen) & Interessent(inn)en zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch.
Unser Treffpunkt existiert dort seit 06/2012 mit 50+ Personen/Abend. (Wir waren auch schon 100 Personen).

Dort gibt es auch die Möglichkeit, sein E-Fahrzeug zu laden.

Mitzubringender Anschluß: CEE blau 16A 230V!
Von älteren E-Fahrzeugen über neue E-Fahrzeuge wie Tesla Model-S, Renault-Zoe und Nisan-Leaf bis über E-Roller & Pedelec
sind die unterschiedlichsten Fahrzeuge da.
Wir empfangen auch oft Gäste aus überregionalen Regionen, die elektrisch anreisen.
Hier lassen sich viele Erfahrungen im Alltag und bei elektrischen Langstrecken sehen.


Die Eckpunkte des Einzugsgebietes unserer Veranstaltung erstreckt sich von Westerwald, Erfurt, Voralberg bis nach Wien!
Ich möchte Sie herzlich einladen, an unseren Veranstaltungen teilzunehmen.
Gäste sind jederzeit willkommen!!

Herzliche Grüße Daniel
Dr.Mabuse
 
Beiträge: 51
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 20:04
Wohnort: Güglingen

Anzeige

Re: Di, 21.07. 18 Uhr Stuttgarter Elektrofahrer Treffen; Nis

Beitragvon p.hase » Do 16. Jul 2015, 16:59

ich gehe davon aus, daß er mit dem LEAF anreist. :-) unterwegs lädt er sicherlich an der weggesperrten chademo in boxberg. ;-) eine schöne aufgabe für ihn diese für uns alle öffentlich zu machen! :-)
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5339
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Di, 21.07. 18 Uhr Stuttgarter Elektrofahrer Treffen; Nis

Beitragvon Christian J » Sa 18. Jul 2015, 12:38

Ich werde versuchen wieder da zu sein - hoffentlich stürmt es nicht!

Gruß
Christian
Meine Zero SR 2014
Mein Blog
Meine Facebook Seite

Ökostrom von Naturstrom (26,75 ct/kWh + 8,90 Euro)

Bild
Benutzeravatar
Christian J
 
Beiträge: 311
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 10:06
Wohnort: Stuttgart

Re: Di, 21.07. 18 Uhr Stuttgarter Elektrofahrer Treffen; Nis

Beitragvon Bluebird » Di 21. Jul 2015, 13:06

+++ Newsflash +++ Newsflash +++Newsflash +++Newsflash +++Newsflash +++Newsflash +++Newsflash +++

Herr Hausch hat eben einem offline befindlichen Forenmitglied folgendes durchtelefoniert, der mich gebeten hat es hier zu veröffentlichen:

1. Der Termin heute Abend wird vom Autohaus Wurst aus Bempflingen betreut werden
2. Ein EV-Spezialist des AH Wurst wird vor Ort sein
3. Es wird heute eine Sonderprämie geben, falls sich jemand spontan für einen Leaf entscheidet

+++ Newsflash +++ Newsflash +++Newsflash +++Newsflash +++Newsflash +++Newsflash +++Newsflash +++
Benutzeravatar
Bluebird
 
Beiträge: 377
Registriert: Do 4. Jul 2013, 16:09
Wohnort: Stuttgarter Kaviargürtel

Re: Di, 21.07. 18 Uhr Stuttgarter Elektrofahrer Treffen; Nis

Beitragvon Deef » Di 21. Jul 2015, 13:46

Bitte fragt den Herrn von mir drei Sachen
1. Was ist das für eine peinliche Sache mit Chademo in der BRD. Warum macht Nissan nichts mit den anderen zusammen, wie in anderen Ländern? A5, Karlsruhe - der Riesenladen Rastetter mit seinen ganzen Filialen - wieso hat der nicht überall Chademos?
2. Warum kann für den Leaf keine AHK nachträglich eingetragen werden und wenn das wirklich nicht geht, warum wird nichts dagegen getan - ein Auto mit Abschlepphaken sollte einen Hänger ziehen könne. Wie weit ist mein Problem.
3. kann die 30kWh Batterie in die alten Modelle nachgerüstet werden (vor 2012)?

Trotz Chademo in Schömberg reicht es mir nicht mit dem Leaf da hin. Eigentlich würde es heute sogar passen... - Schade.

@ Bluebird: hab noch paar Berge mehr dazwischen als die Freiburger...

Danke, viel Spaß, bin gespannt, Deef
Leaf 2 Zero bestellt in schwarz - 60tkm Pendelei mit dem Japan-Leaf seit 2013
Benutzeravatar
Deef
 
Beiträge: 761
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 11:12
Wohnort: nördlich von Freiburg

Re: Di, 21.07. 18 Uhr Stuttgarter Elektrofahrer Treffen; Nis

Beitragvon endurance » Mi 22. Jul 2015, 06:20

1 & 2 - kann sich Nissan nicht leisten
3. ja es kommen hörere Kapazitäten, aber wann wieviel für wen darf,kann will man nicht sagen

Kurzzusamenfassung Herr Hausch scheint wirklich von eMob überzeugt. Neue "Fakten" habe ich kaum mitgenommen:
- A9 wird umgerüstet auf Multicharger
- SLAM wird mit MC kommen, nicht BMW oder Daimler blockiert sondern Ministerium, Notiz: VW erwähnte er eher selten
- Keine AHK von Nissan - zu teuer in der Entwicklung & Test
- "BMW ist arrogant" weil Sie Chademo in Japan anbieten, anstatt gleich auf Chademo zu setzen (er meinte wohl die Mitentwicklung von CCS sei arrogant und zu glauben ein neuer "Standard" wird sich durchsetzen). Was macht Nissan eigentlich in China? Werden Sie GBT anbieten oder China dazu bringen ChaDeMo einzusetzen?
- ChaDeMo und höhere Ladeleistungen als 6xkW wollte er sich nicht äußern, da kein Normungsexperte

Ach ja Danke an die Organisiatoren! Essen war lecker, location ist super, orga sehr gut.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3363
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Di, 21.07. 18 Uhr Stuttgarter Elektrofahrer Treffen; Nis

Beitragvon Maverick78 » Mi 22. Jul 2015, 07:43

endurance hat geschrieben:
- "BMW ist arrogant" weil Sie Chademo in Japan anbieten, anstatt gleich auf Chademo zu setzen (er meinte wohl die Mitentwicklung von CCS sei arrogant und zu glauben ein neuer "Standard" wird sich durchsetzen). Was macht Nissan eigentlich in China? Werden Sie GBT anbieten oder China dazu bringen ChaDeMo einzusetzen?


Sorry das kann ich nicht unkommentiert lassen, das liest sich eher als sei der Typ von Nissan ziemlich arrogant. BMW wie auch VW passt sich an den japanischen Markt an. Das hat nichts mit Arroganz zu tun, sondern mit Flexibilität.
Diese Flexibilität fehlt Nissan gänzlich, sieht man ja daran das sie immer noch Typ-1 verkaufen.
Maverick78
 

Re: Di, 21.07. 18 Uhr Stuttgarter Elektrofahrer Treffen; Nis

Beitragvon p.hase » Mi 22. Jul 2015, 09:14

hausch meinte schlichtweg nichts anderes, als daß die deutschen mitbewerber 5 jahre nach den japanern auf den e-zug aufgesprungen sind und ihr eigenes ccs-süppchen in verbindung mit mutti und der eu durchpressen mussten obwohl nicht nötig gewesen und so dank des stecker-wirrwars zu einer verunsicherung der endkunden und somit verzögerung der marktdurchdringung beigetragen haben um weiterhin ihre stinker zu verkaufen. nicht mehr und nicht weniger hat er gesagt und da hat er recht.

ihr selbst wisst, daß auf messen und bei dem schwäbisch gmünder forschungs-e-pavillion der durch die deutschen landen tingelt nachwievor NUR deutsche autos und stecker gezeigt werden und die japaner tunlichst vermieden werden. bzw. die deutschen die messestände kostenlos bekommen und die japaner dafür zahlen müssen. so kann man e-mobilität nicht fördern.

smartgrid mit chademo 1.0 aufwärts wird den markt entscheiden. es ist keine schande wenn sich ein tesla-fahrer als zweitwagen und batteriespeicher einen leaf oder e-nv200 kauft.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5339
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Di, 21.07. 18 Uhr Stuttgarter Elektrofahrer Treffen; Nis

Beitragvon Maverick78 » Mi 22. Jul 2015, 11:14

Na wenn du meinst. Ich behaupte eher das hier Mitbewerber ein neues Produkt entwickelt haben und das nennt man Fortschritt.
Ich brauche keine 2 Buchsen am Auto, mit reicht eine Kombibuchse. Spart platz und ist einfacher von der Handhabung. Klar das System von Tesla ist noch besser. Am Ende entscheidet der Markt was sich durchsetzen wird. Firmen bzw Produkte die sich nicht dem Fortschritt anpassen (können) gehen unter bzw verschwinden vom Markt. Beste Beispiele dafür sind VHS/Video2000, HD-DVD und Blu-Ray. Auch hier wurde durch Eingriffe die "Marktdurchdringung" herbeigeführt. Das macht jeder Staat, auch Japan.
Ein anderes Beispiel ist auch z.b. Nokia, die z.b. zu lange an Symbian OS festgehalten haben und sich dem Fortschritt verwehrt haben und damit ihre Marktmacht gänzlich verloren haben.
Maverick78
 

Re: Di, 21.07. 18 Uhr Stuttgarter Elektrofahrer Treffen; Nis

Beitragvon endurance » Mi 22. Jul 2015, 11:49

Maverick78 hat geschrieben:
Sorry das kann ich nicht unkommentiert lassen, das liest sich eher als sei der Typ von Nissan ziemlich arrogant.


Nö das habe ich nicht gemeint und nicht geschrieben - Einleitung schrieb ich "Herr Hausch scheint wirklich von eMob überzeugt" und das war mein Eindruck - nicht das er Arrogant war. Er nutzte aber das Wort arrogant im Zusammenhang mit der Einführung von CCS und gleichzeitig Nutzung von Chademo in Japan. Mit dem weiteren kommentar der extrem teuren extraentwicklung dafür seitens BMW.
Richtig wird wohl sein, das die Kosten sich in grenzen halten und es lediglich einen Protokoll umsetzer braucht (siehe Tesla ChadeMo adapter). von daher sehe ich das auch eher als BMW flexibilität für den Japanischen Markt.

Obiges heisst nicht das ich dieses "Multistandardgeschisse" gut finde...
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3363
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Anzeige

Nächste

Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast