Berlin: emobility Summit 2014 22-23.05.2014

Berlin: emobility Summit 2014 22-23.05.2014

Beitragvon Großstadtfahrer » Di 22. Apr 2014, 21:28

Hallo,

http://www.emobility-summit.de

Kommt jemand an einen Aktionscode für die Anmeldung (sonst 730€) oder kann sich Akkreditieren?
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1105
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 16:05
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: Berlin: emobility Summit 2014 22-23.05.2014

Beitragvon eDEVIL » Di 22. Apr 2014, 22:23

Für lau würde ich da auch hin, aber so ist das "etwas" heftig.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11183
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Berlin: emobility Summit 2014 22-23.05.2014

Beitragvon Großstadtfahrer » Di 22. Apr 2014, 22:26

eDEVIL hat geschrieben:
Für lau würde ich da auch hin, aber so ist das "etwas" heftig.


Na die wollen halt nicht, das der gesamte electroMob da auftaucht ;-)
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1105
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 16:05
Wohnort: Berlin

Re: Berlin: emobility Summit 2014 22-23.05.2014

Beitragvon eRUDA » Sa 26. Apr 2014, 06:05

Bei uns treffen sich die eMobilisten - natürlich kosenlos!

Im Rahmen der www.eTourEurope.eu - 9 Capitals 9 Days findet die Aktion 1000 EVs in motion! statt.
Wir wollen in der Woche vom 17.05. bis 26.05. 1000 eMobile vom Pedelec bis zum Plugin-Hybrid in Bewegung bringen.

Am 23.05. ist Treffpunkt in Ludwigslust und Berlin - EUREF Campus zwischen 15:00 und 17:00 und später beim BSM in der Wilhelmstr. 92 http://www.etoureurope.eu/route/23-05-2014-euref-campus-berlin/

Wir freuen uns auf jeden der kommt. Gleich unverbindlich und kostenlos eintragen.

www.eTourEurope.eu/1000-EVs
Benutzeravatar
eRUDA
 
Beiträge: 137
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 12:33
Wohnort: Otto-Wagner-Straße 2, 82110 Germering

Re: Berlin: emobility Summit 2014 22-23.05.2014

Beitragvon dreamfish86 » Fr 2. Mai 2014, 12:43

Großstadtfahrer hat geschrieben:
Kommt jemand an einen Aktionscode für die Anmeldung (sonst 730€) oder kann sich Akkreditieren?


Hallo,

ich kann leider weder Aktionscodes organisieren, noch jemanden da mit reinlotsen, aber ich werde mir den einen oder anderen Vortrag anhöhren und kann auch ein paar Fotos von der Ausstellung machen.

LG Peter
dreamfish86
 

Re: Berlin: emobility Summit 2014 22-23.05.2014

Beitragvon Spürmeise » Di 5. Mai 2015, 09:22

Auch ein Jahr später nichts neues auf der eMobility Summit:
http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/tagesspiegel-emobility-summit-2015-die-zeit-ist-reif/11728192.html
Der VCD-Oberauspuff halluziniert gegen E-Autos im Luxussegment, die es wohl nur als Verbrenner geben darf.
Spürmeise
 

Re: Berlin: emobility Summit 2014 22-23.05.2014

Beitragvon Christian J » Mi 6. Mai 2015, 06:48

Spürmeise hat geschrieben:
Der VCD-Oberauspuff halluziniert gegen E-Autos im Luxussegment, die es wohl nur als Verbrenner geben darf.

Das hat er natürlich nicht gesagt; und wird dem VCD insgesamt auch nicht gerecht.

Ich finde er hat völlig Recht, wenn er sagt „Die Fokussierung auf die Luxusklasse ist nicht richtig.“
Die Elektroauto-Ziele werden wohl kaum erreicht werden wenn Tesla und BMW Autos für über 35.000 EUR anbieten (gebraucht!).

Es gibt schon einen Grund warum einige meiner Arbeitskollegen entweder gleich zu einem Hybrid greifen (Yaris, rund 15.000 EUR) oder warten, bis Tesla ein kleineres Modell rausbringt.

Im übrigen ist die Einstellung des VCD ja bekannt: Die Masse muss erreicht werden. Die Wenigen, die sich ein Luxusauto leisten können, sind Pioniere. Das große Umdenken (und die angestrebte Energiewende) kommt aber erst, wenn die Masse mitschwimmen kann und will. Das haben wir ja schon bei der Einführung der Handys gesehen (die Älteren werden sich erinnern).

Den VCD Sprecher kann ich auch nur unterstützen in seiner Aussage: "Generell sollten umweltbewusste Autofahrer lieber einen kleineren Wagen kaufen, sagte Lottsiepen. Wenn es in den Campingurlaub gehe oder einmal im Jahr ein Fernseher transportiert werden müsse, könne ja ein größeres Auto ausgeliehen werden."
Meine Zero SR 2014
Mein Blog
Meine Facebook Seite

Ökostrom von Naturstrom (26,75 ct/kWh + 8,90 Euro)

Bild
Benutzeravatar
Christian J
 
Beiträge: 311
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 10:06
Wohnort: Stuttgart

Anzeige


Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste