3. E-Mobilitätstag am 27.4.15 in Lübeck

Re: 3. E-Mobilitätstag am 27.4.15 in Lübeck

Beitragvon Vanellus » Sa 4. Apr 2015, 07:58

ich werde wohl ab 14 Uhr da sein.
Gruß
Reinhard
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Benutzeravatar
Vanellus
 
Beiträge: 1371
Registriert: So 30. Jun 2013, 09:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Anzeige

Re: 3. E-Mobilitätstag am 27.4.15 in Lübeck

Beitragvon Smøre » Sa 4. Apr 2015, 09:25

Ich werde um 16Uhr da sein. Zur Kaffeepause...
Benutzeravatar
Smøre
 
Beiträge: 27
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:06
Wohnort: 23858 Barnitz

Re: 3. E-Mobilitätstag am 27.4.15 in Lübeck

Beitragvon kai » Sa 4. Apr 2015, 09:49

Ganz wichtig: Bloss keine privaten Nutzer ansprechen.
Fragt doch mal warum keine Erfahrungs Vorträge von privaten Elektroautofahren vorhanden sind. Und ob die Vortragenden auch privat (ohne Wirtschaft am Strom Förderprogramm ) Elektroauto fahren.

In Tostedt bei den EWE Energietagen ist es eher anders herum. Dort trifft man viele Privatleute und Familien die zeigen das Elektromobilität heute schon funktioniert und Spaß macht.

Ohne Porsche als Sponsor, dafür aber mit realen Erfahrungsberichten aus der Praxis.

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: 3. E-Mobilitätstag am 27.4.15 in Lübeck

Beitragvon Robi » So 5. Apr 2015, 10:19

Ich denke ich komme so gegen 13.45 Uhr.
Vielleich können wir unsere Mobil Nummern austauschen.

Gruss

Robi
Zoe 12/2013 - 04/2016, Twizy ab 01/2015, Leaf ab 04/2016, Smart ED 453 ab 06/2017, 10 KWP Solar Anlage ab 11/2013, Stromtankstelle 43 KW Typ 2, Ladepunkt mit CEE rot 22 KW und Schuko, 24 Std. zugänglich. Mittlerweile 14 Länder elektrisch bereist :D
Benutzeravatar
Robi
 
Beiträge: 674
Registriert: Di 17. Dez 2013, 19:03
Wohnort: Hamburg

Re: 3. E-Mobilitätstag am 27.4.15 in Lübeck

Beitragvon E_souli » Mo 6. Apr 2015, 20:34

Auf so Pseudo Veranstaltungen gehe ich nicht mehr. Da ist mir meine Zeit zu schade und der Weg zu weit
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: 3. E-Mobilitätstag am 27.4.15 in Lübeck

Beitragvon Greenhorn » Mo 4. Mai 2015, 17:12

War jetzt jemand da und kann berichten?
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4145
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: 3. E-Mobilitätstag am 27.4.15 in Lübeck

Beitragvon Smøre » Mo 4. Mai 2015, 17:22

Ja, ich war da, aber erst nach 16:00Uhr. Die dann folgenden Beiträge waren
eher mau, Vortragender war nicht da oder mit Bezug auf Hamburger Unternehmen.
Alan Atzberger von Tesla war krank usw.
Desweiteren war die ganze Vorstellung sehr schlecht besucht. Ich denke es wurde
zu wenig Werbung gemacht.
Gab auch nicht wirklich ein Echo in der Presse. Lediglich über den dort verliehenen
Klimapreis wurde berichtet:
http://www.ln-online.de/Nachrichten/Nor ... Klimapreis

Ich werde nicht wieder hinfahren.
Benutzeravatar
Smøre
 
Beiträge: 27
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:06
Wohnort: 23858 Barnitz

Re: 3. E-Mobilitätstag am 27.4.15 in Lübeck

Beitragvon Berndte » Mo 4. Mai 2015, 21:45

Keine vernünftigen Ladestationen = kein vernünftiger Mobilitätstag! Kasperkrams!
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5475
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: 3. E-Mobilitätstag am 27.4.15 in Lübeck

Beitragvon Hamburger Jung » Mi 6. Mai 2015, 08:29

Hallo,

ich gebe Bernd recht. Dabei wäre Lübeck für mich ein wichtiger Standort zum laden...

Lg HH Jung
Hamburger Jung
 

Re: 3. E-Mobilitätstag am 27.4.15 in Lübeck

Beitragvon jazzybee » Mi 13. Mai 2015, 16:53

ich war auch da und habe interessante infos mitgenommen. habe mich aber auch dafür interessiert und nachgeguckt.

ich finde die veranstaltung war professionell aufgemacht und es wurde sich mühe gegeben. werbung gabs genug. das nicht genug teilnehmer kamen, liegt eher daran, dass in der bevölkerung das thema noch nicht angekommen ist. sind wir mal ehrlich.

wenn wir nerds uns für etwas interessieren, heisst das noch lange nicht, dass das alle anderen auch tun.

lübeck ist halt grundsätzlich nirvana wenns um emobilität geht: keine ladestationen, wenn dann alle nur mit eigener karte und kein interesse die emobilität zu fördern. wie in vielen kommunen. wie sagte unsere be....... kanzlerin: das sollen die kommunen regeln. schön wie immer die das tut aussitzen und verantwortung weggeben.

ohne eigeninitiative passiert hier in deutschland doch nix. sind wir doch mal ehrlich.

beispiel: da hat bendte recht, man macht einen mobilitätstag und bietet für alle teilnehmer keine ladestationen an. mir hat mein netter nissan händler kostenloses laden vor ort angeboten.
jazzybee
 
Beiträge: 38
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 19:09
Wohnort: reinfeld

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast