29.04.17: Elektromobilität im Praxistest; Tag d. Ern. Energ.

29.04.17: Elektromobilität im Praxistest; Tag d. Ern. Energ.

Beitragvon Stefan_M » Mo 6. Mär 2017, 19:40

29.04.2017, ab 11:30 Uhr: Elektromobilität im Praxistest, Workshop mit Vorträgen und Probefahrt-Angeboten.
Voranmeldung gegen geringe Teilnahmegebühr erforderlich.
Zielgruppe: Unternehmer aus der Region, die sich beim Thema Elektromobilität auf den aktuellen Stand bringen wollen und Interesse an einem Einstieg oder Fuhrparkumstellung haben.

Parallel gibt es wie jedes Jahr Volksfest mit verschiedenen Infoständen und Führungen im Bereich Erneuerbare Energien.

Eisenmühle
Anne-Sabine und Jost W. Mucheyer GbR
G 41 • D-04523 Elstertrebnitz
Tel. +49 (0) 34296 499990
Fax +49 (0)34296 499991
info@eisenmuehle.de
www.eisenmuehle.de
USt-Id-Nr.: DE 278416353



Elektromobilität ganz praktisch

Energiewende, Erneuerbare Energien und E-Mobilität sind derzeit in aller Munde und trotzdem sind Elektrofahrzeuge bis jetzt nicht im Alltag angekommen. Insbesondere in der Wirtschaft herrscht vielfach noch große Zurückhaltung. Viele Unternehmer fragen sich, ob die innovative Fahrzeugtechnik auch für ihren Betrieb zweckmäßig und wirtschaftlich sinnvoll ist.

Um diese Informationslücke zu schließen, gilt es kleine und mittlere Firmen aller Gewerke, Dienstleister sowie Unternehmen mit eigenem Fuhrpark über die aktuellen ökonomischen Eckwerte von Elektrofahrzeugen sowie die ganz praktischen Aspekte der Elektromobilität zu informieren.

Hierzu lädt die Eisenmühle Elstertrebnitz mit Unterstützung der IHK zu Leipzig zu einem Fachtag „Elektromoblität im Praxistest“ mit Fachvorträgen, Fahrzeugschau und Testfahrten in ihr historisches Gebäudeensemble am Elstermühlgraben südlich von Leipzig. Erfahrene E-Mobil-Experten stehen Rede und Antwort zu den Themen Einstiegsmöglichkeiten, Schaffung eigener Ladeinfrastruktur und Wettbewerbsvorteile durch intelligente Nutzung der Elektromobilität.

Schirmherr Landrat Henry Graichen konkretisiert das Elektromobilitätskonzept des Landkreises Leipzig und dessen Initiativen, um seine Attraktivität als innovativer Wirtschaftsstandort mit nachhaltig orientiertem Tourismus zu steigern. Aus überregionaler Sicht informiert ein Vortrag über nutzerorientierte Lösungen in Mitteldeutschland.

Teilnehmer haben hier die Möglichkeit, sich umfassend über die Praxis der E-Mobilität zu informieren (Anmeldung erforderlich).

Die Eisenmühle, 1915 erbaut, wurde nach wechselvoller Geschichte von Sabine und Jost Mucheyer liebevoll restauriert. Wasserkraft- und Photovoltaikanlagen erzeugen „grünen Strom“, so dass mit der Förderung der Elektromobilität das Nachhaltigkeitskonzept der Eisenmühle konsequent weiterentwickelt wird. Das Museum der Eisenpulvermühle und eine Sammlung mechanischer Musikinstrumente bieten zudem einen attraktiven Rahmen für Feiern und Tagungen. Sabine Mucheyer ist Mitglied in der Vollversammlung der IHK zu Leipzig und engagiert sich im Energieausschuss unter anderem für die Förderung der E-Mobilität.
elektromobil seit 04/12, 22kw Typ2 24/7 Ladepunkt, E-Autovermietung seit 04/16 - www.Strominator.de, www.CYX-mobile.de mit ff. Fahrzeugen: Tesla Model S & X, IONIQ, eGolf, Leaf, e-NV200, Smart, ZOE, Kangoo, BMW i3 & i3s, Ampera-e...
Benutzeravatar
Stefan_M
 
Beiträge: 478
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 09:39
Wohnort: 04207 Leipzig

Anzeige

Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast