16.09.2017 Triple Dille (Niedersachsen)

Re: 16.09.2017 Triple Dille (Niedersachsen)

Beitragvon Blue shadow » Mo 18. Sep 2017, 12:35

Mein wagen schickt mir ne mail....ich bin vollgesaugt....wird zeit für ne schiffsglocke oder eine hundehalsband mit e-schock

Ich hoffe, mein fahrer war nicht einer davon...

Was möchtest du alles auswerten?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2468
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Anzeige

Re: 16.09.2017 Triple Dille (Niedersachsen)

Beitragvon harlem24 » Mo 18. Sep 2017, 12:37

Also für die Tatsache, dass so viele Fahrzeuge dort waren, hat es mit dem Laden extrem gut und entspannt funktioniert.
Selbst der schwarze Wal konnte voll machen...;)
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2851
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: 16.09.2017 Triple Dille (Niedersachsen)

Beitragvon harlem24 » Mo 18. Sep 2017, 12:38

@blue-shadow

Dazu brauchste aber Handynetz und das war leider in Dille eher Mangelware... ;)
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2851
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: 16.09.2017 Triple Dille (Niedersachsen)

Beitragvon rolandk » Mo 18. Sep 2017, 12:41

harlem24 hat geschrieben:
Selbst der schwarze Wal konnte voll machen...;)


Und auch der zweite schwarze Wal hat noch richtig etwas abbkommen.

Ob ich etwas auswerte, weiß ich noch nicht.... mal schauen. Aber "haben" ist besser als "brauchen".

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4095
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: 16.09.2017 Triple Dille (Niedersachsen)

Beitragvon Blue shadow » Mo 18. Sep 2017, 12:41

Bin ich mit moby dick gefahren?

Das funkloch war so gross....mein handy sucht immer noch

....oslo kommt im ausbau der ladeinfrastruktur nicht mehr ....es wird vom e auto abgeraten.. ...ard mittagsmagazin
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2468
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: 16.09.2017 Triple Dille (Niedersachsen)

Beitragvon IO43 » Mo 18. Sep 2017, 12:49

rolandk hat geschrieben:
Schließlich und endlich hat aber wohl jeder seinen Strom bekommen, und am Nachmittag waren die AC-Anschlüsse auf jeden Fall mehr frei als belegt.


Ich bin dem Gedränge aus dem Weg gegangen und habe ganz entspannt in Garbsen geladen. Da ja gefühlt alle E-Auto-Fahrer aus Norddeutschland in Dille waren, sind die Ladeplätze entsprechend frei gewesen :D

20170916_135427.jpg
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1759
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Re: 16.09.2017 Triple Dille (Niedersachsen)

Beitragvon mlie » Mo 18. Sep 2017, 14:34

Antizyklisch handeln - der Mann macht es richtig. :-)
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3219
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: 16.09.2017 Triple Dille (Niedersachsen)

Beitragvon wp-qwertz » Mo 18. Sep 2017, 15:38

ich war erstaunt, dass das mit dem laden so gut ging :!: ich hatte mich nicht angemeldet und war aber um so froher, dass ich tatäschlich voll machen konnte. das hat mir die zeit in dille verlängert.
und trotzdem fänd ich es gut, wenn es irgendwie ladezeiten/ -slots gäb. z.B. für jeden ein zeitfenster, ne halbe std. oder so.... da fällt mir ein: was, wenn eher fertig?
gar nicht mal so einfach.
vlt. ist es doch das beste so gewesen, wie gewesen?

ich hatte nur ein schlechtes gewissen strom zu bekommen, weil nicht angemeldet. aber weil ich sah, dass chademo frei und ich immer in nähe war+tele-nr. auslag, gings gut.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
- 5,5kWp - PV.
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3976
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: 16.09.2017 Triple Dille (Niedersachsen)

Beitragvon harlem24 » Mo 18. Sep 2017, 16:52

@wp-qwertz

Du bist auch zu gut für diese Welt...;)
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2851
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: 16.09.2017 Triple Dille (Niedersachsen)

Beitragvon andi_hb » Mo 18. Sep 2017, 17:27

@ Roland
Ich habe keine Haue bekommen und bin auch gut wieder zurück gekommen.
Blöde Sprüche gab es auch nicht - habe aber auch extra weit weg von Ladesäulen gegenüber geparkt;)
Die Gespräche zeigten mir auch das etliche das elektrische Fahren super finden - aber auch nicht um jeden Preis.
Es gibt ja auch andere Bereiche in denen man sein Geld sinnvoll investieren kann. Da ging es viel um solche Themen die Frank in seinem Vortrag auch aufgegriffen hat.
Heizung, Strom und Mobilität gesamtheitlich zu betrachten.
Da bei mir Strom und Heizung Vorrang hatten muss die elektrische Mobilität halt etwas warten - ist aber nun in Reichweite:-)
Gruß Andi_hb
andi_hb
 
Beiträge: 103
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 16:01

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste