06.10.16: 1. Stammtisch Elektromobilität im LK Bamberg

06.10.16: 1. Stammtisch Elektromobilität im LK Bamberg

Beitragvon Solarmobil Verein » Mi 5. Okt 2016, 09:01

http://www.wiesentbote.de/2016/09/29/1- ... s-bamberg/

Hat wer Zeit?
Bin leider schon anderweitig verhaftet.
Solarmobil Verein
 
Beiträge: 601
Registriert: So 27. Mär 2016, 19:28

Anzeige

Re: 06.10.16: 1. Stammtisch Elektromobilität im LK Bamberg

Beitragvon michaell » Mi 5. Okt 2016, 10:31

Wenn ich es zeitlich gebacken bekomme
werde ich vor Ort sein.

Meine Schwester hat mich gerade informiert, Sie wird wohl auch aufschlagen dort
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
Info (at) Solar-lamprecht.de
Ladestation Typ 2 mit 11 kW
Lademöglichkeit auf Anfrage
michaell
 
Beiträge: 1377
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
Wohnort: 90765 Fürth

Re: 06.10.16: 1. Stammtisch Elektromobilität im LK Bamberg

Beitragvon Hachtl » Do 6. Okt 2016, 20:27

Ach ist doch öffentlich. Dachte das geht nur per Einladung ... naja hatte leider eh keine Zeit ...
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1845
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: 06.10.16: 1. Stammtisch Elektromobilität im LK Bamberg

Beitragvon michaell » Fr 7. Okt 2016, 08:23

Hachtl hat geschrieben:
Ach ist doch öffentlich. Dachte das geht nur per Einladung ... naja hatte leider eh keine Zeit ...


war öffentlich warum auch nicht,
nur habe ich mir unter einen Stammtisch was anders vorgestellt.

okay, der Saal war voll, einige E-Auto Fahrer, aber die meisten
waren nach meinen Gefühl mehr eventuelle Interessenten.

Laut Redner vom Landratsamt sollen angeblich die Stadtwerke Bamberg auch vom Ladeverbund Franken
weg gehen und die Lösung des Landkreises anstreben, also hin zu TNM.

Vorteil, Europaweit halt 25000 Ladestationen usw.
Ladeverbund hat ja nur 70 Ladestationen und keine Abrechnung :)

Und dann kam der Spruch Oberfranken hat ja die größte Brauereidichte
und sie wollen die größte Dichte an Ladestationen haben :)

Sie wollen alle Gasstätten/Hotels usw. angehen um Ladestationen zu errichten usw.

CCS Ladestationen werden da nicht mit geplant, da die ja so teuer sind :)
Alles nur Typ 2 den europäischen Ladestandart entsprechend :)
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
Info (at) Solar-lamprecht.de
Ladestation Typ 2 mit 11 kW
Lademöglichkeit auf Anfrage
michaell
 
Beiträge: 1377
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
Wohnort: 90765 Fürth

Re: 06.10.16: 1. Stammtisch Elektromobilität im LK Bamberg

Beitragvon Hachtl » Fr 7. Okt 2016, 08:28

Klingt gut. TNM ist auf jeden Fall ein guter Weg.

Gibt's schon einen zweiten Termin?
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1845
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: 06.10.16: 1. Stammtisch Elektromobilität im LK Bamberg

Beitragvon michaell » Fr 7. Okt 2016, 09:04

Hachtl hat geschrieben:
Klingt gut. TNM ist auf jeden Fall ein guter Weg.

Gibt's schon einen zweiten Termin?


nein, sie sagten die wollen das vom Landratsamt aus 1 bis 2 mal pro Jahr machen
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
Info (at) Solar-lamprecht.de
Ladestation Typ 2 mit 11 kW
Lademöglichkeit auf Anfrage
michaell
 
Beiträge: 1377
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
Wohnort: 90765 Fürth

Re: 06.10.16: 1. Stammtisch Elektromobilität im LK Bamberg

Beitragvon Solarmobil Verein » Fr 7. Okt 2016, 09:11

michaell hat geschrieben:
Und dann kam der Spruch Oberfranken hat ja die größte Brauereidichte
und sie wollen die größte Dichte an Ladestationen haben :)
Also vier Ladestationen für Aufseß?
:lol:

Bamberg will weg vom LVF. Ok.
Ich glaube nämlich auch, daß sich der LVF mit seiner "Lösung" eher vergaloppiert.

So gesehen ist es im Sinne einer einheitlichen Zugangsmöglichkeit besser, auf TNM zu setzen.
Ich werde das auch mal an die Stadtwerke Forchheim so weitergeben.
Solarmobil Verein
 
Beiträge: 601
Registriert: So 27. Mär 2016, 19:28

Re: 06.10.16: 1. Stammtisch Elektromobilität im LK Bamberg

Beitragvon Hachtl » Fr 7. Okt 2016, 09:35

Dann kannst im selben Atemzug die Beschränkung der Wallbox im Kronengarten nennen ...
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1845
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: 06.10.16: 1. Stammtisch Elektromobilität im LK Bamberg

Beitragvon Element » Fr 7. Okt 2016, 16:23

Mal eine Frage. Was habt Ihr eigentlich gegen den Ladeverbund Franken ? Die Säulen des Verbundes sind doch soweit ich weiß alle kostenlos und lassen sich mit jeder beliebigen RFID-Karte freischalten. Daran ist doch nichts schlecht.
Element
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 15:58

Re: 06.10.16: 1. Stammtisch Elektromobilität im LK Bamberg

Beitragvon michaell » Fr 7. Okt 2016, 16:42

Element hat geschrieben:
Mal eine Frage. Was habt Ihr eigentlich gegen den Ladeverbund Franken ? Die Säulen des Verbundes sind doch soweit ich weiß alle kostenlos und lassen sich mit jeder beliebigen RFID-Karte freischalten. Daran ist doch nichts schlecht.


Stimmt, ich habe ja nichts gegen den Ladeverbund im Gegenteil sogar :)
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
Info (at) Solar-lamprecht.de
Ladestation Typ 2 mit 11 kW
Lademöglichkeit auf Anfrage
michaell
 
Beiträge: 1377
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
Wohnort: 90765 Fürth

Anzeige

Nächste

Zurück zu Veranstaltungen Deutschland

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste