Was war der konkrete IMPULS ein E-Auto zu kaufen ?

Re: Was war der konkrete Impuls ein E-Auto zu kaufen ?

Beitragvon Alex1 » Mo 7. Dez 2015, 22:59

roberto hat geschrieben:
Aus ökologischen Gründen wollte ich schon seit 25 Jahren ein Elektroauto. Aber es sollte erschwinglich und alltagstauglich als einziges Auto sein. Erst 2013 gab es ein solches Auto: Zoe
+1!
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8079
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

Re: Was war der konkrete IMPULS ein E-Auto zu kaufen ?

Beitragvon Majaleia » Mi 16. Dez 2015, 13:06

Plötzlich war es total trendy in Norwegen ein Elauto zu fahren...da musste natürlich auch eins für mich gekauft werden. ;)
Benutzeravatar
Majaleia
 
Beiträge: 742
Registriert: Di 19. Mai 2015, 16:20

Re: Was war der konkrete Impuls ein E-Auto zu kaufen ?

Beitragvon Flünz » Mi 16. Dez 2015, 13:16

DeJay58 hat geschrieben:
Kurz: Die Probefahrt in Verbindung mit dem passendem Zeitpunkt.

dito
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1355
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: Was war der konkrete IMPULS ein E-Auto zu kaufen ?

Beitragvon Gigafarad » Mo 21. Dez 2015, 11:31

Ich will auch schon seit mind. 2005 ein Elektroauto. Hab auch Dinge wie Hotzenblitz und TWIKE verfolgt, die waren halt schlicht unbezahlbar für mich. Habe auch früh auf die Renault-Wagen geschielt, aber der Kangoo konnte mich preislich, reichweiten- und ladetechnisch nicht überzeugen. Dann auf ZOE gehofft, der dann auch als erster die magische 20K-Grenze unterschritt. Probegefahren, Händler gesucht, wo ich ihn gleich abholen konnte und los. Glücklicher Elektrofahrer seit 6 Monaten :)
Sprit war gestern - Saft ist heute
Benutzeravatar
Gigafarad
 
Beiträge: 116
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 20:43

Re: Was war der konkrete IMPULS ein E-Auto zu kaufen ?

Beitragvon eDEVIL » Mo 21. Dez 2015, 11:51

Konkreter Impuls war das Botschafter programm, aber interesse besteht schon lange.
Ohne Botschafter Programm wäre es dann gleich ein ZOE geworden und ich hätte mir 1,5 Jahre Chademo-Wüste erspart...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11276
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Was war der konkrete IMPULS ein E-Auto zu kaufen ?

Beitragvon Tho » Mo 21. Dez 2015, 11:52

Bei mir die Probefahrt und der dauernd kaputte Megane vorm Haus. ;)
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5625
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Was war der konkrete IMPULS ein E-Auto zu kaufen ?

Beitragvon Volker.Berlin » Mo 21. Dez 2015, 12:22

Sehr einfach: Die Vorstellung eines E-Autos mit 5 Sitzplätzen und 500 km Reichweite Ende März 2009. Das klang damals absolut unvorstellbar, habe trotzdem sofort reserviert (und dann 4,5 Jahre gehofft und gewartet).
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2132
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 18:13

Re: Was war der konkrete IMPULS ein E-Auto zu kaufen ?

Beitragvon imievberlin » Mo 21. Dez 2015, 12:24

Bei mir war der Antrieb 50/50.
Erstens besuchte ich einen 2. Wagen der eigentlich ein Lupo mit Gewindefahrwerk oder ein Golf 5 RHD werden sollte. Da ich nichts gutes fand wurde zum Glück nichts draus.
Da wir jedoch immer mal ein 2. Auto benötigten meldete ich mich bei MultiCity an. Dort nahm ich mir dann mal zum testen einen C-Zero und war infiziert.
Nicht lang dauerte es bis ich mir einen für 24h nahm um die Reichweite zu ergründen.
Kurz danach stand ich im Autohaus Lessing (Mitsubishi) und machte einen Termin zu einer Probefahrt des Leasingrückläufers aus.
Nach der Probefahrt wurde der Kaufvertrag geschlossen und die zwei Wochen Wartezeit ( über die Feiertage und den Jahreswechsel) waren eine Qual :)
Das ganze ist jetzt fast zwei Jahre her.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: Was war der konkrete IMPULS ein E-Auto zu kaufen ?

Beitragvon Karlsson » Mo 21. Dez 2015, 12:49

Das E-Auto wollte ich schon länger haben, um unabhängig vom Öl zu sein und weil ich es technisch genial einfach finde, hatte aber diverse Jahre 3 Probleme:

- die sind teuer
- ich kann zuhause nicht laden
- ständige Bereitschaft, den Ort zu wechseln weil 2 spezialisierte Akademiker, die beruflich flexibel sein müssen

Nach dem Wegfall des letzten Grundes habe ich innerhalb von 2 Wochen Fakten geschaffen.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12662
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Was war der konkrete IMPULS ein E-Auto zu kaufen ?

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 21. Dez 2015, 12:55

ich bin 23,7 Jahre in der Entwicklung von Dieselfahrzeugen tätig.

Als die Welt 1992 noch aus Abgasnachbehandlung und Spritzbeginnverstellung bestanden hat ging's noch einfach:
8-Bit Rechner

Dann kam CommonRail...
16-Bit Rechner

Dann die Druckwellenkompensation, Mengenausgleichsregelung, Abgasnachbehandlung: Ammoniak Einspritzung, Partikelfilter, StartStopp,
32-Bit Rechner

Und alles was jetzt noch kommt, StartStopp Coasting, Navidaten zur Optimierung, Hybridisierung, 48V Systeme, Verbrennungsmodelle in Echtzeit (Für eine so ne Scheiß Verbrennung haben wir 1992 zwei Tage am Großrechner simuliert, heute geht das in Echtzeit für jede einzelne Zündung....)
32-Bit Quatcore...

Wann kommt Manycore ?????

E S _ R E I C H T !!!! sonst noch Fragen zum Thema "Impuls"
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2988
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Umfragen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast