UMFRAGE ZUR LADE-INFRASTRUKTUR

Re: UMFRAGE ZUR LADE-INFRASTRUKTUR

Beitragvon Silas B. » Fr 29. Aug 2014, 15:46

Danke für die Anregungen!

Die Anmerkung von RolandK wurde auch direkt umgesetzt. Nun kann zwischen CCS und TYP2 gewählt werden. Außerdem wurden CEE 3 polig und CEE 5 polig als neue Elemente hinzugefügt.

Die Lademöglichkeit 43 kW AC stand von Beginn an in der Umfrage zur Verfügung. Ich hoffe ich habe den Kommentar von ZoePionierin richtig verstanden.

Wenn sonst nocht etwas angepasst werden muss einfach Feedback geben ;)

Gruß

Silas B.
Silas B.
 
Beiträge: 4
Registriert: So 6. Apr 2014, 19:13

Anzeige

Re: UMFRAGE ZUR LADE-INFRASTRUKTUR

Beitragvon Starmanager » Fr 29. Aug 2014, 17:01

Silas B. hat geschrieben:
Hallo Zusammen!

Im Rahmen einer Arbeit an der Hochschule Bremen untersuchen wir Anforderungen von Elektromobilisten an Ladestationen.
Wir würden uns freuen dafür im Rahmen einer Umfrage auf eure Erfahrungen zurückgreifen zu dürfen!

Die Umfrage ist besonders kurz gehalten, sodass sie in unter 5 Minuten zu schaffen ist. ;)

https://www.umfrageonline.com/s/eb23094

Ich bedanke mich herzlich im Voraus und freue mich auf eure Meinungen!

Beste Grüße
Silas B.


Hallo Silas,

warum kann man nur eine Art von Ladern bei der Frage welchen Steckertyp verwenden sie ueberwiegend? Man muss ja mehrere verwenden je nach Einsatzfall. CSS gibt es ja noch nicht viele und Typ2 und CSS waeren interessant. Und heisst es CCS oder CSS?
Wichtige Fragen:
Wuerden Sie gerne weiter fahren wenn die Infrastruktur da waere?
Wie laden Sie Ihr Fahrzeug zu Hause?

Was bitte hat die Frage ueber mein Alter, Geschlecht und Schulabschluss mit den Ladestationen gemeinsam?
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1080
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: UMFRAGE ZUR LADE-INFRASTRUKTUR

Beitragvon PowerTower » Fr 29. Aug 2014, 17:59

Es heißt CCS, denn das ist die Abkürzung von Combined Charging System. Solltest du als i3 Fahrer doch aber eigentlich wissen. ;)
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4292
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: UMFRAGE ZUR LADE-INFRASTRUKTUR

Beitragvon TimoS. » Fr 29. Aug 2014, 18:36

Ich hoffe, dass die Frage "Welchen Steckertyp verwenden Sie überwiegend?" nicht so ausgewertet wird, als ob ich, obwohl ich Typ2 am häufigsten verwende, diesen auch bevorzuge. Als Opfer der VW und BMW Boykottierung der 3-Phasen Lader wünsche ich mir nämlich CCS.
VW e-up! seit Juli 2014; PV-Anlage mit 10kWp seit Juni 2013; Tesla Model ☰ reserviert
Benutzeravatar
TimoS.
 
Beiträge: 911
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 18:33

Re: UMFRAGE ZUR LADE-INFRASTRUKTUR

Beitragvon p.hase » Fr 29. Aug 2014, 22:51

das wichtigste fehlt mir bei: "Bitte ordnen Sie folgende Kriterien nach deren Einfluss auf Ihre Entscheidung für einen Ladepunkt: *

- ob die ladesäule auch offen hat. viele händler haben eine schnellladesäule und sind im urlaub!
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5434
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: UMFRAGE ZUR LADE-INFRASTRUKTUR

Beitragvon rollo.martins » Sa 30. Aug 2014, 13:44

Tatsächlich, eine Umfrage, bei der man die wesentlichen Sorgen los wird.

An wen geht die Info am Schluss?
rollo.martins
 
Beiträge: 1564
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: UMFRAGE ZUR LADE-INFRASTRUKTUR

Beitragvon rollo.martins » Sa 30. Aug 2014, 13:45

Eine Anregung: Ich habe nicht nur einen Stecker zur Auswahl. Bei der Steckerwahl bitte ermöglichen, mehrere Anschlüsse zu wählen.
rollo.martins
 
Beiträge: 1564
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: UMFRAGE ZUR LADE-INFRASTRUKTUR

Beitragvon tommy_z » So 31. Aug 2014, 21:32

Starmanager hat geschrieben:
Und heisst es CCS oder CSS?

Siehe http://www.goingelectric.de/wiki/Abkürzungen_A-Z ;)

Beste Grüße, Thomas
Beste Grüße, Thomas
****
Auto: Renault Zoe Intens, EZ 7/2013
Moped: InnoScooter RETRO-L
Pedelec: Kalkhoff Pro Connect
PV-Anlage Winaico / SMA 7,36 kWp; Elco Auron Röhrenkollektoren
****
Solarförderverein: 3 Schwerpunkte für die Energiewende
Benutzeravatar
tommy_z
 
Beiträge: 449
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 17:00
Wohnort: 92237 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland

Re: UMFRAGE ZUR LADE-INFRASTRUKTUR

Beitragvon tommy_z » So 31. Aug 2014, 21:33

p.hase hat geschrieben:
ob die ladesäule auch offen hat. viele händler haben eine schnellladesäule und sind im urlaub!

+1

Thomas
Beste Grüße, Thomas
****
Auto: Renault Zoe Intens, EZ 7/2013
Moped: InnoScooter RETRO-L
Pedelec: Kalkhoff Pro Connect
PV-Anlage Winaico / SMA 7,36 kWp; Elco Auron Röhrenkollektoren
****
Solarförderverein: 3 Schwerpunkte für die Energiewende
Benutzeravatar
tommy_z
 
Beiträge: 449
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 17:00
Wohnort: 92237 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland

Re: UMFRAGE ZUR LADE-INFRASTRUKTUR

Beitragvon Silas B. » Mo 1. Sep 2014, 09:49

Moin Moin!

Hier hat sich ja einiges getan in der Zwischenzeit.

Es sind nun mehrere Steckertypen wählbar.

Natürlich ist es eine Grundvoraussetzung, dass der Ladepunkt einsatzbereit ist. Es ist ungünstig, wenn ein Autohaus einen Schnelllader zur verfügung stellt, dies aber von seinen Geschäftszeiten abhängig macht. Dieser Aspekt ist jedoch so selbstverständlich, dass er im Rahmen einer Umfrage nicht erfasst werden muss. ;)

Wichtige Fragen:
Wuerden Sie gerne weiter fahren wenn die Infrastruktur da waere?
Wie laden Sie Ihr Fahrzeug zu Hause?

Diese beiden Fragen sind interessant, würden diese Umfrage für unseren Zweck jedoch nicht weiterbringen.
Und da in der Kürze die Würze liegt kommen sie nicht hinzu.

Wir sind nun bei 60 abgegebenen Stimmen. Unser Ziel liegt bei bescheidenen 100 Stimmen.
Ich konnte leider kein größeres Forum finden, das modellübergreifend Elektromobilität behandelt.

Hat jemand einen guten Tipp?
Silas B.
 
Beiträge: 4
Registriert: So 6. Apr 2014, 19:13

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Umfragen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast