Umfrage - Elektromobilität Zuhause

Umfrage - Elektromobilität Zuhause

Beitragvon Umfrager » Do 7. Nov 2013, 00:36

Hallo liebe Forenmitglieder,

Im Rahmen meiner Abschlussthesis im Bereich Industrial Design an der Bergischen Universität Wuppertal beschäftige ich mich derzeit mit Elektromobilität und speziell mit dem laden von Elektrofahrzeugen im privaten Haushalt. Um bessere Potenzialfelder für Produktinnovationen ableiten zu können, habe ich eine Umfrage vorbereitet und würde mich sehr über eine rege Teilnahme der erfahrenen Mitglieder dieses Forums freuen. Da gerade hier Leute mit besonderem Interesse an Elektromobilität anzutreffen sind, wären die Ergebnisse von den Mitgliedern hier umso Wertvoller für mich.
Die Umfrage umfasst nicht mehr als 30 Fragen und sollte nicht mehr als 10 Minuten dauern. Es geht speziell um die Beschaffenheit von Garagen und wie Sie ihre nutzen.


Link: https://de.surveymonkey.com/s/SDHD5VP


In jedem Fall bedanke ich mich ganz herzlich bei ihnen für die Zeit und Mühe jedes einzelnen Teilnehmers!
Umfrager
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 7. Nov 2013, 00:31

Anzeige

Re: Umfrage - Elektromobilität Zuhause

Beitragvon fbitc » Do 7. Nov 2013, 09:50

... wenn schon unsere Erfahrung gefragt ist, dann sollte es auch eine Frage geben, ob man denn schon im Besitz eines E-Mobils ist und wie/wo man es lädt.
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3737
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Umfrage - Elektromobilität Zuhause

Beitragvon green_Phil » Do 7. Nov 2013, 10:12

Schreib's doch einfach bei den optionalen Textfeldern rein. Hab ich auch gemacht.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Umfrage - Elektromobilität Zuhause

Beitragvon E-Fan » Do 7. Nov 2013, 10:25

fbitc hat geschrieben:
... wenn schon unsere Erfahrung gefragt ist....



Wo wird denn "unsere Erfahrung gefragt"....? Ca. ein Drittel der Fragen bezieht sich nur auf Garagen und deren Nutzung, darin & davor ("Rasenmäher drin?").
Diese "Umfrage" wimmelt auch von Großschreib-Fehlern, und die Art der Fragestellungen ist mal wieder absolut un-statistisch und unwissenschaftlich; für ein "Design"-Studium mag's reichen, in jedem anderen höheren Schulfach bekommt man eine solche Umfrage (hoffentlich) von Profs Assi um die Ohren geschlagen:
eigentlich habe ich auf jeder Seite die beiläufige Nennung von Renault erwartet, aber als Basis für Fertigaragenwerbung ist das auch nicht schlecht.... um Elektroautos geht es jedenfalls nicht.
E-Fan
 
Beiträge: 246
Registriert: Fr 2. Aug 2013, 13:59

Re: Umfrage - Elektromobilität Zuhause

Beitragvon green_Phil » Do 7. Nov 2013, 10:53

E-Fan hat geschrieben:
um Elektroautos geht es jedenfalls nicht.

Wenn Du die Einleitung zur Befragung gelesen hast, weißt Du, dass es um Garagen geht, in denen Elektroautos vornehmlich parken werden. Es geht nicht um Autos, es geht um Garagen. :mrgreen:
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Umfrage - Elektromobilität Zuhause

Beitragvon Efan » Do 7. Nov 2013, 11:19

Frage 5 erscheint fehlerhaft, soll wohl multiple-choice sein, ist aber Freitext. Und von einem Studenten erwarte ich einfach ein besseres Deutsch.
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: Umfrage - Elektromobilität Zuhause

Beitragvon Umfrager » Do 7. Nov 2013, 12:00

Hallo, vielen herzlichen Dank an die bisherigen Teilnehmer.

Die Rechtschreibfehler, naja es wird gerade alles noch einmal korrigiert. Gibts keine Entschuldigung. Gutes Deutsch sollten Studenten haben.

Über Elektroautos geht es insofern: Das Resultat dieser Abschlussarbeit soll kein neues Elektroauto sein, sondern die "Zapfsäule" die (bisher) an die Garagenwand montiert wird. Der Erste Teil soll eine eher kleine Trendanalyse sein. Wie viele der Befragten sich überhaupt schonmal mit der Thematik auseinandergesetzt haben. Der Zweite ist die Befragung zu den Garagen. Es geht darum, dass derzeitige Wallboxen an die Wand der Garage "fixiert" werden müssen. Die Säule bleibt stationär, was nicht immer gut ist. Ein weiterer Teil der Arbeit besteht darin echte Garagen mal zu besuchen und zu fotografieren. Bisher stellte sich heraus das viele Leute sehr wenig Platz haben und eine fixierte Wallbox sehr unpraktikabel scheint. Diese Umfrage soll ein wenig mehr Licht in die Sache bringen. Es könnte neue Ansätze liefern wie die Zapfsäule in Zukunft besser und ergonomischer gestaltet werden kann.
Umfrager
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 7. Nov 2013, 00:31

Re: Umfrage - Elektromobilität Zuhause

Beitragvon fbitc » Do 7. Nov 2013, 15:33

...meine Wallbox ist nicht in der Garage montiert - weil mein E-Auto eben nicht in der Garage steht (leider steht dort viel mehr anderes Gerümpel, Räder etc.)...
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3737
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Umfrage - Elektromobilität Zuhause

Beitragvon Umfrager » Do 7. Nov 2013, 17:08

fbitc hat geschrieben:
...meine Wallbox ist nicht in der Garage montiert - weil mein E-Auto eben nicht in der Garage steht (leider steht dort viel mehr anderes Gerümpel, Räder etc.)...


würde mich sehr interessieren wie du die Wallbox hast?? Gibt es eine Möglichkeit Bilder zu sehen ? Wäre sehr dankbar....
Umfrager
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 7. Nov 2013, 00:31

Re: Umfrage - Elektromobilität Zuhause

Beitragvon E-Fan » Do 7. Nov 2013, 17:39

green_Phil hat geschrieben:
Es geht nicht um Autos, es geht um Garagen. :mrgreen:


...nur eben nicht im Zusammenhang mit Elektromobilität (Autos).... :mrgreen: Bei bloß einer einzigen Frage wird überhaupt ein Zusammenhang mit "zuhause aufladen" erkennbar, wenn auch nicht ausdrücklich in einer Garage.
?
!
E-Fan
 
Beiträge: 246
Registriert: Fr 2. Aug 2013, 13:59

Anzeige


Zurück zu Umfragen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast