Umfrage Bachelorthesis Elektromobilität

Umfrage Bachelorthesis Elektromobilität

Beitragvon anschroeder » Mi 29. Okt 2014, 16:21

Hallo zusammen!

Ich schreibe gerade meine Bachelorthesis zum Thema Elektromobilität und habe dazu eine Umfrage erstellt. Es würde mir sehr helfen, wenn Ihr zahlreich teilnehmt!

-Die Umfrage ist anonym
-Der zeitliche Aufwand beträgt max. 5min
-Angaben zu Einkommen usw. sind natürlich nicht Pflicht - wären aber hilfreich

Hier der Link zu meiner Umfrage:
https://de.surveymonkey.com/s/BTM9YV5


Vielen Dank! :mrgreen:
Zuletzt geändert von anschroeder am Fr 31. Okt 2014, 15:31, insgesamt 1-mal geändert.
anschroeder
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 11:35

Anzeige

Re: Umfrage Bachelorthesis Elektromobilität

Beitragvon lautlos-unterwegs » Mi 29. Okt 2014, 16:25

Erledigt, dauert keine 2 Minuten.
lautlos-unterwegs
 
Beiträge: 205
Registriert: So 3. Aug 2014, 12:39

Re: Umfrage Bachelorthesis Elektromobilität

Beitragvon meisterlind » Mi 29. Okt 2014, 16:52

War in einer Minute erledigt
Nissan Leaf von 2014 - 2015. Seit 2016 Renault Zoe R240 mit ca. 25 tkm/Jahr. Seit 11/2016 zusätzlich noch Zoe Q210. Ab 2018 -> ≡ :-)
Geladen mit 77% PV und 23% Naturstrom. PV mit ca. 9 kWp, 83% Autarkie.
meisterlind
 
Beiträge: 352
Registriert: Di 30. Sep 2014, 05:34
Wohnort: Siegelbach

Re: Umfrage Bachelorthesis Elektromobilität

Beitragvon rolandk » Mi 29. Okt 2014, 16:53

kurz und knackig.

Ich bin auf die Ergebnisse gespannt. Ich vermute mal das es niemanden gibt, der sein E-Fahrzeug unter 50% nutzt.

roland
rolandk
 
Beiträge: 4095
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Umfrage Bachelorthesis Elektromobilität

Beitragvon climenole » Mi 29. Okt 2014, 18:03

Done!
Wie erfährt man von den Ergebenissen?
Zoe Intens 3/13 überführt aus dem Elsass seit Juli 2014 und seit August 2017 noch ne blaue Zoe Intens Q90
powered by 22kW von Naturstrom (http://www.naturstrom.de)
Benutzeravatar
climenole
 
Beiträge: 274
Registriert: So 31. Aug 2014, 14:53
Wohnort: Mittelhessen

Re: Umfrage Bachelorthesis Elektromobilität

Beitragvon mlie » Mi 29. Okt 2014, 18:35

Endlich mal eine Umfrage, die nicht abertausende Szenarien erfindet (die eh nur bei einer Marke passen oder mangels vorheriger Kenntnisse des Themas falsche Grundannahmen treffen), sondern präzise und kurz die Grundlagen abfragt.
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3219
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Umfrage Bachelorthesis Elektromobilität

Beitragvon MarkusD » Mi 29. Okt 2014, 22:28

Geschlecht: Sonstiges
:)

OK, soll es auch geben ... hier und da wohl schon offiziell anerkannt.
MarkusD
 

Re: Umfrage Bachelorthesis Elektromobilität

Beitragvon energieingenieur » Do 30. Okt 2014, 00:12

Einfache und schnelle Umfrage. Ergebnisse würden mich ebenso interessieren!
energieingenieur
 
Beiträge: 1622
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: Umfrage Bachelorthesis Elektromobilität

Beitragvon ZOES » Do 30. Okt 2014, 23:02

Geschlecht:
[ ] männlich
[ ] weiblich
sonstiges:
:D
sorry, konnte ich mir nicht verkneifen
Zoe Intense (04/2013) seit Dezember 2013 - Eigenimport aus F - keine Wallbox - 12.500 km/a
ZOES
 
Beiträge: 121
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 22:06
Wohnort: an der Teck

Re: Umfrage Bachelorthesis Elektromobilität

Beitragvon tommy_z » Do 30. Okt 2014, 23:54

Erledigt. Auch ich würde gerne von den Ergebnissen erfahren!
Beste Grüße, Thomas
****
Auto: Renault Zoe Intens, EZ 7/2013
Moped: InnoScooter RETRO-L
Pedelec: Kalkhoff Pro Connect
PV-Anlage Winaico / SMA 7,36 kWp; Elco Auron Röhrenkollektoren
****
Solarförderverein: 3 Schwerpunkte für die Energiewende
Benutzeravatar
tommy_z
 
Beiträge: 449
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 17:00
Wohnort: 92237 Sulzbach-Rosenberg, Deutschland

Anzeige

Nächste

Zurück zu Umfragen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast