Umfrage "Allgemeines Tempolimit"

Welches "Allgemeine Tempolimit" sollte in Deutschland gelten?

kein Limit
68
21%
200 km/h als Limit
3
1%
180 km/h als Limit
5
2%
160 km/h als Limit
32
10%
140 km/h als Limit
87
27%
120 km/h als Limit
118
36%
100 km/h als Limit
9
3%
80 km/h als Limit
4
1%
 
Abstimmungen insgesamt : 326

Re: Umfrage "Allgemeines Tempolimit"

Beitragvon Martin206 » Fr 24. Mär 2017, 14:56

...oder so ...ist mir auch recht, da an sich erst mal keine anrüchige Sache. ;)
-Maddin-
seit 23.6.17: rote Zo(e)ra Z.E.40 Intens, SH, DAB+, Gar. 72M/100Tkm, RH-ZO41E ;-)
2x CEE 32A, 1x Schuko, NRGkick-Mobillader, laden nach Rücksprache (max. 1x22kW + 1x11kW zeitgleich).
KfW40-Haus m. Erdwärme/Ökostrom. PV in Überlegung.
Benutzeravatar
Martin206
 
Beiträge: 211
Registriert: Mi 25. Jan 2017, 21:32
Wohnort: Fränkisches Seenland

Anzeige

Re: Umfrage "Allgemeines Tempolimit"

Beitragvon JoDa » Di 11. Apr 2017, 20:50

Angeblich gibt es unter den Deutschen ja eine stabile Mehrheit für ein Tempolimit.
Vermutlich um ein entspanntes Fahren zu ermöglichen. Da man dann nicht mehr beim Überholen eines LKWs rechnen muss von einem anderen Auto auf der zweiten Spur mit 200+ km/h überrascht zu werden.
Die Anzahl der Unfalltoten würde bei einem 130km/h Tempolimit auch um gut 20% sinken.
(Dazu wurden die Unfalltoten auf deutschen Autobahnabschnitten vor und nach einem Tempolimit verglichen. Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Controlle ... way#Safety )
Nebenbei würde der Spritverbrauch und der Lärm sinken.

In Österreich geht die Entwicklung vom 130km/h Autobahnlimit zum 100km/h Limit.
(Offiziell wegen dem Immissionsschutzgesetz-Luft = IG-L. Mittlerweile wurde vom Verfassungsgerichtshof und vom Verwaltungsgerichtshof festgestellt das der Luft-100er auch für Elektroautos gilt. :evil: )
In Österreich kommt man sich schon etwas "verarscht" vor, wenn man einmal das Glück hat bei kaum Verkehr auf einer gut ausgebauten Autobahn zu fahren und dann max. 100km/h fahren darf! Da hätte man statt der Autobahn auch eine Landstraße bauen können und hätte sich sehr viel Steuergeld erspart. :evil:

Die Regelung in Deutschland, kein Tempolimit aber Richtgeschwindigkeit von 130km/h, finde ich nicht schlecht.
Ein Fahrer der seine Geschwindigkeit nicht den Verhältnissen (Straßen-, Verkehrs- und Sichtverhältnissen) anpasst kann ja sowieso deswegen bestraft werden. Statt Tempolimit würde ich eine bessere Verkehrskontrolle vorschlagen. Soweit ich weis werden Autobahnen kaum kontrolliert, und die Strafen sind zumeist Geldstrafen. Stattdessen würde ich einen vorübergehenden Führerscheinentzug vorschlagen.
Renault ZOE Intense - Neptun grau - seit 9/2014
Bild (inkl. Ladeverluste)
Elektroautos heute schon eine Alternative?
Benutzeravatar
JoDa
 
Beiträge: 558
Registriert: So 6. Jul 2014, 22:16
Wohnort: A3162 Rainfeld, Niederösterreich

Re: Umfrage "Allgemeines Tempolimit"

Beitragvon Schüddi » Di 11. Apr 2017, 21:06

Ich persönlich finde Richtgeschwindigkeit 130 für mich persönlich auch am angenehmsten. Wenn ich weit reisen muss ist 130 meine Reisegeschwindigkeit. Das ist nicht lahm und strengt nicht an. Ich fahre sehr vorausschauend also komme ich meist komplett ohne bremsen aus aber ich möchte weiterhin zügig überholen dürfen (da muss man den Tempomat nicht ausschalten).
Schüddi
 
Beiträge: 809
Registriert: So 23. Okt 2016, 23:43

Re: Umfrage "Allgemeines Tempolimit"

Beitragvon Majaleia » Mi 12. Apr 2017, 06:45

JoDa hat geschrieben:
Autobahnen kaum kontrolliert, und die Strafen sind zumeist Geldstrafen. Stattdessen würde ich einen vorübergehenden Führerscheinentzug vorschlagen.


Jo, oder wie in Norwegen Gefängnisstrafen, wenn man das nicht zahlen möchte zusätzlich zum Führerscheinentzug natürlich. ;)
Benutzeravatar
Majaleia
 
Beiträge: 741
Registriert: Di 19. Mai 2015, 16:20

Re: Umfrage "Allgemeines Tempolimit"

Beitragvon Helfried » Mi 12. Apr 2017, 06:54

Majaleia hat geschrieben:
Gefängnisstrafen .. zusätzlich zum Führerscheinentzug natürlich. ;)

Gleichzeitig oder nacheinander?
Helfried
 
Beiträge: 5030
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Umfrage "Allgemeines Tempolimit"

Beitragvon Majaleia » Mi 12. Apr 2017, 07:20

Mmmh, gute Frage...
Benutzeravatar
Majaleia
 
Beiträge: 741
Registriert: Di 19. Mai 2015, 16:20

Vorherige

Zurück zu Umfragen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast